Dao

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    811
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Dao hat zuletzt am 14. Juni gewonnen

Dao hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Dao

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 16.07.1993

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Tee, Taijiquan, Daoismus

Letzte Besucher des Profils

5.262 Profilaufrufe
  1. Kennt jemand Kuding (Cha)?

    Hab ich auch noch rumliegen, in beiden Varianten. Extrem bitter. Das sollte ich mir mal durchlesen, für Genuss ist das Zeug nichts.
  2. Das mit dem Volvic wundert mich auch, schließlich sind es nur 12mg/L, bei Gerolsteiner 118mg/L und bei Apollinaris (bekannt für den hohen Natriumgehalt) 470mg/L. Hattet ihr den Eindruck nur mit Tee ode auch beim Wasser alleine? Ich hoffe es klappt bei mir beim nächsten mal wieder, das hört sich nach einem richtig schönen Teebesäufniss an.
  3. Das muss man nicht so eng sehen. Wenn sie die Funktion erfüllt, die du an sie stellst, gibt es keinen Grund gegen eine Kaffeekanne. Kugelformen halten meines Wissens nach am besten die Temperatu, deswegen können bauchige vorteilhaft sein. Kaffeekannen sind meist etwas größer, während es bei Teekannen auch kleinere gibt. Hier im Forum bereiten die meisten eher kleine Mengen sehr frisch zu, deswegen sind Kaffeekannen hier eher selten. Letztlich ist es das wichtigste, dass es dir gefällt und es seinen Zweck erfüllt.
  4. Okay, ich habe das nicht aus dem Aspekt heraus betrachtet, dass man den Tee in der Kanne lässt, den schütte ich immer in ein weiteres Gefäß ab, wenn ich größere Mengen mache. Dann ist natürlich ein Deckel für die Wärme und ein herausnehmbarer Sieb für dich wichtig. Da sieht man mal, wie man einen Tunnelblick entwickelt, wenn man länger in einem Thema drin steckt. Ja, so eine Gusseisenkanne sollte man entweder vorwärmen oder ein eben paar Grad wärmer aufgießen soweit möglich. Dafür hält sie anschließend die Wärme gut.
  5. Aus welchen Grund soll der Sieb rausnehmbar sein? Hast du vor in kurzer Zeit verschiedene Tees intereinander aufzubrühen und möchtest die Siebe schnell wechseln können? Wenn nicht, würde ich Kannen empfehlen, die am Ausguss einen Sieb haben, wie z.B: https://www.tee-kontor-kiel.de/zubehoer/teekannen/seitengriffkannen/tea-instructor-kyusu-offene-teekanne-schwarz-350-ml?c=88 Mit so einem Sieb wie du ihn beschreibst gibt es zum Beispiel diese Gusseisenkannen mit Sieb. Die sind fast immer emailliert von innen und somit neutral und haben meist einen größen Sieb dabei oder können mit einem großen Sieb nachgerüstet werden. Sowas findest du meist auch in den kleinen Teeläden, die es in fast jeder Stadt gibt. Oft findet man solche Kannen auch aus Porzellan. Konkrete beispiele habe ich gerade nicht mehr zur Hand, weil ich fast immer kleinere Kännchen benutze.
  6. Manfred hat Geburtstag

    Alles Gute Manfred!
  7. Fehler und Probleme mit dem Forum

    Ne, bei ihm klappt es ja. Guck mal genauer hin, ich hab es anfangs auch übersehen:
  8. Happy Birthday, Teelix!

    Alles Gute und guten Hunger
  9. Köln - Bamboo Tea Room

    Jap, ich denke das meiste ist gesagt. Der Laden ist klein aber sehr hell und einladend. Beim Durchschreiten des Ladens sollte man aufpassen sich nicht in allzu viele Keramikstücke zu verlieben Natürlich ist nicht nur Lin's Keramik, sondern auch von Anderen welche vorhanden. Einstiegssets bis Handgemachtes Bei längeren Aufenthalten mit viel Tee kann man sich noch auf dem Hinterhof beim vietnamesischen Restaurant stärken.
  10. Fehler und Probleme mit dem Forum

    @Manfred Wenn du von diesem Thema aus einen einfachen Klick auf "Aktivitäten" machst, wird dir dann darunter alles wie auf diesem Bild angezeigt ("Alle Aktivitäten" bis "Suche"? Dann wüsste man, ob es nur an dem Eintrag "Mehr" liegt, oder ob die Leiste generell bei dir nicht richtig angezeigt wird. Der Eintrag "Hilfe" der bei dir im Menu fehlt wird auf die selbe Art in Laufzeit eingefügt.
  11. @Entchen19 Ist super schön da, richte schöne Grüße aus und bringt am besten auch Hunger mit (vegetarisches vietnamesisches Restaurant im Hinterhof) Ich fänd Jülich gut, da komm ich recht gut mit dem Zug hin. Meine Wohnung geht nicht, ich weiß noch nicht sicher ob ich da bin, und bei mehr als 3 Leuten wird es langsam ungemütlich bei mir.
  12. Ich kann erst in der Woche davor verbindlich zu oder absagen. Wenn ich am Wochenende da bin, ist es mir aber gleich ob es der 4te oder 5te wird. Zusätzlich in der Woche in Düsseldorf würde bei mir auch oft gehen. Auch gerne relativ spontan. @Tobias82 schaffst du das zeitlich überhaupt an Werktagen bis zu uns?
  13. Das Leben ist schön

    Heute erfreut den Briefkasten geöffnet und ein paar gestrickte warme Socken und einen Salbei-Eukalyptus Teebeutel gefunden. Was will man mehr?
  14. Die Teezui 2014 fand bei ihm statt und es wird oft von der Gemütlichkeit und seinem Atelier geschwärmt. Muss wohl auch in der Natur liegen.
  15. Okay, also Köln und Düsseldorf wäre ich immer dabei. In Köln gibt es jetzt auch den Bamboo Tea Room, super Location und für 4 bis 6 Leute auch super zum gemeinsamen Teetinken im Tatami-Raum. Sind sehr gute Tees vorhanden und man kann auch ein wenig selbst mitgebrachten Tee trinken. Jülich fände ich auch gut, bei dir ists gemütlich und man kann schöne Kännchen gucken. Die frische Luft außerhalb Kölns ist für mich auch immer ein Pluspunkt