Moni_F

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    474
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Moni_F reagierte auf doumer in Eure "Tee-Altare"   
    An dieser Stelle vielleicht auch nochmals interessant
     



  2. Like
    Moni_F reagierte auf miig in Shu gegen Grüntee   
    Das stimmt wohl. Bis dahin eine gute Besserung!
  3. Like
    Moni_F reagierte auf Soltrok in Shu gegen Grüntee   
    Gute Besserung Moni.
  4. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von teekontorkiel erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Frischer Ingwer, frische Kurkumawurzel, ein paar Lindenblüten und etwas Honig aus eigener Produktion von meinem lieben Bruderherz
  5. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von Anima_Templi erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Frischer Ingwer, frische Kurkumawurzel, ein paar Lindenblüten und etwas Honig aus eigener Produktion von meinem lieben Bruderherz
  6. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von miig erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Frischer Ingwer, frische Kurkumawurzel, ein paar Lindenblüten und etwas Honig aus eigener Produktion von meinem lieben Bruderherz
  7. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von Ann erhalten in Shu gegen Grüntee   
    @Paul
    Vielen Dank, die von Dir empfohlene Mischung ist bereits in meiner "Heiltee-Kiste" zusammen mit einer Spezialmischung aus der Apotheke und Zistrosentee!, der bekommt mir sehr gut. Ich werd noch zur Kräutertee-Tante.... Ja ich hoffe auch, dass ich dieses Jahr wieder mehr Zeit fürs Tee talken habe.
    @GoldenTurtle
    Mag sein, scheint aber bei mir leider nicht zu funktionieren.
  8. Like
    Moni_F reagierte auf Anima_Templi in Shu gegen Grüntee   
    Hallo liebe Moni,
    auch wenn ich dir leider keinen Grüntee im Tausch gegen diese tollen Shus anbieten kann möchte ich doch sagen, dass es mich sehr freut wieder von dir zu lesen!
    Liebe Grüsse
  9. Sad
    Moni_F hat eine Reaktion von miig erhalten in Shu gegen Grüntee   
    Hallo liebe Teetalker,
    nachdem ich mich das ganze letzte Jahr immer wieder mit schweren Magenproblemen rumschlug, und ist feststellte das mir Grüntee besser bekommt, möchte ich meine Shu Bestände gegen gute Grüntees tauschen.
    Im Angebot hätte ich:
    - Dragon Pole 2006
    - Bulang Shu, die genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr, der war aus der Sammelbestellung bei Chawang 2016
    - Xiguan 2001, der ist von Stephane, den hab ich mal mit Tobias getauscht
    - Gongting 2006, den hab ich auch mit Tobias getauscht
    Bei Interesse bitte melden!
     

  10. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von Ann erhalten in Shu gegen Grüntee   
    Hallo liebe Teetalker,
    nachdem ich mich das ganze letzte Jahr immer wieder mit schweren Magenproblemen rumschlug, und ist feststellte das mir Grüntee besser bekommt, möchte ich meine Shu Bestände gegen gute Grüntees tauschen.
    Im Angebot hätte ich:
    - Dragon Pole 2006
    - Bulang Shu, die genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr, der war aus der Sammelbestellung bei Chawang 2016
    - Xiguan 2001, der ist von Stephane, den hab ich mal mit Tobias getauscht
    - Gongting 2006, den hab ich auch mit Tobias getauscht
    Bei Interesse bitte melden!
     

  11. Like
    Moni_F reagierte auf Ann in Teezui 5 in Odendorf bei Bonn - Sammelthema   
    Ein paar erste Eindrücke von der diesjährigen Teezui
     












  12. Like
    Moni_F reagierte auf Ann in Malaysia - Kuala Lumpur   
    Bin heute nach einem recht rumpeligen Nachtflug in der Früh in Kuala Lumpur gelandet. Schnell ins Hotel, was frühstücken und bin dann ziemlich verstrahlt Richtung Chinatown. Zu allem bereit.
     

