Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'koffein'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfänger und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten
  • Hessen's Termine

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


13 Ergebnisse gefunden

  1. Koffein Kristalle

    Koffein Kristalle die beim rösten von Tee entstehen (hier Kabuse Sencha im Verdampfer).
  2. Hallo liebe Teefreunde Ich wollte dieses Thema noch einzeln herausgreifen und ein Thema daraus machen für allfällige Diskussionen und um besser via Google gefunden zu werden. Also zuerst meine neue Devise bezüglich Teekonsum: Und hier die wichtigsten Punkte der darausfolgenden Diskussion, welche eben bereits im "Welcher Tee ist heute in eurer Tasse"-Thema unterging: Ein weiterer Punkt ist zusätzlich, dass man durch ständigen Teegenuss sich selbst u.U. zu wenig wahrnimmt, wenn man z.B. mal Ruhe bräuchte, statt immer leisten und aktiv sein. Man muss sich bewusst sein, Koffein ist ein Nervengift, evtl. sind die vor knapp 4 Jahren belachten 5g pro Tag alles in allem gesehen langfristig doch keine schlechte Richtschnur.
  3. Ich habe auf vielen Seiten gelesen dass Gunpowder einen sehr hohen Koffein Gehalt, wenn nicht sogar den höchsten. "Der Gunpowder hat unter den grünen Tees ganz eindeutig die höchsten Konzentrationen an Koffein" Jetzt habe ich auf einer sehr seriös aussehenden Seite einen Tabelle gefunden, bei der Gunpowder eher in der unteren hälfte angesiedelt wird bei Koffein. Ich weiß nicht ob ich Fremdwerbung machen darf, deshalb hier ein Screenshot. (linke Spalte = Koffeingehalt in mg pro Portion)
  4. Moin! Und Grüße aus Bremen. Ich trinke zwar schon länger auch Tee, hab aber keine Ahnung. Für mich ist Tee Nahrungsmittel und Genuß, aber kein Luxusgut. Nicht ganz unabhängig davon hab ich auch kein Geld für teuren Tee. Neben Schwarztee trinke ich auch gerne Mate, hab einen großen Mate Importeur mit Vor Ort Verkauf gleich um die Ecke. Dort gibt es immer auch umfangreiche Beratung, ob gewollt oder nicht Kenne bisher nur wenige, sehr günstige Schwarzteesorten. Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Als nächstes möchte ich mir das Probierset von Gschwender zulegen, mit 4x 50g. Das wurde hier im Forum schon mehrfach empfohlen. Vielleicht könnt ihr mir brauchbare (Supermarkt) Tees empfehlen? Meine Schmerzgrenze liegt bei 10€ / 100g. Ich reagiere leider sehr empfindlich auf Koffein. Mehr als eine Tasse ist nicht drin, gilt auch für Kaffe und Mate. Mein Zubehör ist schlicht. Isolietasse aus Edelstahl, Sieb und Teeglas sowie Wasserkocher. Ich hab auch ganz konkrete Fragen zur Zubereitung: Rührt man den Tee um, wärend er zieht? Und: Ich mag Tee gerne stark, aber nicht sehr bitter. Gibt es da Tricks? Grüße, Markus.
  5. Hat Tee mit Mineralwasser zubereitet weniger Koffein?

    Hallo,ich mache derzeit meinen Tee mit stillem Mineralwasser. Das Mineralwasser unterscheidet sich von den Inhaltsstoffen ja doch um Einiges vom Leitungswasser, u.a. sind im Mineralwasser wohl mehr Mineralien als im Leitungswasser und ich glaube auch mehr Kalk (kann das sein?) Ich stelle mir nun die Frage, ob es vielleicht sein kann, dass sich im mit Mineralwasser zubereiteten Tee weniger Koffein befindet als wenn man Leitungswasser verwendet? Zum Beispiel weil sich im Mineralwasser weniger Koffein löst als im Leitungswasser?Könnte das theoretisch der Fall sein oder ist das hinsichtlich des gelösten Koffeins egal ob man Mineralwasser oder Leitungswasser verwendet?Viele Grüßee.
  6. Matee - mate & more

