Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kräutertee'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfänger und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten
  • Hessen's Termine

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


15 Ergebnisse gefunden

  1. Liebste Kräutermischung

    Die Temperaturen werden kälter und gerade am Abend, sowie für größere Mengen ist doch eigentlich nichts gegen eine schöne Kanne Kräutertee anzuwenden. Dabei möchte ich mal eure Meinungen wissen, was eure liebste Mischung (gerne auch mit Shopangabe) ist, da ich wieder ein paar neue Mischungen für mich entdecken will. Dabei ist alles erlaubt von einzelnen Kräuter, Kräutermischungen und ebenfalls Tisanes der TCM. Einziges Auswahlkriterium soll allerdings der Geschmack sein. Persönlich habe ich sehr eine Hopfen-Süßholzmischung eines lokalen Teehändlers gerne getrunken. Diese ist leider nicht mehr erhältlich und ich suche noch händeringend nach einer netten Hopfenmischung, das Süßholz hätte ich auch so. Weitergehend finde ich den Kräuter Chai von TKK sehr ansprechend (der leider auch aus dem Sortiment genommen wurde), da ich Minze mit Gewürzen gemischt mag.
  2. Hallo zusammen, ich trinke für mein Leben gerne den Kräutertee von Ricola. Leider ist dieser Instant Tee sehr ungesund. Hat jemand einen guten Tipp für mich, welcher Tee ähnlich schmeckt?
  3. Hallo liebes Forum, ich bin der absoluten Überzeugung, dass immens viele Kräuter eine sehr gesunde und heilsame Wirkung mit sich tragen, sodass sie des Öfteren auch diverse Medikamente problemlos ersetzen können, zu denen wir heutzutage allzu schnell greifen, wenn wir irgendwelche Probleme haben. Bei der ganzen Sache bin ich leider noch ein Anfänger und dabei in das Thema hinein zu wachsen. Erst vor Kurzem habe ich mich mit der eigenen Herstellung von Kräutersalben & -tinkturen sowie -rinsen befasst. Mir geht es jedoch zentral nun um Folgendes: Wenn man regelmäßig diverse Kräuterarten, beispielsweise täglich oder alle zwei Tage, als Tee zu sich nimmt, fängt der Körper an diese Nährstoffe als selbstverständlich zu betrachten? Ich möchte tunlichst vermeiden, dass ich meinem Körper die heilsame Wirkung dieser Kräuter täglich zu Gute tue, wenn ich jedoch dann mal krank werde der übliche Tee aus Salbei, Minze, Thymian etc. pp. dann keine, kaum oder überhaupt weniger heilende Wirkung hat, nur weil ich zuvor etliche Zeit täglich diese Kräuter zu mir nahm. Kann es also passieren, dass die heilsame Wirkung des Krautes dann ausfällt, weil mein Körper eine zu hohe Toleranzgrenze für die Wirkstoffe aufgebaut hat? liebe Grüße Budeler
  4. Der nördlichste Tee der Welt

    Tee aus Sotschi "Russland entdecken" bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, den nördlichsten und besten Tee der Welt aus der Olympiastadt Sotschi zu bestellen. <Link entfernt. Siehe unten ...> In der durch Schwefelwasserstoff-Quellen und Sanatorien bekannten Matsesta in der Stadt Sotschi wächst der nördlichste Tee der Welt. Die Geschichte des Tees fängt 1935 in Sotschi an. Damals sind in der Stadt einige Teekolchose erschienen, welche die Kultur der Tee-Züchtung und des Anbaus des fruchtbaren Bodens bis zu 1940 erschlossen. In der Nachkriegszeit waren die ersten Plantagen der chinesischen Sorte „ki-myn“ angelegt und der georgischen „Kolchida“, es wurde auch die Matsesta-Sorte herauszüchtet. Heute wächst auf den 180 Hektar großen Plantagen der umweltfreundliche Matsesta-Tee, der eine riesige Anerkennung nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland findet. Bestellung auf ebay möglich: <... bitte als Händler das folgende Thema beachten - Admin>
  5. Trà Cung Đình - Was ist das denn!

