Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'matcha'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

388 Ergebnisse gefunden

  1. theroots

    iga_chawan_00.jpg

  2. theroots

    iga_chawan_01.jpg

  3. theroots

    iga_chawan_02.jpg

  4. theroots

    iga_chawan_03.jpg

  5. theroots

    dohachi_karatsu_00.jpg

  6. theroots

    raku_chawan_01.jpg

  7. theroots

    raku_chawan_00.jpg

  8. theroots

    raku_chawan_02.jpg

  9. theroots

    raku_chawan_03.jpg

  10. theroots

    dohachi_00x.jpg

  11. theroots

    dohachi_01x.jpg

  12. theroots

    dohachi_02x.jpg

  13. theroots

    Ikeda Shogo_02.jpg

  14. theroots

    Ikeda_Shogo_03.jpg

  15. theroots

    Ikeda Shogo_04.jpg

  16. theroots

    Ikeda Shogo_05.jpg

  17. theroots

    Ikeda Shogo_06.jpg

  18. theroots

    Ikeda_Shogo_07.jpg

  19. theroots

    Ikeda Shogo_00.jpg

  20. theroots

    Ikeda Shogo_08.jpg

  21. theroots

    Ikeda Shogo_09.jpg

  22. theroots

    Chawan_00.jpg

  23. Ja, da bin ich wieder und würde mich darüber freuen, wenn ihr mir meinen Tee abnehmt. Zuerst details zu dem was ich verkaufe, ganz unten die Geschichte weshalb ich es verkaufe. 250g / 2020er Premium Grade Dragon Well Tea From Zhejiang * Long Jing Tea von Yunnan Sourcing. 2 Wochen im Kühschrank gelagert. 100g / 2019er Ceremonial Matcha von Uji Hikari and Ten Miyou angebaut, aus Uji von Mei Leaf verkauft. Ca. 2 Monate im Kühlschrank gelagert. 80g / 2019er Sencha Igeta Okumidori von Sunday. 2 Wochen im Kühlschrank. 40g Sencha Yokozawa Yamakai Tezumi Die Tees kann man jeweils bei google eingeben und sieht wieviel sie derzeit kosten würden. Wenn ihr interesse habt (für einen/mehrere/alle), schlagt gerne einen Preis vor und wir handeln dann (so Bazar mäßig..) Warum ich den Tee verkaufe: Ich hatte ja in den letzten Monaten schon das eine oder andere hier verkauft, weil mein Körper sich dazu entschieden hatte, fermentierten Tee nicht mehr zu vertragen. Allerdings hat sich das ganze ausgeweitet... Jetzt bekomme ich den Effekt der häufig als "Brain Fog" bezeichnet wird auch bei Sencha, Matcha und allen Tees die mir bislang noch geblieben waren Zunächst bedeutet dass für mich: Eine Teepause (leider im übertragenden Sinne)... Ich trinke erstmal einen Monat keinen Tee mehr und gucke dann stichprobenartig welcher Tee geht und welcher nicht. Vom täglichen Teetrinken werde ich dann wohl zum 1-2 mal in der Woche Genußtrinken übergehen (so der Plan/Wunsch). Nach meinen Recherchen habe ich entweder eine Unverträglichkeit gegen Tee an sich entwickelt und dann könnte ich wohl auch den Plan/Wunsch leider vergessen.. Eventuell habe ich aber auch Probleme mit dem EGCG im Tee (dazu kann ich nochmal einen gesonderten Thema eröffnen, das führt jetzt zu weit und daurt zu lange...). In diesem Fall müsste ich aber nur warten, dass bestimmte Stoffe von der Leber verstoffwechselt worden sind und könnte dann ein gemäßigten Konsum wieder aufnehmen. Ich werde auf jeden Fall berichten wenn ich durch diese ganzen Erfahrungen dann durch bin
  24. Hallo zusammen! heute habe ich mir im DM eine Dose Matcha Tee gekauft. Der Tee ist von DMs Eigenmarke ''DM Bio'' und kostet 10 Euro für 30g Pulver. Da ich noch Anfänger im Bereich Matcha Tee bin habe ich keinen Bambusbesen und habe den Tee mit einem Schneebesen angerührt. Ein wenig verwirrt hat mich die Farbe des Tees, er ist dunkelgrün bis kakhi geworden. Immer wieder lese ich, dass das ein schlechtes Zeichen ist und auf minderwertige Qualität hinweisen kann. Kennt sich jemand besser mit der Qualität von Matcha Tee aus? Ist der Tee von DM vielleicht nicht die beste Wahl?
  25. Hallo, ich habe vor längerer Zeit schon einmal Matcha getrunken und er hat mir immer geschmeckt, bis dato habe ich das immer mit den Chasen Besen zubereitet so das auch der Schaum da war. Jetzt da ich länger keinen mehr getrunken habe möchte ich da wieder etwas einsteigen und mir stellt sich immer öfters die Frage wie wichtig der Schaum für den Geschmack ist. Das das herstellen des Schaums bei der Zeremonie dazugehört is klar, allerdings lege ich eher Wert auf guten Geschmack und würde auch gerne mal wieder früh vor der Arbeit einen trinken, quasi als kleiner Starter in den Tag. Grundsätzlich is es ja relativ einfach Pulver in Tasse, richtig temperierte Wasser rein und dafür sorgen das keine Klumpen mehr drinnen sind. Meine Fragen: - Ist der Schaum für den Geschmack relevant? - Gibts auch welche die den Schaum generell nicht machen? - Wie ist eigentlich die Meinung bzw. Erfahrung beim herstellen vom Schaum mit "Milchaufschäumer" Schon mal danke und noch nen schönes verlängertes Wochenende Gruss Matthias