Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'reifer sheng'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Tee Informationsquellen, Literatur + Medien
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Tee Offline-Treffen
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Sammelbestellungen
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Categories

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Das Teeleskop
  • good T matters
  • Broken Pieces
  • Liebe zur Teekeramik - Vom Konsument zum Produzent
  • Georgischer / Grusinischer Tee Sorte Extra Bukett Bezugsquelle gesucht
  • Tee mit Jinx
  • Ursprung des Tees
  • Ursprung des Tees
  • Anna Rosenblatt
  • Teerezepte
  • KOS-tea, Teeimport O. Seifert
  • Bier und Tee?
  • Macarons und Tee
  • Tea Colors
  • jiaogulan kaufen?
  • Tims Teenotizen

Product Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

Found 2 results

  1. Ich hab jungen Sheng getrunken, ich hab gealterten Sheng getrunken. Auch wenn ich noch unerfahren bin, der Unterschied ist deutlich. Was ich bei jungem Sheng trinke, ist mehr oder weniger klar: es geht ganz um die Teeblätter. Das Produkt der Planze (Cultivar, Terroir usw.) steht im Vordergrund. Beim gealterten Sheng steht dann also das Ergebnis der Lagerung im Vordergrund? Die Faszination macht vermutlich eher die Komplexität des Zusammenspiels von Eigenschaften der Teeblätter mit jenen der Lagerung aus. Ich hab sicher noch nicht genügend Tee getrunken, um die Aussage zu verallgemeinern, aber tendenziell bekommen gelagerte Shengs mit dem Alter mehr Körper, der sich lange hält. Bisher habe ich gefunden, dass sich das besonders mit fortgeschrittenen Aufgüsse zeigt. Als hätte der junge Sheng wenig Zeit, kommt er direkt zur Sache: Hier bin ich, so schmecke ich. Gerade die ersten Aufgüsse sind sehr intensiv, danach wandeln sie sich - vergleichsweise - wenig. Ein alter Sheng könnte dem entgegen: Viel Wirbel, wenig dahinter bei der ungeduldigen Jugend. Als kenne Puer kein Lebensende, steigt auch mit gestiegenem Alter die Aufgussfähigkeit. Bisher scheint es mir, beim gelagerten Sheng zeigt sich die Lagerung besonders am Anfang und am Ende (das sich lange ziehen kann - der Tee ist da häufig geduldiger, als ich selbst). Für mich ist Teetrinken eine Art der Kommunikation. Alter Sheng hat viel zu erzählen und macht das in der Regel unaufgeregt. Er schreit nicht so wie der ungehaltene Jungspund, der glaubt sich schnell beweisen zu müssen. Trotzdem ist die Erzählung des Alten vielleicht umso ausführlicher und wechselseitiger, je ereignisreicher die Lagerbedinungen waren. Dann kann sich die Erzählung schon einmal darin verlieren und den eigentlichen Protagonisten, die Teeblätter, vergessen. Höre ich dann bei einem Tee von Yeeontea eher die Geschichte des Hauses als jene des Tees? Besser hinhören ist dann jedenfalls gefordert! Mit wem spreche ich also bei einer Teebegegnung? Zeigt sich mir der Tee "individualistisch" oder als "Abklatsch" seiner Umgebung. Ist seine Stimme aus dem Rauschen erkennbar? Gut, dass Kommunikation nicht einseitig ist und Interpretationsspielraum bietet! Und wie bei einem Gast, der gut behandelt wird, kann sich so eine interessante Begegnung ergeben.
×
×
  • Create New...