    Schon sei einigen Tagen liegt bei mir dieser Exotische Kräutertee und ich trau mich einfach nicht ran. Schon mal, weil einige Teile so groß sind, dass ich ja mindestens nen Liter aufgießen müsste. Oder sollte ich die roten Teile erst einmal zerkleinern. Also 16 Kräuter, alles aus Vietnam, direkt mitgebracht. Ich soll 30g mit 2 bis 3 Äpfel heißes Wasser, wieviel weiß ich nicht , 5 min ziehen lassen. Kann man auch kalt oder eiskalt trinken. Ist bestimmt gesund Noch mal Details ohne Namen ... http://trungtamduoclieu.vn/tra-cung-dinh-hue-id208.html
  6. Alles rund um den Tee

    Eine kurze Vorstellung vom Teekontor Nordfriesland Vor 31 Jahren entschloss ich mich kurzerhand aus einer gegebenen Chance, meinen bisherigen Lebensweg in den Weg eines Teehändlers zu ändern. War es vorher die Holz- bzw. Baustoffbranche, der Kunststoffbau oder die Gastronomie, so war ich jetzt bemüht etwas mehr als über den Rand eines Teebeutels zu schauen. In diesen Anfängen wurde ich von einigen, mir damals noch recht unbekannten, Teehändlern und Importeuren unterstützt. So habe ich mir in den vergangenen 31 Jahren vieles erarbeitet und den mühsam erlernten Tee- Beruf und Tea Tester auch zu meinem Hobby gemacht. Wer kann schon von sich behaupten ein Hobby zum Beruf zu haben? 31 Jahre...... Was ist nicht alles inzwischen passiert..... Angefangen in einer Garage, umgebaut als Misch- und Umfüllraum. Der Aufbau mehrerer Teeläden in Husum, Westerland Sylt, Amrum, Föhr, Flensburg, Friedrichstadt, Heide .... ja sogar meiner Geburtsstadt in Itzehoe. Bau eines größeren Mischschuppens, neben fünf Jahren Umbau eines inzwischen erworbenen Wohnhauses, in dem an allen Ecken und Kanten Teekisten und Säcke zu finden waren, nur wohnen konnte man dort noch nicht..... Dann der nächste große Schritt in die Zukunft... Der Bau einer richtigen aus massiven Steinen gefertigten Teelager- und Mischhalle, mit vernünftigen Büroräumen, weil alles aus den Nähten zu platzen drohte. Die Entwicklung eigener Tee- Mischmaschinen und Kandisabfüllern, um besser produzieren zu können. Das Konzept und der Aufbau eines eigenen Online Shop. In den 31 Jahren habe ich ca. alle 1-2 Jahre immer mal wieder einen Ausreißer in die teeanbauenden Länder gemacht, wie mehrfach Indien, unter anderem Südindien, Nepal, Darjeeling, Sikkim, Assam, Ceylon, Mauritius, China, Südafrika, um mich vor Ort zu informieren und den Tee „ im wahrsten Sinne des Wortes“ zu begreifen und in Bildern festzuhalten. Unterstützung bei meinen meisten Reisen erhielt ich hierbei von und mit meinem langjährigen indischen Freund und Teehändler Ajoy Chatterjee. Gerhard Biel
  7. Unser Haustee

    Servus, hab mir gedacht wir machen immer einen Haustee und mich würde interessieren wie eure Haustees aussehen falls ihr welche habt oder was ihr von meiner Kombination denkt. Vielleicht habt ihr auch Empfehlungen? Unser Haustee besteht aus: Breiten u. Spitzwegerich Minze Melisse Himbeerblätter Erdbeerblätter Lindenblüten Gänseblümchen Spuren von Boretsch-Blüten Ringelblumenblüten Franz. Kamille Wächst bei uns alles sehr gut. Da wir einen relativ großen Garten haben, ist es auch in größerer Zahl vorhanden.
  8. lindenblüten