    Dort hab ich als erstes im Jazz Tea House vorbeigeschaut. Danke @Henrik25 , der Laden war exakt da, wo du ihn beschrieben hattest, hab es sofort gefunden. Der Eigentümer war nicht da, aber seine chin. Angestellte. Ohne zu wissen, was ich eigentlich finden will, frage ich, ob ich mal einen Pu Ehr probieren kann. Und schon ging’s los.

    Sie zog als erstes einen 2013 Xiaguan Shou Tuo Cha raus.  Am Anfang dachte ich noch, das wird wieder so ein Pu Ehr, der mir nicht schmeckt, wurde aber dann sehr positiv überrascht. Der Tee wurde von Aufguss zu Aufguss besser und leckerer.
     

    Der schmeckte mir dann auch so gut, dass ich was davon mitnahm.
     

    Weiter ging es mit einem, wie sie es nannte, Green Pu Ehr, von 2003. Dieser Tee war leider so gar nicht mein Fall. Er hatte eine sehr herbe Note, die auch über mehrere Aufgüssen hinweg verblieb und für alle anderen Aromen übertünchte.
    Zum Schluss gesellten sich noch zwei andere Chinesen dazu und die Angestellte holte ihren 17 Jahre alten Da Hong Pao raus, dem ich jetzt allerdings auch nicht so richtig viel abgewinnen konnte. Bis dahin war ich von dieser unglaublich schwülen Hitze, dem vielen Tee und wenigem Schlaf so fertig, dass ich mich dann bald verabschiedete, nahm aber noch einen Rou Gui mit, der ins Auge gefallen war.
     

    Die Schnellbahn suchend, ging ich raus aus dem Geschäft, um die Ecke und….  fiel in den nächsten Teeladen, Evergreen Tea House.
     


    Sehr netter Laden mit tollem Personal! Die beiden Mädels da haben sich sehr viel Zeit genommen für mich. Ich erklärte, dass ich im Bereich Pu Ehr noch nicht wirklich viel unterwegs war, da sagte eine, sie hätte den perfekten für mich. Einen Sheng (Gushu) 2007 gepflückt, 2010 gepresst (wusste gar nicht, dass man das zeitlich so versetzt macht). Ich hab diesen Tee probiert und wirklich hin und weg! Es begann sehr sanft, mit Honig- und Melonenaromen, dann wurd das ganze langsam herber. Jeder Aufguss ein anderes Erlebnis! Für mich ein echter Türöffner in diese Welt.
     


    (Leider ganz vergessen ein Bild vom Aufguss zu machen, aber es ein wunderbares Gelborange).
    Zum Schluss kam nochmal ein Rou Gui zum Einsatz, lecker!
     

    Meine Ausbeute nach fast fünf Stunden. Auskennen tu ich mich bekanntlich nicht, ich hab einfach gekauft, was geschmeckt hat!

    (Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität, aber mein Handy ist nicht besonders…)
    So weit, so gut. Morgen ist ein neuer Tag....
  13. Like
    Moni_F reagierte auf Joaquin in Teezui 4 - Interview mit Rene   
    Und noch ein Mitglied hat sich der Aufgabe gestellt, sich von mir interviewen zu lassen, @Rene Rene erzählt über seine Erfahrungen vom losen REWE-Tee, Chai-Tee/Gewürztees, bis hin zu den preislich höher angesiedelten Tees wie dem Oriental Beauty, mit 6 Euro für 1 Gramm Tee. Ebenfalls sprechen wir über deutsche Tees aus deutschem Anbau, der bei dieser Teezui bei vielen für einen nachhaltigen Aha-Effekt gesorgt hatte.
     
