Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'huangshan'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

4 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe Teetalker, Cuiya und Baicha sind beides Grüntees, bei Cuiya oder grüne Triebe werden nur die jüngsten Knospen gepflückt, wohingegen beim Baicha oder weißen Tee, Knospe plus ein Blatt verarbeitet werden. Wieso heißt es Baicha, wo es doch Grüntee ist? Im Vergleich zum Cuiya haben die Baicha Knospen viele kleine weiße Härchen. Zuerst nun der Waschgang, ein wenig Wasser, ein Viertel gefüllt, kurz schwenken und abgießen, nicht leicht mit Glas. Die Baicha Aufgüsse sind quasi transparent, Cuiya leicht gelblich, beide Kandidaten -geruchsarm und haben einen steten grasigen, leicht herben Geschmack, wobei Baicha etwas blumig ist und Cuyia ein wenig fruchtige Süße abgibt. Nach dem 3 Aufguss erhöhe ich die Zieh-zeit um mehr Geschmack herauszukitzeln, prompt unterstreicht sich das blumige im Baicha und eine nun citrus-artige Fruchtnote beim Cuiya. Selten eine so schwierige Rezension durchgeführt. Okay die Tees wuchsen keine 300km voneinander entfernt, haben ähnliches Erntedatum, sind Knospen Tees und beide eher HighEnd Grüntees, da darf es schon mal ein wenig anspruchsvolleres Verkosten sein. So nun aber ab ins verlängerte Wochenende, ChaShifu meine Nikon hat mir über die Schulter geschaut: flickr.com/photos/119133635@N07/sets/72157643386161973/
  2. Heute möchte ich euch kurz von einer Grüntee Test Session vom vergangenen Wochenende berichten. Also angetreten sind 4 verschiedene Maofeng, alle vom HuangShan (Gelben Berg), gelagert im Kühlschrank bei +4 Grad und alles geerntet Mitte März 2013 vor QingMing, dem chinesischen Pendant zu unserem Allerheiligen. Zu den Testern, 3 Einheimische aus der HuangShan Region und ich Langnase, quasi 3 Maofeng Experten von Geburt an und ich Zugereister. weitere Bilder zu diesem Tee hier : flickr.com/photos/119133635@N07/sets/72157641790375994/ Nachdem das Ergebnis eindeutig ausfiel, stelle ich mir die Frage, ob ich nun meinen Geschmack an die Experten Meinung anpassen soll und für dieses Jahr den Miaoqian kaufen soll oder bleibe ich besser bei Chayuanping? Oder noch schnell einen Probensatz an den Forumskollegen „Teeist“ nach Shanghai senden um eine weitere Langnasen Meinung einzuholen? Beste Grüße aus Hangzhou, ChaShiFu
  3. luke

    Huangshan Maofeng

    Der Huangshan Maofeng ist ein bekannter Grüntee aus des Gelben Bergen Chinas, den es auch in einigen einheimischen Läden bei uns zu kaufen gibt. Da ich weiß, dass auch von keys Seite aus an einem Artikel gearbeitet wird, stelle ich hier meine Eindrücke vor und stelle mit dem offenen Threadtitel jedem frei seine eigenen Eindrücke zu den Sorten zu posten. Es gibt ja mehrere Ableger davon. Hier mein Fazit: Ein junger und eher leichter Tee, bei dem man nicht viel falsch machen kann. Er lässt sich sehr einfach zubereiten und verzeiht auch eine nicht ganz so pingelige Zubereitungsweise. Mir hat der Salbeigeschmack besonders gut gefallen. Gleichzeitig war ich überrascht, dass solche Aromen bei einem Tee möglich sind. Wer sich für den ausführlichen Bericht interessiert: Klick!