Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'qingming'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

9 Ergebnisse gefunden

  1. Cha-Shifu

    March 20th Tea

    Vom Album Neues von der Frischtheke

    © Cha-Shifu

  2. Liebe Teetalker, hier stelle ich meine Grüntees vor, die ich in den vergangenen Wochen bis vergangen Montag, 7.4.2014 Qingming, nach über 1000km Bergstraßen, unzähligen Gesprächen mit Teebauern und Händlern auftreiben konnte für Qingmingernten Interessierte. Da ich an sich keinen kommerziellen Hintergrund hatte, aber just zum Qingming Wochenende im Form teilweise raue Töne zu lesen waren, habe ich mich entschlossen hier am Marktplatz Spritkostenanteile zu erstehen, gegen kleine Mengen frischen Flugtee, hoffentlich informative Artikel und ansprechender Fotos. Von den bisher vorgestellten Tees und den noch folgenden ~ 5 zu vor-Qingming Grüntee, habe ich meist 500g gekauft, klar kann ich bei den Bauern nachkaufen, aber es wäre dann keine vor-Qingming Qualität mehr bis März 2015. Ich betreibe dies als Vorstellung regionaler Spezialitäten, ohne Homepage oder Shop via PN / Email, als quasi 400 Euro Job, um Spritkosten und das geschmacklich interessante Grünteespektrum weiter einführend abzudecken, im Gegensatz zu meinem geschäftlichen Absichten, die ich als Teilinhaber der Teekenner GmbH, mit Steuern, Zoll und ordentlichen Jahresabschluß, verfolge. Nun aber ab in den äußersten Nordwesten der Zhejiang Provinz, unweit des Dorfes meiner Schwiegereltern, dass selbstverständlich an Qingming besucht werden musste. Dort fuhr ich zum Huaizhu Berg mit wunderschönen Grünteeknospen Namens Qiandao Yuye. Mit Qiandao ist der 1000 Inseln See, Hangzhou gemeint, die Teegärten grenzen an Shexian, Anhui und Yuye bedeutet Jade Blatt. Qiandao Yuye stammt aus Teegärten mit einer Höhe bis über 1200m, wird maschinell geröstet und wird leider auch als “Longjing” verkauft, wobei ein Longjing weniger haariges und grünliches Blattgut hat, vom Geschmack mal ganz abgesehen. In die kleine heiß gespülte Yixing gebe ich die Jade Blätter, schüttle und ein blumiger, Richtung Akazienblüten Duft bereitet auf die erste leicht Jade grüne Infusion nach dem Waschgang vor. Weicher Gaumeneindruck mit frisch-herben Noten gepaart mit leicht Mandel süßen Abgang beschreiben die sechs fast konstanten Aufgüsse am besten. Mit dem 4. Aufguss wechselt Akazienblüten Duft in Richtung blumiges Heu, farblich tut sich nicht viel, wobei ich die Infusionszeiten auch steigere um mehr aus den Knospen herauszuholen. Yuye oder Jade Blatt ist eine weitere regionale Spezialität die dem Verdrängungswettbewerb mit Longjing und seiner höheren Bekanntheit bei entsprechenden Margen ausgesetzt ist. Geschmacklich bleibt mir die mandelartige Süße in Erinnerung, sowie dass optisch nahezu perfekte Blatt, trotz maschineller Verarbeitung. Hier die Eindrücke meiner Kamera: flickr.com/photos/119133635@N07/sets/72157643780734194/ Beste Grüße, ChaShifu
  3. Cha-Shifu

    Chashifu Baicha Niutou Berg April Nr 13 (28)

    Vom Album Cha Shifu's Tee Tests

    http://www.teetalk.de/topic/2642-chashifus-vor-qingming-gr%C3%BCntee-auswahl-2014/?view=getnewpost

    © ChaShifu

  4. Cha-Shifu

    Xiang Tee Niutou Berg

    Vom Album Cha Shifu's Tee Tests

    http://www.teetalk.de/topic/2642-chashifus-vor-qingming-gr%C3%BCntee-auswahl-2014/

    © chashifu

  5. Cha-Shifu

    Qiandao Yuye April 6 Nr 11 (1)

    Vom Album Cha Shifu's Tee Tests

    http://www.teetalk.de/topic/2642-chashifus-vor-qingming-gr%C3%BCntee-auswahl-2014/?view=getnewpost

    © chashifu

  6. Liebe Teetalker, Cuiya und Baicha sind beides Grüntees, bei Cuiya oder grüne Triebe werden nur die jüngsten Knospen gepflückt, wohingegen beim Baicha oder weißen Tee, Knospe plus ein Blatt verarbeitet werden. Wieso heißt es Baicha, wo es doch Grüntee ist? Im Vergleich zum Cuiya haben die Baicha Knospen viele kleine weiße Härchen. Zuerst nun der Waschgang, ein wenig Wasser, ein Viertel gefüllt, kurz schwenken und abgießen, nicht leicht mit Glas. Die Baicha Aufgüsse sind quasi transparent, Cuiya leicht gelblich, beide Kandidaten -geruchsarm und haben einen steten grasigen, leicht herben Geschmack, wobei Baicha etwas blumig ist und Cuyia ein wenig fruchtige Süße abgibt. Nach dem 3 Aufguss erhöhe ich die Zieh-zeit um mehr Geschmack herauszukitzeln, prompt unterstreicht sich das blumige im Baicha und eine nun citrus-artige Fruchtnote beim Cuiya. Selten eine so schwierige Rezension durchgeführt. Okay die Tees wuchsen keine 300km voneinander entfernt, haben ähnliches Erntedatum, sind Knospen Tees und beide eher HighEnd Grüntees, da darf es schon mal ein wenig anspruchsvolleres Verkosten sein. So nun aber ab ins verlängerte Wochenende, ChaShifu meine Nikon hat mir über die Schulter geschaut: flickr.com/photos/119133635@N07/sets/72157643386161973/
  7. Liebe Teetalker, vergangenes Wochenende hatte die in China schaffende Teetalk Fraktion einen Ausflug in die Berge rund um den Westsee von Hangzhou unternommen. Longjing Exkursion bei Sonne satt und kleinem BBQ in den Teebergen. Dieses Jahr war der Winter weniger streng und das lässt den Tee bereits am zweiten warmen Tag sprießen. Erntehelfer aus der benachbarten Provinz Anhui kommen für die nur sechswöchige Erntezeit, rund um das Qingming Fest, täglich pflückt jeder nur knapp 500g bei 1 Knospe + 1 Blatt. Nach der Teegarten „Wanderung“ kommen wir in den kleine Betrieb und lernen, dass die frisch gepflückten Blätter zunächst über 12 Stunden trocknen, bevor „kill-the-green“, also die Röstung in zwei Stufen erfolgt. Wir testen nun die gestrige Ernte, ganz einfach im Glas zubereitet und erleben den ursprünglichen Longjing Geschmack, leicht nussig, lieblicher Duft und erfrischende Wirkung. Ich denke wir sind alle sehr zufrieden mit diesem Ausflug. Bevor wir zum Verzehr lokaler Delikatessen gehen, testen wir die „bezahlbare“ Version, Zhejiang Longjing vom 18. März. Auch diese hat den nussigen Geschmack, ist aber von kürzerer Dauer, gut bei einem Bruchteil des Longjing 43 Preises, nehmen wir das in Kauf. Es grüßt euer Chashifu Bilder hat es hier: flickr.com/photos/119133635@N07/sets/72157642777326025/