Zum Inhalt springen

TaoTeaKing

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    960
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von TaoTeaKing

  1. vor einer Stunde schrieb Anima_Templi:

    Hoffentlich werden Sie besser abschneiden, als dieser Kandidat. 

    Na ja, habe neulich auch kurz was zum https://white2tea.com/products/2020-mirage Mirage geschrieben hier, den fand ich echt ziemlich gut... und z.B. vom "Pin" bin ich noch immer großer Fan... und selbst die "FLAPJACKS" fand ich deutlich besser als den "if you are reading this 2019" (btw glaube hatte mal den "2015 IF YOU'RE READING THIS IT'S 2 LATE" und mochte den). 

    Glaube du wirst sicher, wenn / falls die Bestellung mal ankommt, auch deinen Spaß haben :) 

  2. Trinke gerade die letzte Portion von meinem "2019 IF YOU'RE READING THIS" Sample von White2Tea... und wieder zeigt sich leider, dass ich mit diesem Tee nicht wirklich warm werde. 
    Frage mich, ob der Name vielleicht eine Anspielung darauf ist, dass er einige Aufgüsse braucht, um ein etwas angenehmeres Aroma zu entwickeln... als diese ziemlich groben (rustikalen?) und eindimensionalen Noten aus den ersten 3 Aufgüssen. 😆

    Wenig Süße, kein besonders schönes Mundgefühl, nicht besonders bitter oder ausdrucksstark, eher mit so einer Bitterkeit die sich von hinten anschleicht  und irgendwie ein wenig kratzig, stachelig wirkt... wie so ein nicht gut abgeschliffenes Stück Holz. Wenig Frucht, eher vegetale Noten, denke ich. 

    Na ja, man kann ihn schon genießen, ist jetzt nichts für den Mülleimer, aber im Vergleich zu so manch anderen Tees die ich in der Preisklasse schon von W2Tea getrunken habe, bin ich schon enttäuscht von diesem. Wie gesagt, das klingt jetzt schlimmer als es ist, er ist ok... aber mehr auch nicht. (am besten ist der Tee in den späteren Aufgüssen). 

    https://white2tea.com/products/2019-if-youre-reading-this

    IMG_4610.JPG

     

     

     

  3. Heute gleich noch ein Tee von Kancha.

    Zhenkang 2017  Den hatte ich schon neulich getrunken und bin auch heute wieder sehr angetan. Schon wenn ich den Beutel öffne kommen mir sehr starke Pfirsich-Noten in die Nase... 

    Das Mundgefühl ist ok, nicht besonders dick aber schön samtig.  Der Tee ist ziemlich fruchtig und süß, aber dabei ausgewogen genug. Besonders markant und toll finde ich die "Frische" und angenehme Knackigkeit die er hat, eventuell weil er sehr grün verarbeitet wurde? 

    Ich spiele mit dem Gedanken mir den 200g Kuchen zu bestellen. Ein preiswerter und richtig guter daily drinker. 

  4. Ok, der Tee war gestern in meiner "Tasse"

    durch ein Post hier bin ich auf "Kancha" gestoßen und hatte gestern den "2019 Lincang Shuang Zhu"

    Der Tee ist ziemlich "rot" verarbeitet, was ich oft eher nicht so schätze. In diesem Fall war ich aber positiv überrascht. Oft sind Shengs ja, wie ich finde, beim ersten oder auch noch beim zweiten, dritten Aufguss etwas beißend und grob... dieser hier hat mir allerdings schon von Beginn an sehr gut gefallen. 
    Erinnert etwas an schwarzen (also roten) Tee.  Wenig floral, aber fruchtig nach (getrockneten?) Beeren. Bisschen nußig, etwas Holz. Nicht so knackig und frisch wie ein ganz grüner junger Sheng, aber dafür sehr samtig und vor allen Dingen: ein ganz tolles Mundgefühl, sehr voll und rund, fast sirupartig. 

    Nur dezent süß, hat mich an irgend so eine Japanische Süßigkeit erinnert (Erbsenpaste? Bohnenpaste?). Durchgehend über viele Aufgüsse eine angenehm-kräftige Herbheit, die aber nicht überbordend ist. Sozusagen unter dieser ziemlich gleichbleibenden Grundstimmung, liegen dann süße und fruchtige Noten, eher dezent aber nicht zu wenig :)

    Ein top Tee, der mich vor allen Dingen mit seinem Mundgefühls und seiner Ausgewogenheit begeistert hat. ✌️

  5. Trinke gerade den 2020 Mirage und bin sehr angetan, bei der Beschreibung „rustic flavor profile“ war ich nicht ganz sicher ob dieser Tee mir gefallen wird... aber tatsächlich ist er nur etwas „rustikal“ und alles in allem sehr ausgewogen, mit einem tollen Mundgefühl und einer unaufdringlichen aber irgendwie trotzdem sehr präsenten Süße.
     

