Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hobby'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Hier wollte ich Euch mal meine 13 Wellensittiche vorstellen,die ich seit über 30 Jahren schon halte. Sie (und die Katharinasittiche) machen mir sehr viel Freude: Gerne zeige ich Euch bei Interesse mehr Fotos .
  2. Hallo Ich wollte Euch mal meine drolligen Katharinasittiche vorstellen,die ich seit etwa 4 Jahren halte. Das sind Urmel(grün) und Saphira(türkis) Bei Interesse zeige und schreibe ich gerne noch mehr über sie.
  3. Freunde der Teekultur, Ich möchte Euch gerne auf eine Kunstrichtung aufmerksam machen, die eine meiner großen Leidenschaften im Laufe der letzten sechs Jahre geworden ist: Improvisation. Ob beim Jazz, Rap, Tanz, Schauspiel oder im Gespräch: Überall finden wir uns immer mal wieder in mehr oder minder absichtlich ungeplanten oder gar unplanbaren Situationen vor. Mit dieser Herausforderung an Geist und Körper setzen sich Improtheater und auch Tanzimprovisation in Form des Spiels auseinander. Häufig stehen dabei Unterhaltung (Comedy), Geschichten oder menschliche Erlebnisse im Fordergrund. Ich spiele nun schon seit einigen Jahren Impro in Kurz-, Lang sowie Assoziativformen und tanze mal mehr mal weniger Contactimprovisation oder Contemporary. Hier in Münster ist die Improlandschaft (mit Comedyfokus) verhältnismäßig groß. Es gibt viele Gruppen, die hobbymäßig oder professionell in der Unterhaltung arbeiten und ein riesen Kursangebot, insbesondere für Studierende. Ich habe mittlerweile besonders Spaß an möglichst freier Improvisation und versuche auch im Schauspiel oder in Trainings, Elemente aus Tanz- /Bewegungstheater oder Poesie mit einfließen zu lassen. Das Setting ist dennoch meist identisch: 1 bis x Darsteller spielen eine Szene, in der mit Vorgaben oder Interaktion des Publikums gearbeitet wird. Vielleicht darf ich an dieser Stelle auf unsere Truppe hinweisen und Euch herzlichst einladen, mal vorbeizuschauen, wenn Ihr in Münster und neugierig seid! https://www.peng-impro.de Außerdem würde mich natürlich sehr interessieren, ob jemand diese Leidenschaft teilt und vielleicht an Austausch Interesse hat. Also alle Improbegeisterten bitte melden Da fällt mir auch direkt ein: Zu Sylvester wird in Berlin wieder das in-touch Contact Improvisation New Year Festival stattfinden: http://in-touch.es/en/in-touch-happenings/berlin/berlin-festival.html. Kommt jemand mit? Grüße und ein herzliches 5, 4, 3, 2, 1 Peng! aus Münster, Christian
  4. Erster Versuch, wie man sieht alles noch sehr unbeholfen und schief: 2te Sitzung, Technik etwas abgewandelt. Alles etwas gleichmäßiger: Dritte Sitzung, gewisse Sicherheit schleicht sich ein. Es wird experimentiert: Vierte Sitzung, wollte diesmal keinen Becher machen. Wagen wir mal was... Fünfter Versuch. Die Shiboridashis haben mich einige Nerven gekostet. Trotz alledem wollte ich endlich mal eine richtige Kanne probieren... Und ich muss zugeben: Die ist viel besser geworden als ich es mir zugetraut hätte! Da war ich echt richtig glücklich danach. Sechste Sitzung. Ich möchte eine neue Technik ausprobieren, es wird gespachtelt... Siebte Sitzung. Nicht mein Tag...bei der linken ist mir 2 mal hintereinander der Deckel runtergefallen. Brutal genervt lasse ich den Dritten so wie er ist, auch wenn ich nicht zufrieden bin. Mal 5 gerade sein lassen... Achte Sitzung, habe das Gefühl ich mache Rückschritte. Habe es etwas übertrieben mit dem experimentieren. Die linke Kyusu schaut ganz schön k.... aus. Habe nicht ganz den Effekt erreichen können den ich im Kopf hatte. Vielleicht kann man beim Glasurbrand was rausholen. Neunte Sitzung. Etwas neues soll her. eine andere Form... Elfte Sitzung. Meine Freundin hat mir neuen Ton geschenkt. Dieser ist diesmal ganz fein und lässt sich ganz anders verarbeiten. Ist anfangs sehr gewöhnungsbedürftig weil er schnell aus der form gerät, weil er viel weicher ist. Ich verzweifel bei meinem ersten Versuch damit und alles landet in der Tonne. Daher auch leider keine Bilder von der Zehnten Sitzung. Hatte den Ton diesmal etwas austrocknen lassen und danach neu durchgeknetet. Nun ließ er sich etwas besser verarbeiten, war aber immer noch viel weicher als der Alte... Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden. Nun muss ich nur noch Verpackungsmaterial besorgen, damit ich meine Werke auch heil zur nächsten Brennerei bringen kann. Dort wird sich dann zeigen ob ich ordentlich gearbeitet habe und ob sich der Aufwand gelohnt hat. Ich bin gespannt bis zum geht nicht mehr! Falls dieser Bericht gut ankommt und auf Interesse stößt, würde ich in Zukunft hier regelmäßig meine Sitzungen dokumentieren. Wäre natürlich für mich sehr interessant, da ich so vielleicht auch noch konstruktive Kritik bekommen kann und auch erfahre ob für so etwas überhaupt ein Bedarf besteht.