Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'japanisch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Stillgelegter Blog...
  • good T matters
  • Broken Pieces

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Zusammen, ich habe wieder Tee geschenkt aus Japan geschenkt bekommen. Jedoch habe ich ein paar Fragezeichen: Bestellt hatte ich einen Karigame. Der soll mir nun auch mitgebracht worden sein, jedoch in diesen verdächtig großen und dafür relativ günstigen 300-Gramm-Blöcken... ?!? Da bin ich etwas skeptisch. Kann es einer lesen? Zudem habe ich noch zwei weitere Tees bekommen. Der lilafarbene ist sicher ein Gyo, mit 50 Gramm, oder? Bei dem anderen, eine 100-Gramm-Packung, bin ich mir unsicher. Auf der Verpackung ist ein Teebauer abgebildet, der die Pflanzen gerade mit Reisgras beschattet. Aber keine Ahnung, ob das Rückschlüsse auf den Tee zulässt. Kabusencha? Nun ja, wer kann helfen? Mir reicht eine Richtung. Ziehzeit und Temperatur verhandle ich ohnehin jeden Morgen mit mir und der Welt erneut aus... Danke, André.
  2. Da hier immer wieder gerne die Restauration von Tee-Trinkutensilien gezeigt wird, im folgenden nun eine andere Art der Restauration, jene eines verschlissenen Buches. Arbeit und Aufwand sind schon beachtlich aber vor allem das Ergebnis
  3. Hallo Leute, jetzt sind die unter Euch gefragt, die der japanischen Sprache ein wenig mächtig sein. Für die beiden Teegeschenke unten benötige ich Ziehzeit und -temperatur. Ich habe schon herausgefunden , dass es sich wahrscheinlich um Fukamushi handelt, also will ich nicht zu streng mit dem Tee ins Gericht gehen. Interessant nur, ob ich die Zeiten stark vom "Standard" unterscheiden... das 70-80 wird sich beim Zweiten sicher auf die Temperatur beziehen. Aber sonst? Vielen Dank, André.
  4. Erneut hatte ich einen Termin in Düsseldorf (21.01.2016) wahr zu nehmen. Diesmal hatte ich drei Stunden Zeit, mich auf der Immermannstraße und Parkplatz bedingt (Friedrich-Ebert-Str. 1) in den umliegenden Straßen umzusehnen. Natürlich, wie immer zu wenig Zeit. Und wieder ein paar Läden inspiziert! Wobei mir dann klar wurde, dass von den inspizierten Läden " DAE YANG " als jap. Supermarkt das weitaus breiteste Angebot an jap. Tee und Teeutensilien hat. Auch in Bezug auf Utensilien, die Küche und Esszimmer betreffen. Und hier die zufällige Entdeckung in Bezug auf einen Laden, der jap. Teekultur verspricht. Leider war er noch nicht offen. Ich bin bereits um 10:00 Uhr daran vorbei gelatscht. Kyoto 2 – japanische Teekultur (links neben Kyoto - Japan Art Deco) Immermannstraße 26 40210 Düsseldorf
  5. Hallo, ich bekomme immer wieder aus Japan Tee geschenkt. Die Verpackungen sind dann immer komplett auf Japanisch. Meist komme ich ganz gut weiter, indem ich die Telefonnummern, die auf der Rückseite zu finden ist, im Internetseite suche und mich von dort aus zu dem Tee durchhangel. Mir reicht es, zu erfahren, was es überhaupt für ein Grüner ist (Sencha, Bancha, Fukamushi?) und in welcher Preisklasse er so spielt. Aber nun... Wer hat diesen Tee schon mal irgendwo gesehen oder kann mir einen Link schicken? Danke!
  6. In Spanien war ich das erste mal etwas irritiert als mein Bekannter anstatt eines Té, eine Infusion bestellte. Das Wort Infusion war für mich durch das Deutsche, dann doch eher medizinisch geprägt. Aber nicht nur im spanischen, sondern auch im englischen wird das Wort infusion als Oberbegriff für alle Aufgussgetränke genommen und im speziellen für Tee. Dabei aber nicht nur für jenes Aufgussgetränke aus der Pflanze Camellia sinensis, sondern für alle Pflanzenextraktionen durch Wasser. Wenn ich das richtig sehe, geht man im englischen sogar etwas weiter und beschreibt selbst Kaffee als infusion. Das würde man in Spanien nicht machen. Betitelt man in Deutschland einen Kaffee auch als Aufgussgetränk oder ist dies eher dem allgemeinen Sprachgebrauch des Tee vorbehalten? Und wie nenne eigentlich Chinesen und Japaner Aufgussgetränke, welche nicht von der Camellia sinensis gemacht werden, wie zum Beispiel Mate, Roibos, Kräuter- und Früchtetee?
  7. Wie ich hier oft mitlesen konnte, kann man sich nicht einfach nur über Tee unterhalten, wenn man dazu nicht auch die Kultur, Bräuche, Sprache und weitere Aspekte der jeweiligen Teeländer beachtet. Aus diesem Grund gibt es nun ein neues Forum, was sich genau dieser Thematik widmet: China, Japan, Indien und andere Teeländer (Kultur, Brauchtum, Sprache, Übersetzungen, Güter, usw. im Bezug zum Tee, von Ländern des Teeanbaus (Cina, Japan, Indien, Sri Langa, Taiwan, Nepal, Indonesien, Afrika, Südamerika, Türkei, Iran...)