Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'erfahrung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfänger und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten
  • Hessen's Termine

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Tetsubin

    Nachdem ich mir einen Tetsubin Kyusu Iwachu Arare 650ml Nicht emailliert um 110,- Euro gekauft habe, möchte ich hier meine Erfahrung schildern. Vorerst wollte ich mal wissen, wie lange der Kessel die Temperatur speichert. Ich verwende den Kessel nur zum Wasser kochen Wenn man das Wasser kocht, hat es ca. 95 Grad Bereits nach 20 min ist es im Kessel auf 70 herunter. Ohne den Deckel aufgemacht zu haben. Ein Thermometer, der im Schnabel steckt, gibt die genaue Auskunft darüber. Nun wollte ich wissen, ob die Temperatur länger gehalten hätte, wenn man den Ausgusshahn zu stöpselt, bzw wenn da keine Luft von außen hineinkommt. Das habe ich gemacht, hatte jedoch keinen Einfluss. Auch wenn der Kessel nur halb voll ist hat es ebenfalls keinen Einfluss.... Nach 20 min ist die Temperatur nurmehr 70 Grad. Wenn man grünen Tee drinkt, so wie ich, dann gießt man mit ca 70 Grad auf, das heißt, wenn man dreimal aufgießt muss man das innerhalb 20 min machen, da die Temperatur unter 70 Grad fällt.. Das ist knapp..wenn man bedenkt, vom Kessel kommt es in eine Abkühltasse, dann in die Trinktasse das dauert ca. mit dem Trinken zwischen 5 und 10 min... Also man muss sich beeilen…. Das ist enttäuschend, da ich gedacht hätte, der Kessel würde die Temperatur länger halten.. Ob man da nicht besser fährt mit einem modernen Wasserkocher so wie von Kitchen der die Temperatur bis zu 30 min. speichert... Allerdings, müsste man dann den Wasserkocher am Tisch Haben mit der Steckdose, in der nähe, sonst muss man ja jedes mal in die Küche laufen um sich neues Wasser zum Aufgießen holen. Wenn man Tee drinkt der 90 Grad zum Aufgießen erfordert, dann kann man ohnehin nur einmal aufgießen mit dem Kessel da die Temperatur sofort sinkt.. Das nächste ist das mit dem Wasser im Kessel, es soll sich mit Eisen anreichern. Gut das ich ein ppm Messgerät habe mit dem man die Leitfähigkeit, also die Leitfähigen Stoffe messen kann. Ich holte mir destilliertes Wasser spülte natürlich alles gründlich vorher aus.. Kessel und Tassen, damit keine Restpartikel vorhanden sind.. Und machte den Test..vorher Null ppm Nach 5 min...26 Nach 10 min.27 Nach 15 min 27 Nach 30 min 34... Das heißt nach 30 min ca. 30 Eisenparticken pro einer Million Wassermolekühle Ob das nun viel oder weing ist, weiß ich nicht.. Allerding erscheint es mir als äusserst maginar..Also ich weiß nicht so richtig. Ich glaub das ist mehr tra tra als sonst was. ...:)
  2. Hallo liebe Teebegeisterte, speziell Grüntee-Begeisterte! Ich bin eine von euch Ich verfolge nun schon seit einiger Zeit euer tolles Forum, wo man sehr viel Interessantes liest und dazulernt! Bin durch Zufall darauf gestossen und wollte nun mal selbst eine Frage stellen Ich trinke schon seit vielen Jahren Tee, früher war dies eher Schwarztee - bin dann aber nach und nach zum grünen Tee gekommen und hab mich auch schon seit einiger Zeit etwas durchprobiert. Richtig hochwertigen Tee habe ich aber (denke ich zumindest) noch nie getrunken. Wohne in Salzburg und hier gibt es leider nicht viel in Sachen Tee zu holen. So, nun meine Frage: Bei meinen Beutezügen durch den lokalen Bioladen sind mir mehrere Sorten Grüntee der Marke "nur Natur" in die Hände gefallen. Kennt jemand von euch vielleicht diese Marke und hat Erfahrung damit? Wenn ja, was haltet ihr davon? Ist das eher schlechtere Qualität oder mittelmäßige? Würde das gerne etwas einordnen können, da ich doch noch nicht allzu viel Erfahrung habe! Vielen lieben Dank, würde mich sehr über Antworten freuen! Eure Amabila