    Vom Album kräutertees

  9. Seit jeher werden Kräutertees auch zur Heilung und medizinischen Behandlung verwendet. Die Natur als offene Apotheke hat schon seit Menschengedenken Tradition und ist in vielen Kulturen ein fester Bestandteil der Medizin. Kräutertees kennt man hierzulande eher als Erkältungstees, aber es gibt auch andere Wirkungsbereiche, wie zum Beispiel die Empfängnis und der Fruchtbarkeit. Bekannt sind solche Tees unter den Begriffen Klapperstorchtee, Fruchtbarkeitstee, Zyklustee oder Kinderwunsch-Tee. BabyZauber Bio-Klapperstorchtee ist ein solcher Tee, welcher Frauen bei der Empfängnis helfen soll, indem sie die Fruchtbarkeit erhöhen. Als Zutaten beinhaltet es Frauenmantel / Frauenmantelkraut, Rosmarin, Schafgarbe, Lemongras, Himbeerblätter, Zitronenverbene und Basilikum. Die Eigenschaften gibt der Hersteller wie folgt an: "BabyZauber Bio-Klapperstorchtee enthält feinste Kräuter speziell auf die Bedürfnisse vor einer Schwangerschaft abgestimmt. Die aromatisch frische Rezeptur hat eine sanft harmonisierende Wirkung." Davon sollen 1 bis 2 Teelöffel in eine Tasse mit kochendem Wasser gegeben werden und 5 Minuten lang ziehen. Idealerweise soll Frau davon 2 Tassen am Tag trinken. Ich weiß von einer Frau, der schmeckt es und sie meint nach dem Trinken ein wohlig, warmes Gefühl in der unteren Bauch- und Unterleibsgegend zu bekommen. Mir persönlich hat er nicht geschmeckt, da er einen für mich merkwürdigen Beigeschmack hat und dies, obwohl ich auch gerne Kräutertees trinke. Aber als Mann bin ich auch alles andere als die geeignete Zielgruppe für diesen Fruchtbarkeitstee Dem Frauenmantelkraut sagt man unter anderem nach, dass es wie ein Aphrodisiakum wirkt. Nun dachte ich immer, man verabreicht ein Aphrodisiakum immer dem jeweiligen Zielobjekt, aber gut, es gibt auch Leute die nehmen Alkohol um eigene Hemmschwellen bei der Partnersuche abzubauen, da kann so ein Tee natürlich auch nicht schaden und fahrtüchtig ist man dann trotzdem Egal wie, die Frauen scheinen bei Amazon auf diesen Kinderwunsch-Tee zu schwören und die Bewertungen scheinen für das Produkt zu sprechen. Und da ich sehr wohl weiß, wie hier bei dem ein oder anderen Leser das Kopfkino losgeht, wie und ob diese Teevorstellung überhaupt etwas mit mir oder meinem persönlichen Umfeld zu tun hat, lasse ich es einfach bei euch weiter arbeiten. Ich jedenfalls werde mich in keinerlei Art und Weise dazu äußern
  10. Wie gesund ist Kräutertee?

    Hallo Zusammen, Wie gesund ist Kräutertee? So die Frage vom WDR-Fernsehen. Beim WDR habe ich einen kurzen TV-Bericht über Kräutertees und dessen gesundheitlichen Wirkung gefunden. Am Rande wird auch das Thema PA (Pyrrolizidinalkaloide) eingeschoben. Da der Bericht nur 3:11 Minuten kurz ist kann man sich das zwischendurch mal anschauen: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/servicezeit/sendungen/wie-gesund-ist-kraeutertee-100.html Aufgrund der Kürze kann man natürlich nicht zuviel Inhalt erwarten... Liebe Kräuterteegrüsse... Jörg
  11. Wie schaut es eigentlich mit der harten Fraktion der "Tee ist nur dann Tee, wenn er von der Pflanze camellia sinensis kommt" aus. Wird dort auch mal ein Kräutertee oder Früchtetee getrunken und zu welchem Anlass? Da es mich ja auch gerade, erkältungstechnisch erwischt hat, aber ich als Erdbeer-Sahne Typ ja auch nicht der Hardcoreteetrinker bin, frage ich mich nun doch, was machen diese dunklen Lords und Grunteefetischisten, wenn sie Krank sind, die Nase läuft und der Rachen brennt? Greifen sie dann auch gerne zu alt bewerten Hausmitelchen und trinken Kräuter- und Früchtetees oder lässt dies ihr Ordenskodex nicht zu? Überhaupt, wie steht ihr so zu diesen Aufgüssen, fernab der traditionellen Teepflanze? Nur im Restaurant oder dem Cafe, wenn es keinen echten Tee gibt? Ausnahmsweise bei Besuch, da die Gastgeber sonst nichts haben außer Limonade und Kaffee? Oder wäre dies eine CIA-Abhörmethode, mit welcher man euch zum reden bringen würde? Öffentliche Outen in einer öffentlichen Abstimmung mit mehreren Antwortmöglichkeiten
  12. Hallo aus dem hessischen Ried

