Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'kagoshima'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Sammelbestellungen
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Das Teeleskop
  • good T matters
  • Broken Pieces
  • Liebe zur Teekeramik - Vom Konsument zum Produzent
  • Georgischer / Grusinischer Tee Sorte Extra Bukett Bezugsquelle gesucht
  • Tee mit Jinx
  • Ursprung des Tees
  • Ursprung des Tees
  • Anna Rosenblatt
  • Teerezepte
  • Bier und Tee?
  • KOS-tea, Teeimport O. Seifert
  • Macarons und Tee
  • Tea Colors
  • jiaogulan kaufen?

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

12 Ergebnisse gefunden

  1. Sencha Kirishima Yabukita So weiter mit den Senchas. Dieses Mal ist der Sencha Krishima Yabukita 16,90/100g dran, es ist der letzte aus dem Sencha Bio Set von TKK. Es ist ein Sencha von den Kirishima Bergen aus der Präfektur Kagoshima und besteht aus dem häufig verwendeten Yabukita Kultivar. Der Sencha wurde nicht beschattet und die Teefelder des Teegartens liegen auf ca. 200-300 m Höhe. Laut Beschreibung ist der Tee zart fruchtig und weich-süßlich und vollmundig. Nach der Tabelle ist es: Mittelkräftig, blumig, süß, fruchtig und frisch. Es sind sogar zwei Zubereitungsempfehlun
  2. Bio Bancha von Keiko Ich habe mir einen Bio Bancha von Keiko für 13,00 €/100g für heute ausgesucht. Dieser Bancha wurde laut Beschreibung schon im Frühjahr geerntet und auch beschattet. So weit ich informiert bin, sind die Blätter, die für Bancha verwendet werden, die größeren älteren Blätter, die weiter unten an den Ästen wachsen und für andere Teesorten zu alt und grob sind. Dieser Bancha kommt auch aus Kagoshima, wie die anderen Tees von Keiko. Es ist ein milder, harmonischer Tee mit einer hellgrünen Aufgussfarbe. Nach der Tabelle ist es mild, fruchtig und frisch. Zubere
  3. Kabusecha No .2 von Keiko. Ich habe mir zum kalendarischen Frühlingsanfang den 20. März meinen Kabusecha No.2 von Keiko (17,00/100g) ausgesucht. Teesträucher für Kabusecha werden vor der Ernte beschattet, mit speziell dafür hergestellten Netzen. Dadurch bilden die Teesträucher andere Inhaltsstoffe mehr aus, als wenn sie ungeschützt der Sonne ausgesetzt werden. Kabusecha wird nach der Ernte gedämpft, gekühlt, gerollt, getrocknet und Vakuum oder mit Schutzgas verpackt. Laut der Beschreibung wachsen die Tees von Keiko in der südlichen Region Kagoshima und dieser Kabu
  4. Der Tee hing leider etwas länger im Zoll fest und ist deshalb etwas verspätet angekommen. Aber besser spät als nie Zum Thema: Ab diesem Jahr habe ich die Tees von Herrn Miyazono im Sortiment, dessen Familie schon seit 1928 Tee direkt am wunderschönen Imuta-See in Kagoshima anbaut: Hier ein Ausblick über den gesamten See: Miyazono Sencha "Yabukita" Der erste Sencha ist ein Yabukita. Ungewöhnlich weich für dieses Cultivar, dazu sehr buttrig mit tollem Umami und starker Süße. Im Abgang erinnert er leicht an Eierlikör. Miyazono Sench
  5. Vom Album お茶 Tee

    5. Aufguss des Hatsukaori Fukamushi Shincha, einer Erstpflueckung aus Kagoshima, hergestellt von Yuichiro Horino

    © seika

  6. Vom Album Fukujuen Shincha

    © seika

  7. Vom Album Fukujuen Shincha

    © seika

  8. Vom Album Fukujuen Shincha

    © seika

  9. Vom Album Fukujuen Shincha

    © seika

×
×
  • Neu erstellen...