    Hier ist die Playlist aller Teezui 4 (2016) Videos
    https://www.youtube.com/watch?v=naBsUEZHM-Y&list=PLzcEOGWGI6szdbygb7wOOpnK6QqVgIUWv
     
  14. Like
    Moni_F reagierte auf Joaquin in Teezui 4 - Interview mit Tee Kontor Kiel   
    Mit Angelika und Oliver Hartleib hatte ich hier das Vergnügen die beiden Besitzer von Tee Kontor Kiel interviewen zu dürfen. Oliver übernahm den 1982 gegründeten Tee-Laden in Kiel und gehört heutzutage mit dem angeschlossenen Online-Shop zu den begehrtesten Adressen und Bezugsquellen von Tee im TeeTalk.
    Auch hier erzählen beide von ihren Anfängen. Darunter die ersten Schwarztees, Darjeeling, ihren zahlreichen Reisen und Aufenthalten im Ausland, Studentenzeit, das Leben auf einer Insel, aber auch ihr ambivalentes Verhältnis zu Pu Erh und das Thema Alkohol im Tee als Nordlichter, ist Thema des Interviews.
    Der Online-Shop ist aber ebenso Thema und wir gehen auf das Tee-Versandgeschäft ein, Lieferketten, Vertrauen, Zusammenarbeit und Kennen von Tee-Lieferanten und Tee-Herstellern/Plantagenbesitzern. Wie die Tee-Nachfrage in Deutschland bewertet wird und Angelikas Fazit, dass sie Deutschland in Vielfalt und Qualität was Tee anbelangt, für weltweit führend/spitze erachtet.
    Auch ihr Tipp für Anfänger halte ich für zitierenswert (ungefährer Wortlaut): "Lieber als Anfänger einen Euro mehr für Tee ausgeben, sonst wird der Einstieg schnell zum Ausstieg."
     
    Hier ist die Playlist aller Teezui 4 (2016) Videos
    https://www.youtube.com/watch?v=naBsUEZHM-Y&list=PLzcEOGWGI6szdbygb7wOOpnK6QqVgIUWv
     
  15. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von Anima_Templi erhalten in Happy Birthday @Anima_Templi   
    Alles Liebe zum Geburtstag !!!
  16. Like
    Moni_F reagierte auf theroots in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    Auch ein kleines Update von meiner Seite: Eine antike koreanische Chawan aus der Joseon-Dynastie. Hat relativ lange gedauert bis ich etwas in der richtigen Grösse und zum richtigen Preis gefunden habe, denn viele Schalen haben einen Durchmesser von deutlich über 15cm. Soeben konnte ich den ersten Matcha daraus geniessen.



  17. Like
    Moni_F reagierte auf Komoreb in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    Da ich hier heute schon viele Stücke von euch bewundert habe, mag ich auch mal mein kleines Setup vorstellen, auch wenn es noch recht klein ist.
    Dies ist mein aktuelles Setup welches regelmäßig in Benutzung ist. 
    -Die kleine hinten links ist eine 60ml Kanne von Andrzej Bero. Sie ist unglasiert und ist für Yancha reserviert.
    -Direkt daneben auch von Andrzej, eine 100ml Kanne die ich für Darjeeling benutze.
    -Daneben ein alleskönner, die Shiboridashi, auch von Andrzej, mit 105ml.
    -Und der Neuzugang in meinem Sortiment ist der 60ml Gaiwan (effektiv 50ml), den ich hauptsächlich für Dancong benutze, oder aber auch alles andere wenn ich nur wenig trinken möchte.
    Und natürlich das Herzstück, mein stufenlos brühender Wasserkocher. 

  18. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von Komoreb erhalten in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    Kürzlich auf dem Haferlmarkt in Landshut erstanden. Zwei wahrlich riesige "Haferl" für den großen Durst.
    Darin gibts jeden morgen meine Spezial-Frühstücksmischung Assam Hathikuli mit Yoga-Chai und Rumkandis
     

  19. Like
    Moni_F reagierte auf SilonijChai in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    @Moni_F Gute Besserung ?
     
    Bei mir gabs heute Orange Dancong ?

