Zum Inhalt springen
TeeTalk

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'ceylon'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Sammelbestellungen
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Das Teeleskop
  • good T matters
  • Broken Pieces
  • Liebe zur Teekeramik - Vom Konsument zum Produzent
  • Georgischer / Grusinischer Tee Sorte Extra Bukett Bezugsquelle gesucht
  • Tee mit Jinx
  • Ursprung des Tees
  • Ursprung des Tees
  • Anna Rosenblatt
  • Teerezepte
  • Bier und Tee?
  • KOS-tea, Teeimport O. Seifert
  • Macarons und Tee

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

12 Ergebnisse gefunden

  1. Ein "Alltagstee" den ich seit einiger Zeit benutze. Geht natürlich klassisch, westlich Aufguss. Oder mehr für mich, als Gonfu Cha, Mehrfachaufguss max. 4 mal mit sehr kurzen Ziehzeiten. Und seit letzter Woche neu entdeckt, hervorragend als Kaltaufguss im Kühlschrank, 6g auf 1/2l. Geschmacklich mild, süßlich, angenehm. Diesen Tee mit dieser Bezeichnung und Qualität hab ich bisher nur bei Hinrichs Teehus, Tübingen gefunden.
  2. Hallo Leute, wir haben nun auch Ceylon OP Dimbula in unser Sortiment aufgenommen. Für den Ceylon OP Dimbula bekommt ihr 10% Rabatt sowie einen kostenfreien Versand mit dem Gutscheincode:CEYLON Der Code ist bis zum 31.Oktober 2020 nutzbar. Unsere Shopadresse lautet: https://www.roberts-teehaus.de/ Viele Grüße Robert
  3. Ceylon? Da rümpfen viele die Nase und denken an Teebeutel und billige Massenproduktion. Ich würde euch aber gern auf einen wirklich tollen Ceylon aufmerksam machen, den ich außerordentlich trinkenswert und für den Preis und die Qualität nahezu lächerlich günstig finde. Ich meine diesen hier: https://www.tee-kontor-kiel.de/tee/schwarzer-tee/bio/bio-ceylon-heaven-scent?c=109 Er hat erdige Töne und etwas spritzigen Biss ohne bitter zu werden. Ganz dicke Empfehlung.
  4. Zum Frühstück trinke ich gerne schwarzen Tee mit Milch und Zucker. Assamtees und Ostfriesenmischungen mit hohem Assamteeanteil vertrage ich leider nicht. Bisher habe ich am liebsten english-breakfast-Mischungen mit einem hohen Anteil von Ceylontee und Ceylontee von Goran-Tee getrunken. Das schmeckt mir auch, aber ich hätte gerne mal eine Abwechslung. Allzu teuer soll der Tee nicht sein, es geht mir um einen Tee, den man täglich trinken kann. (Zum besonderen Genuss ziehe ich einen schönen Tee aus Darjeeling vor, aber das ist nichts für den frühen Morgen.) Habt ihr einen Tipp für mich? Ein chine
  5. Hallo, hat jemand schon weißen Tee aus Sri Lanka probiert? Hier gibt es einen anscheinend hochpreisigen Tee... "50g (Ernte von März 2019) -Silver Needle Tea- aus dem Hause Labookellie (Damro Labookellie seit 1928) aus dem Hochland Nuwara Eliya auf Sri Lanka" Für 99 Euro ist mir das zu gewagt, aber vielleicht kennt die Sorte jemand.
  6. Guten Tag, von einer Reise habe ich mir einen Tee mitgebracht, dessen vorrat sich nun leider zum Ende neigt. Ich wollte wissen ob es diesen Tee bzw Tee dieser Marke hier irgendwo zum bestellen gibt? Ich konnte leider auch nach längerer Suche nichts dazu finden. Anbei nochmal ein Link zu dem von mir gesuchten Produkt: hogbackgifts.com/maple-tea-in-wood-box/ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Mit freundlichen Grüßen LeventMZ
  7. Ich hab aus dem Sri Lanka Urlaub einiges mitgebracht, der Geheimtipp war natürlich immer Silver Tips / Needle, der dort als bester Tee gilt (am wenigstens behandlet, aromatisch, da er nur Blüten enthält und nicht die kräftig aromatischen, schnell bitteren großem Assamica Blätter). Davon abgesehen habe ich irgendwann etwas von Sencha mitbekommen und musste den natürlich ausfindig machen auf der Insel Fündig wurde ich in einem chinesischen Tee Fachhandelsgeschäft in Galle, also an der Südküste (noch westlicher Teil). Draussen schon große Schilder mit chinesischen Zeichen, da wusste ic
  8. Ich verzieh mich ab Samstag für ne Woche nach Sri Lanka, Südwest Küste nahe Kalutara. War schonmal jemand auf der Insel in dieser Gegend und kann mir irgendwas empfehlen, bestimmte Plantagen die man ohne weiteres besuchen kann.. Ich denke vom Hotel wird sicher eh irgendsowas angeboten, aber ob man jetz auf die 0815 Touri Plantage will wo es den 20 cent / kg Tee gibt, der an die Touris für 10 Euro verkauft wird, ist die andere Frage War noch nie auf irgendeiner Plantage und auch noch nie in dem Land. Jegliche Tipps und Hinweise (auch zur Einfuhr mit Zoll usw) sind willkomm
  9. Amalie

