Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'felsentee'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Sammelbestellungen
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Das Teeleskop
  • good T matters
  • Broken Pieces
  • Liebe zur Teekeramik - Vom Konsument zum Produzent
  • Georgischer / Grusinischer Tee Sorte Extra Bukett Bezugsquelle gesucht
  • Tee mit Jinx
  • Ursprung des Tees
  • Ursprung des Tees
  • Anna Rosenblatt
  • Teerezepte
  • Bier und Tee?
  • KOS-tea, Teeimport O. Seifert
  • Macarons und Tee
  • Tea Colors
  • jiaogulan kaufen?

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

11 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, zusammen. Leider ist die Auswahl an Händlern welche ein (gutes) Yancha-Angebot im innereuropäischen Raum anbieten sehr überschaubar. Eine gute Sache bzgl. den neuen Medien ist es, dass man relativ schnell auf neue Shops aufmerksam wird. Bei diesem Shop wird das Hauptaugenmerk bis jetzt auf Felsentees, Pu-Erh und Heicha, sowieso Schwarz- und Weißtees gerichtet. Der Händler ist selbst Chinese und lebt in Spanien. Die Preise suggerieren ein qualitativ hochwertiges Niveau. Weil die Tees komplett ohne evtl. Zollstress geordert werden können habe ich mich getraut und das komplette
  2. Gast

    Lazy Cat Tea

    hallo, von lazycattea habe ich im Forum noch nichts konkretes gefunden und eröffne daher mal den Thread hier. Ein User hatte schonmal in 2017 was bestellt, aber leider nie ein Feedback gegeben; ich bin über social media und das englischsprachige Forum darauf gestoßen, da mir Animas Felsenteeprobe damals so gut geschmeckt hat und ich konkret auf der Suche nach Yancha war. Die gut verpackte Bestellung etwa 13 Tage nach Bestellung per China Post ePacket bei mir gelandet. Laut Tracking lag das Paket davon 5 Tage in Frankfurt zu Zollinspektion, wurde aber nicht geöffnet und durchgewu
  3. Ich bin ja nicht so der Typ für Zwischentöne. Deshalb gibt es bei mir nur schmeckt oder schmeckt nicht. Mir schmeckt er. Er schmeckt auch nach was und ist nicht so mild, das ich auch gleich warm Wasser trinken kann. Der Tee stammt übrigens vom Teehändler meines Vertrauens, dem Teekontor Kiel
  4. Moin mal wieder, gestern und heute habe ich mir den Tieluohan von Chris gegönnt (Link zum Produkt in seinem Shop). Bisher hatte ich erst einen anderen Tieluohan, meine Vergleichsbasis ist also nicht sehr groß - und ich muss zugeben: in einer Blindverkostung käme ich ziemlich ins Schwimmen, wenn ich Tieluohan und Dahongpao auseinanderhalten müsste. Genug vom Allgemeinen, zum konkreten Tee in meiner Tasse: Die trockenen Blätter sind Wuyi-typisch in der gelockten Drachenform und von einem dunklen Braun, worüber ein matter Grünschimmer zu liegen scheint. Der Duft ist ... lecker! Man
  5. Liebe Teefreunde Bei Teamania hat sich so einiges getan: Zum einen wurde auf ein responsives Design (wegen Tante Google) gewechselt und zum anderen wurde der komplette Shop auf SSL Verschlüsselung der neusten Generation umgestellt (vor allem auch wegen Tante Google). Das Interessante für euch dürften aber die neu in Sortiment aufgenommenen Wuyi Yan Cha sein. Da Hong Pao dürfte den meisten ein Begriff sein. Shui Xian sicher auch und Lao Cong Shui Xian ist nochmals das selbe in "alter Busch". Huang Guan Yin ist, wie der Name schon andeut
  6. Wer immer schon mal wissen wollte, woher guter Felsen tee kommt, ist genau richtig bei meinem ersten Teil zum Thema Wuyi Felsentee und für die Sparfüchse unter uns, habe ich meine vier Standard Felsentees Baiji Guan, Huang Guanyin, Rougui und den gereiften DHP, um 20% reduziert bis einschliesslich erstern Weihnachtsfeiertag! Code: wuyirocktea
  7. Ich möchte hier ein Rezept vorstellen bei dem Tee zu den Zutaten gehört; entdeckt habe ich die Rezeptidee bei Seven Cups und ich habe es nur wenig verändert. Im Original wird Rou Gui verwendet, ein Tee, den ich sehr schätze allerdings waren meine vorhandenen Mengen Rou Gui mir zu schade dafür. Ich bin ja auch kein Teehändler, der pfundweise Rou Gui herumstehen hat. Ich habe allerdings von einem großzügigen und sehr netten Menschen eine recht große Packung eines Shui Xian geschenkt bekommen. Auch ein Tee, den ich sehr gern mag, von dem ich aber 10g für das untenstehende Rezept abgezwackt habe.
  8. Hallo allerseits, unter http://www.chenshi-chinatee.de/oolong-tee-guide/ habe ich die bisherigen Oolong Guides verschmotzen und aufgepeppt, Neues hinzugefügt, und das Ganze systematisch unterteilt. Dem aufmerksamen Leser wird nicht das Inhaltsverzeichnis auf der verlinkten Seite entgehen, ich werde alle ein bis zwei Wochen dann einen neuen Oolong Tee online stellen. Bei Fragen, Anregungen, Kritik und Korrekturvorschlägen, könnt ihr Ihr hier gerne was posten, oder wie gewohnt auch gerne ein PM schicken. Erst einmal viel Spass beim Schmökern, und vielleicht bekomme ich bis Sonntag noch was a
  9. Today there are roughly 800 kinds and sub cultivars of Wuyi Rock Tea, but some are close to extension or super rare and locals only know about them. To name a few “The eyebrow of Laojun”, “The Lingua of Sparrow”, “The ignorant of Spring”, “Golden Keys”, “Palms of Buddha” or “White Daphne”, but more commonly know cultivars and by some grouped as “The Four Kongfu Masters”. “The lord of the martial artists” – Scarlet Robe aka Dahong Pao “The impregnable fortress” – Iron Arhat aka Tieluo Han “A golden rooster standing by
  10. Im März gibt es alleTeesorten im MinRiverTea Shop 10% ermäßigt: http://www.minrivertea.com/
  11. Hat jemand schon mal diesen Tee probieren dürfen? Er soll einen sehr blumigen und zugleich mineralischen Geschmack haben, ist aber auch in China eher selten. Es gibt wohl einige Importeure, die ihn auch in Deutschland anbieten. Ich würde den Oolong gerne mal probieren, weil ich bisher nur Gutes darüber gehört habe.
×
×
  • Neu erstellen...