    Hallo Zusammen, nachdem ich mich ja direkt nach meiner Anmeldung bereits als Händler geoutet habe, wollte ich an dieser Stelle auch mal meine private Seite ein wenig vorstellen: Ich komme aus dem hessischen Ried welches von zwei wunderbaren Weinanbaugebieten eingegrenzt ist: Die hessische Bergstrasse auf der einen Seite und Rheinhessen auf der gegenüberliegenden Seite. Eines meiner größten Hobbies ist meine liebe Familie. Neben meiner Frau sind das vor allem meine beiden Jung's welche beide derzeit noch Grundschüler sind. Die mögen hier und dort zwar fordernd sein, machen dem Papa aber auch riesigen Spaß! Und dann bin ich natürlich auch noch ein Genußmensch: Neben gutem Essen ist das vor allem Wein, Whisky und?....... Tee (wen wundert es in diesem Forum?). Was ich vor allem an Tee (und auch an Wein und Whisky) so liebe ist die Vielfalt. Es gibt andauernd etwas neues zu entdecken. Regionen, Gebiete, neu Geschmäcker, Eindrücke... Ich denke das ist das schöne an dieser Leidenschaft: Man wird nie ankommen, sonder ewig neue Wege gehen und schmecken können (wenn man will). In diesem Sinne wünsche ich Euch allen immer ein Stück Urlaub in Eurer Tasse Tee... Jörg
  13. Hallo zusammen! Bei meinen heutigen Einkäufen im hiesigen Asialaden habi ich an der Kasse etwas entdeckt. Und zwar verschenkten sie Packungen eines chinesischen Kräutertees namens "Wong Lo Kat" der sich gefährlich nahe auf die Haltbarkeitsgrenze zubewegt. Da ich begeisterter Teetrinker bin habe ich mir direkt einige Packungen davon eingepackt. Die Verpackung ist nur wenig aussagekräftig, außer der Bezeichnung des Tees ist sie komplett in chinesisch gehalten. Nun wollte ich fragen, ob denn jemand diesen Tee kennt und mir Hinweise zur Zubereitung geben kann. Ich habe natürlich versucht per Google zu Informationen zu kommen, doch außer einem kurzen Wikipediaartikel bezüglich Entstehung und Popularität geht er nicht näher auf das Aufbrühen ein. Neben ganzen Teeblättern enthält der Tee auch noch Pflanzenstiele, sowie Holzstücke die an Hackschnitzel erinnern. Auf dem Foto im Anhang ist der Tee samt Verpackung zu sehen. Ich habe ihn wie einen herkömmlichen Kräutertee aufgebrüht (100°C, 10 min), dabei erhielt er eine braun-gelbe Färbung. Wenn mir jemand helfen könnte würde ich mich sehr freuen. LG Jorng
  14. Das Beste aus Kaffee und Tee vereinen. Ein Teeaufguss aus Blättern der Kaffeepflanze könnte der Gesundheitsdrink des Jahres werden. Der CoffeaTea enthält jede Menge Biosubstanzen, die Entzündungen hemmen und Zellen schützen. In Äthiopien, Südsudan und Indonesien ist dieses Getränk seit Jahrhunderten Tradition: Mit kochendem Wasser überbrühte Kaffeeblätter. Jetzt haben Forscher von der Royal Botanic Gardens, London, diesen Tee aus den Blättern der Kaffeepflanze untersucht: Das Gebräu enthält weniger Koffein als Kaffee, aber wesentlich mehr zellschützende Stoffe (Antioxidantien) als schwarzer oder grüner Tee. Mit dem Export des äthiopischen CoffeaTeas – Quuti® – wurde eine weitere Einnahmequelle für die Kaffeebauern in Äthiopien geschaffen. Im Fokus steht neben dem Erhalt der Landeskultur auch die Förderung der nachhaltigen Landwirtschaft sowie die Verbesserung der Lebenssituation in den ländlichen Regionen Äthiopiens. Das ist für uns zeitgemäß fairer Handel. Eine ausführlichen Bericht zur Verkostung: tee-tagebuch.de/2013/10/afrika-tee-aus-kaffeeblaettern.html Für alle, die gern den äthiopischen CoffeaTea verkosten möchten, bekommen kostenlose Proben unter: coffeatea.de/produkt/coffeatea-probepackung/ Wir freuen uns auf euer Feedback. Viele Grüße, Martin Küster
  15. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat eine Studie herausgegeben, wonach der Gehalte an Pyrrolizidinalkaloiden in Kräutertees und Tees sind zu hoch ist. Wer es genauer haben will, findet dies im folgendem PDF: Pyrrolizidinalkaloide in Kräutertees und Tees Weiter Infos zu Pyrrolizidinalkaloide findet man im folgendem PDF: Fragen und Antworten zu Pyrrolizidinalkaloiden in Lebensmitteln