    Hallo, seit ungefähr zwei Wochen ist der Webshop für Mate Tee in Österreich in Betrieb. Gespräche für einen Verkauf in Partnerläden laufen bereits. Homepage: http://www.matee.at Liebe Grüße Tobias
  7. Hallo liebe Community, eine vielleicht etwas ungewöhnlich wirkende Frage, aber mich interessiert das sehr. Bis jetzt habe ich Grünen Tee immer heiß getrunken, also gleich direkt nach der Zubereitung. Ich werde in Zukunft aber auch Grünen Tee trinken, der schon erkaltet ist. Darum meine Frage, ob das Koffein in erkaltetem Grünen Tee genauso gut wirkt wie in heißem Grünem Tee? Oder besser formuliert: Nimmt der Körper das Koffein aus kaltem Grünem Tee genauso gut auf wie aus heißem Grünen Tee? Ich bin kein Biochemiker, darum kenne ich mich damit nicht aus, aber was ich denke, dass evtl. sein könnte, ist, dass das Koffein in einer erkalteten Flüssigkeit dann irgendwie "herausfällt" (ich glaub das nennt man so, das Gegenteil von sich auflösen in einer Flüssigkeit) und dann vom Körper nicht mehr so gut aufgenommen bzw. verwertet werden kann. Oder sind meine Befürchtungen unberechtigt und das Koffein in kaltem Grünen Tee steht dem Körper genauso gut zur Verfügung wie beim heißen Grünen Tee? Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Lg eye of the tiger
  8. Koffeingehalt von Fukamushi Sencha

    Hallo, ich habe den Eindruck, dass tiefgedämpfter Sencha weniger Koffein enthält als herkömmlich gedämpfter (und glaube, dass auch irgendwo mal gelesen zu haben). Kann das jemand bestätigen (oder widerlegen), d.h. hat die Dämpfungsdauer Einfluss aus den Koffeingehalt? Viele Grüße, AbcTee
  9. Zum Kaffee ließt man es immer wieder, dass das dort enthaltene Koffein, dem Sportler beim Training hilft und man daher vor dem Sport eine Tasse Kaffee trinken sollte. Aber wie schaut es nun mit Tee aus? Dass Teein ist ja nichts anderes als Koffein wird aber je nach Tee und Zubereitung dem Körper anders zugeführt, bzw. entfaltet sich dort anders. Da stellt sich nun die Frage, welcher Tee, bei welcher Zubereitung, dem Training und Sport am besten zuträglich ist? Mir geht es dabei gar nicht um die Frage zum Muskelaufbau beim Training oder der Fettverbrennung beim Sport, sondern generell, was, wie, wo, in der Hinsicht mit Tee hilft und wie es hierbei im Vergleich zu Kaffee abschneidet. Mate ist ja kein klassischer Tee, sondern ein Aufgussgetränk, aber auch diesem sagt man einen hohen Gehalt an Koffein nach. Wie wird hier der Koffein im Körper abgegeben? Aus dem Bauch heraus würde ich ja auf Matcha tippen, weil von allen Teesorten, den höchsten Koffeingehalt hat und auch Kaffee dabei in vielen Belangen schlägt. Aber andere Teesorten scheinen hier auch recht gut einen Sportler mit Koffein versorgen zu können. Im Netz ließt man immer wieder, dass Wettkampfsortler Koffein in Tablettenform zu sich nehmen. Es soll Muskelkater lindern, für eine höhere Ausdauer sorgen und auch beim Krafttraining für bessere Leistungen sorgen. Hier würde sich dann auch die Frage stellen ob Tee dafür besser ist und wie es für ein gutes Training vorher einzunehmen ist?
  10. Trendprodukt 2015 Matcha!

    Hey Community Kennt ihr schon das Trendprodukt 2015 ? Matcha Tee nennt sich das ganze... Gibt es zwar schon seit ein paar Jahren in sämtlichen Bio-Märkten aber der Preis ist leider sehr teuer, wodurch das Produkt noch nicht so sehr in Deutschland ankommt, wie es könnte. Zum Glück habe ich die Möglichkeit, die Köstlichkeit um einiges billiger einkaufen und dementsprechend auch um einiges billiger verkaufen zu können. Wer Interesse hat kann sich ja gerne bei mir melden , ich stehe euch jederzeit zur Verfügung
  11. Koffein in Schokoladenkuchen?