     
  20. Like
    Moni_F reagierte auf Teelix in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Gute Besserung @Moni_F. Leider bleibt die ein oder andere Erkältung bei dem aktuell feucht-kalten Wetter nicht aus... Also mach es dir schön gemütlich und kurier dich schön aus.
    @topic: Heute 3g einer Jingmai Gushu-Kugel vom Hamburger Teespeicher. Da ich von diesem schon mal einen 10g-Bruch hatte,  der mir gut gefallen hat,  hab ich dieses mal etwas mehr bestellt. Leider gab es die Bings nicht mehr,  weshalb ich auf die Kugeln ausweichen musste.
    Geschmacklich sehr mild. Ich kann dem Geschmack nicht wirklich irgendwelche Nuancen zuordnen, am ehesten würde ich aber helle Nusscremes benennen. Etwa wie die Creme in Raffaelo plus feiner Macadamia-Note. Dazu eine leichte feine Adstringenz. Kein bisschen Säure oder Bitterkeit.
    Ich hatte die Probe wesentlich intensiver in Erinnerung, dafür aber nicht so cremig vom Mundgefühl. Ich habe zum testen jetzt aber auch recht schwach dosiert. Bin gespannt, was er mir noch für Seiten zeigen wird.
    Hier ein Bild:
    Nachtrag:
    Beim 6. Aufguss kam grade überraschenderweise etwas hinzu, dass ich intuitiv mit Pfifferlingen verbinde.  Gott sei dank bin ich ein großer Freund von Pilz-Creme-Suppen.
  21. Like
    Moni_F reagierte auf Paul in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    @Moni_F , Gute Besserung.
    Probier das mal, schmeckt und hilft:
    http://www.deliciousdays.com/archives/2010/02/09/thylehogichi-or-how-to-fight-a-nasty-cold/
    Als letztes Mittel der Wahl gibt es bei uns Hühnersuppe aus einem richtigen Huhn mit selbst gemachten Nudel
  22. Like
    Moni_F reagierte auf Soltrok in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Gute Besserung, Moni
    Bei mir heute ein verwildeter Grüntee aus Nepal.
  23. Like
    Moni_F hat eine Reaktion von digitalray erhalten in Eure neuste Tee-Anschaffung   
    Was sind denn das für interessante Beutel.....sieht wie so eine Art Zellstoff aus....lassen die Luft durch?
  24. Like
    Moni_F reagierte auf Anima_Templi in Übernachtungsmöglichkeiten Teezui 2017   
    @GoldenTurtle
    Es wäre schön, Dich vor den von Dir vorgeschlagenen genuesischen "Strandexzessen" in einer gemütlichen Runde in Deutschland begrüssen zu dürfen. Schiebst es ja nun doch schon ein ganzes Weilchen vor Dir her..
  25. Like
    Moni_F reagierte auf Paul in Eigenbau eines Teetisches   
    Ein neues Teebrett:


    Eigentlich ein Gegenentwurf zu dem zuletzt vorgestellten Brett "Vergänglichkeit" aus Treibholz (siehe voriges Brett).


    Ein paar Gedanken dazu: Wenn ein Brett seinen Nutzen verliert, wird es nutzlos und zu Treibholz. Es treibt durcht die Welt.

    Es wird zum Spielzeug des Wassers, des Windes und des Sandes. Es wird bewegt, durch die Kraft eines Anderen von A nach ? . Es entsteht nichts, es franst aus, es löst sich auf.


    Es wird bestenfalls zu einem Teebrett für einen alten Mann.



    Zu diesem neuen Teebrett "Standhalten" aus dem Eichenbrett eines alten Wasserrades:


    Teil eines Veränderungsprozesses. Das Brett wird in eine technische Konstruktion eingebunden die sich dem fließenden Wasser entgegenstemmt. Es entsteht etwas Neues: Strom. Millionen von Litern Wassers fließen an ihm vorbei und lassen ihre Kraft in ihm. Es läuft ein wenig mit dem Wasser geht aber dann seinen eigenen ihm vorbestimmten Weg - ein Kreis übrigens! Rechts an seiner Seite das Loch der Befestigungsschraube.



    Fazit: Es ist sehr interessant den gleichen Tee auf beiden Brettern zuzubereiten und auf die Unterschiede im Geschmack zu achten.

    Es gibt welche.