    Er ist sehr viel weniger adstringent als erwartet und die Bitterkeit hält sich auch sehr im Zaum. Ich musste an Melone,  Biskuit und Wildleder denken. 

    https://white2tea.com/products/2020-mirage

    40DE82BA-5150-4CA0-A94A-D8142B510CA1.jpeg

  6. @GoldenTurtle Ja, das kann ich gut nachvollziehen mit dem Gras... äh Tee, allerdings bin ich tatsächlich komplett "run out off any pu" ... 

    @topic @Anima_Templi

     

    Mhmm... ich habe jetzt doch noch mal eine kleine Bestellung bei YS machen wollen und kann tatsächlich nichts bestellen, auch wenn ich als neuer Kunde anonym was in den Warenkorb lege... 

     

    Geht es bei dir / euch? 

    Bildschirmfoto 2020-08-10 um 17.39.13.jpg

    Bildschirmfoto 2020-08-10 um 17.38.27.jpg

  7. vor 22 Minuten schrieb GoldenTurtle:

    🤣 auf was hast's denn so dringend abgesehen?

    Fast alles Samples... 

    2005 Yi Wu Cha Yuan "Big Green Tree“ 
    2019 Yunnan Sourcing "Bu Lang Mountain" 
    2019 Yunnan Sourcing Impression 
    2006 Changtai Tian Xia Tong An 
    2007 Feng Qing "Da Shu" 
    2004 Nan Jian "Jia Ji Tuo"
    2007 Nan Zhao "Dali Tuo" 
    2009 Liming "Yi Wu Mountain Big Green Tree" 
    2000 Bu Lang Mountain "Mushroom Tuo" 
    2006 Changtai "Si Pu Yuan" Menghai 
    2004 Mengsa "Ying Luo Mountain" 
    2007 Feng Qing "Gold Ribbon Tuo" 
     
     
    Die "flehentliche" Nachricht die ich vorhin an YS geschrieben habe, war allerdings eher fürs nächste Mal, da ich dieses Tee-Budget neulich dann schon bei W2Tea verbraten hatte... aber der Warenkorb ist ja gespeichert.  
  8. @Anima_Templi

    Oh, sorry... es hat sich offenbar wieder (zum Glück!) geändert. Das ist ca. 1 oder 2 Wochen her... ich habe jetzt gerade auch noch mal nachgeschaut und Germany ist wieder bei den Ländern in die man bestellen kann. 

    Ich hatte neulich eine größere Bestellung die ich machen wollte und habe Germany in der Liste zum auswählen nicht gefunden und habe darauf hin in den Chat geschrieben ob das ein Fehler ist, mir wurde geantwortet, dass es momentan bis auf weiteres nicht möglich sei zu bestellen, da es immer wieder zu Problemen gekommen war.

     (Auch bei mir persönlich war es ein mal so, dass ein Paket einfach an YS zurück ging, ohne dass ich es beim Zoll überhaupt abholen hätte können). 

     

    Entschuldigt bitte, ich hätte das jetzt noch mal aktuell überprüfen müssen, bin froh dass es wieder geht. 🥳

    Habe gerade noch mal per Chat eine flehende Nachricht an YS geschrieben... bevor ich jetzt durch dich @Anima_Templi erfahren habe, dass es ja eh schon wieder geht.  😅 😆 

  9. Ich muss ja sicher meine mehrjährige (glaube ich ?) Abwesenheit hier nicht groß entschuldigen, aber ja... andere "Hobbys" (Musik hören und machen) und Projekte haben mich sehr ausgefüllt, dass selten genug Muße war hier mal wieder vorbei zu schauen... aber das Tee trinken habe ich nicht aufgegeben, im Gegenteil 😅...

    Na ja, aber da das hier der Musik Thread ist... hier mal 2 Videos und ein Album mit Afrika Bezug bzw. aus Afrika... viel Spaß. 

    Nihiloxica

    https://xlr8r.com/features/get-familiar-nihiloxica/

    https://nihiloxica.bandcamp.com/album/kaloli

     

    Nicht Nihiloxica, aber auch sehr sehens- und hörenswert

    https://www.youtube.com/watch?v=xwS9-hP3LZo

    .. 

    .

     

×
×
  • Neu erstellen...