    Tee-Wissen: Ceylon

    Dieser Artikel zu Ceylon/Sri Lanka wird in der TeeWiki weitergeführt: TeeWiki: Sri Lanka
  10. (Ich hab erst jetzt entdeckt, dass man hier auch bloggen kann. Diesen Eintrag hatte ich zuerst unter "schwarzen Tee" gestellt - aber eigentlich passt er besser in ein Blog, da sehr persönlich) Im Oktober bin ich in dieses Tee-Forum gekommen, weil ich beschlossen hatte, von Kaffee auf Tee umzusteigen. Durch vielerlei interessante und begeisterte Artikel und Postings motiviert bin ich damals gleich "oben eingestiegen" und hatte mir ein Sortiment teils recht teurer japanischer Grüntees bestellt. Die hab ich auch "vorschriftsmäßig" zubereitet, zu jeder Tageszeit eine andere Sorte. Immerhin konnt
  11. Hallo, in letzter Zeit sehe ich öfters sogenannte "Aktionstees" (manchmal auch als "Tees für Vieltrinker" usw. genannt) von vielen Schwarzteesorten, selten auch Grüntees. Oftmals haben die keine schlechten Blattgrade (bspw. FTGFOP). Ich selbst trinke gerne eher milde Darjeelings mit heller Tassenfarbe (oder generell Schwarztees in dieser Kategorie, bspw. den Sunderpani von TG). Wenn ich nun so ein 250g oder 500g Paket sehe und der Tee vom Geschmack bzw. der Tassenfarbe her in die Kategorie "gefällt mir" fallen könnte, denke ich immer ... mhh das wäre echt günstig! Andererseits: Warum ist e
  12. Hallo Leute, im November bin ich in dieses Tee-Forum gekommen, weil ich beschlossen hatte, von Kaffee auf Tee umzusteigen. Durch vielerlei interessante und begeisterte Artikel und Postings motiviert bin ich damals gleich "oben eingestiegen" und hatte mir ein Sortiment teils recht teurer japanischer Grüntees bestellt. Die hab ich auch "vorschriftsmäßig" zubereitet, zu jeder Tageszeit eine andere Sorte. Immerhin konnte mir der morgendliche Gyokuro den Kaffee ersetzen und auch sonst vermisste ich diesen nicht. ABER: offenbar sind meine Geschmacksnerven so degeneriert, dass mir die Tees zwar g
×
×
  • Neu erstellen...