Dao

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    830
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Dao

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 16.07.1993

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Tee, Taijiquan, Daoismus

Letzte Besucher des Profils

6.201 Profilaufrufe
  1. Sehr spezielle Angaben. Meine erste Idee wäre den Herrn Thamm zu fragen. Auf der Teezui damals habe ich Ewigkeiten die vielen Schälchen durchstöbert.
  2. Geli hat Geburtstag

    Alles Gute Geli! Feier schön und gönn dir was Feines in der Tasse!
  3. Dem Roboter fehlt das Essenzielle!
  4. Danke Aber sei froh, dass ich erst ein paar Wochen gelesen und dann erst geschrieben habe. Sonst hättest du noch viel ungeheuerlicheres gelesen
  5. @Paul Am Anfang meiner Teereise bin ich mit Teebeuteln in meiner Thermoskanne rumgelaufen, sei nachsichtig
  6. Grüner Tee ohne Zucker in Flaschen?

    Das erfüllt der "Pure Tea" von Pfanner tatsächlich. Trotzdem bleiben es alte Tees die mit dem nötigen Maß an Säuerung haltbar gemacht werden. Mit ca 1€ pro Liter rentiert sich das selber machen schnell. Mich erinnern solche Produkte wenig an Tee...
  7. Grüner Tee ohne Zucker in Flaschen?

    Ne, aber was soll mir das Bild sagen? Sicher gibt es da eine größere Auswahl und von welchen Konzept du redest weiß ich. Aber auch in Japan hält sich Tee nicht ewig, also muss man das haltbar machen... Und die Qualität der genutzten Tees wird auch niemals an der von guten losen Tee dran kommen, auch wenn die wahrscheinlich besser ist als bei den Fertigprodukten auf dem deutschen Markt. Also ist zumindestens hier selber machen die bessere Wahl. Aus Flaschen Teeblätter und andere Rückstände raus zu bekommen ist ganz einfach. Man füllt die Flasche ca zu einem Viertel mit Wasser. Daumen oben drauf und dann schütteln und mit dem letzten Schwung kopfüber entleeren. Bei Bedarf mit Spüli und Soda nachhelfen. Nach langer Benutzung wenn die Flasche so nicht mehr sauber wird in die trockene Flasche ein bisschen trockenen Reis geben und dann durch Schütteln die Innenseite polieren. Dann nen wieder ein Viertel Wasser usw.
  8. Grüner Tee ohne Zucker in Flaschen?

    Also mit einem Sieb oder dergleichen und frischen Tee bist du definitiv günstiger dran als mit Fertigprodukten und du rennst nicht so oft in den Laden. Zumal du bei den fertigen Sachen nichts finden wirst was mit frisch mithält. Du bist hier halt in einem Teeforum, hier werden sich kaum Leute mit Tee-Fertigprodukten rumschlagen.
  9. Grüner Tee ohne Zucker in Flaschen?

    Es gibt sogar extra Flaschen mit Filter im Ausguss, damit wird es dann noch etwas einfacher. Beispielsweise von Hario.
  10. Ach, fährst nach Rheinsfelden und ab da ganz ohne Muskelkraft mit ner Barke. Bis wir dir vom Ufer aus zurufen Teewasser für unterwegs besser früh auffrischen; das Rheinwasser kriegt unterwegs einen markanten Eigengeschmack
  11. Also Fortuna Major und Mimbulus Mimbeltonia sind es auch nicht. Kriegst du bestimmt per PN mitgeteilt
  12. @Teelix Wäre es nicht einfacher, wenn du stattdessen hier immer nur einen mit Passwort geschützten Link postest (z.B über http://itsssl.com/ ) mit gleich bleibenden Passwort? Dann brauchst du nicht immer jedem den Link zum Doodle schicken und die Leute brauchen sich nur einmal bei dir anmelden.
  13. Ärgernis des Tages

    Herausforderung? Meine Mutter ist zwar froh die Kiste anschalten zu können, aber ihre Linuxupdates spielt sie schon ganz brav selber ein Inzwischen bedienen die sich doch genauso leicht wie leichter als Windows
  14. Kann mich KlausO anschließen, die Waagen von G&G sind gut. Die Gleiche oder eine sehr ähnliche hatte ich früher und jetzt habe ich diese hier: https://www.amazon.de/Taschenwaage-Digitalwaage-Feinwaage-Küchenwaage-Wiegefläche/dp/B004UQFJJC/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&linkCode=ll1&tag=kaffee-tee-21&linkId=6167b902d294d47f9fcfee90e97856c0 Durch die große Fläche nicht nur für Tee, sondern auch für verschiedene Kaffeeangelegenheiten zu gebrauchen. Im .05 Bereich schwankt sie jedoch schonmal, aber wir wiegen ja keine Diamanten ab.
  15. Was ist Achtsamkeit (nicht) ?

    Achtsamkeit und Ethik gehen Hand in Hand. Was bringt mir eine tolle Ethik, wenn ich verpasse sie anzuwenden, was bringt Achtsamkeit, wenn ich sie nicht zum Wohl nutze? Mit Achtsamkeit will man meistens seine Lebensqualität verbessern, weniger Stress und mit diesem noch besser klarkommen. Etwas mehr Leistung, etwas mehr Ruhe und vielleicht noch Anerkennung dafür, dass man rausposaunt, dass man sich jetzt mit Achtsamkeit beschäftigt und ganz dolle nun anwendet. Wie nachhaltig ist sowas, wenn ich nicht mein Ego dabei zurücknehme und für alle was ändere, anstatt nur für mich? Wie lange bleibe ich dabei, wenn meine Motivation darauf ausgerichtet ist meine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und mehr zu können?