    Unter den Titel "Energy Drinks: WHO-Forscher warnen" gibt es einen kleinen Bericht der Stiftung Warentest zu den neu modischen Koffein-Zucker-Getränken. So weit alles gut, bis ich die Koffein-Tabelle mir dort ansah. Sie erklärt ganz gut, warum ich nur bei Mokka mal eine anregende Wirkung gemerkt habe und mich sonst Koffein selbst in diesen Energy Drinks müde lächeln lässt. Aber verwundert hat mich in der Tat der unterste Teil der Tabelle, wo aufgeführt ist, dass Schokoladenkuchen Koffein enthält Also es ist wohl die Schokolade, die dieses Koffein enthält. Aber warum sagt mir das denn keiner? Da esse ich mein Leben lang Schokolade und trinke Kakao, und niemand sagt mir das dort Koffein enthalten ist Ist dann dieses Koffein in der Schokolade überhaupt gesund für Kinder? Wen interessiert denn da noch der Zucker? Wie viel Koffein enthält eigentlich so ein 100 Milliliter Matcha? Gibt es da eine Vergleichstabelle zu den unterschiedlichen Tees und deren Koffeingehalt? Habe das mit der Schokolade echt nicht gewusst. Bin wohl auch zu Koffeinunresistent, als das ich da jemals etwas bemerkt hätte. Zucker, Feet, Öle usw. ja gerne, aber Koffein? Was kommt als nächstes? Was wird demnächst mein Weltbild erschüttern? Ich wage schon gar nicht, auf die Zutatenliste von Bärchen-Streich zu schauen...
  12. Stärkster Tee gesucht

    Hi ;D , Ich bin ein Student der gerne Nachts lernt, daher suche ich einen Tee welcher viel Koffein enthält! Grün & Schwarz Tee enthalten welches, jedoch bezieht sich meine Frage auf die stärkste euch bekannte Sorte. Aja da ich noch Student bin sollte er auch möglichst billig sein der Geschmack spielt keine Rolle ;D. mfg Manuel
  13. Tee Tagesablauf

    Um von der politischen Diskussion etwas abzulenken, wollte ich euch mal fragen, wie viel und welche Art von Tees ihr zu welcher Tageszeit so an einem durchschnittlichen Tag eines teaddict (+ an dem ihr den ganzen Tag zu Hause seit) trinkt. Ich habe zur Zeit manchmal leichtes Kopwefh und befürchte es könnte von dem vielen Koffein/Teegenuss stammen Hier mal eine Auflistung meinerseits, wobei ich das natürlich nicht jeden Tag schaffe, aber da ich zur Zeit auf eine meiner letzten Prüfungen lerne geht das ganz gut. Mach das auch aus Eigenutz um zu sehen wieviel Tee ich ingesamt trinke. Nach dem Aufstehen: Sencha/Kabusecha in 240ml Kyusu meistens mit ca. 3 Aufgüssen um 12 rum: leicht fermentierter Oolong in 120 ml Gaiwan mit ca. 4 Aufgüssen oder manchmal auch Matcha Nachmittags: weißer Tee in 250ml Porzellan Kanne 2-3 Aufgüsse oder chinesischer Grüntee in 120ml Gaiwan 4+ Aufgüsse Vor dem Abendessen: Karigane/Bancha in 240ml Kyusu 2-3 Aufgüsse oder Gyokuru in 100 ml Shiboridashi 4+ Aufgüsse Nach dem Abendessen: dunkler Oolong in 140ml Kännchen 3-4 Aufgüsse oder Hojicha in 120ml Gaiwan 4 Aufgüsse (Vor dem Schlafengehen: Goji-Beeren in Haferl oder 3 Aufgüsse Jiaogulan ) Das schaffe ich natürlich fast immer nicht aber tendenziell sind das so meine Tageszeiten für die entsprechenden Tees. Insgesamt wären das also ca 2.5 Liter Tee-Flüssigkeit am Tag wobei so 20 bis 25 Gramm Teeblätter dran glauben müssen. Durchschnittlicher Preis der Tees liegt irgendwo zwischen 10 und 15 Euro /100 gramm. Also ca 70-100 Euro pro Monat. Isses mir Wert Hoffe ihr stellt euch auch so bloß.