Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'rot'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Mal eine Verständnis-Frage zum Begriff „rot“ in der Pu Verarbeitung. Hier bei Bannacha heisst es ja: „It is processed slightly redder than last year“ Wenn ich an, wie er bei uns genannt wird „schwarzen“ Tee (also chinesischen „roten“) denke, der bekommt seine „röte“ durch eine intensive Oxidation. Um einen Pu-Erh dann „rot“ zu verbarbeiten müsste man ja das „Kill Green“ weniger lange durchführen (und nicht länger), damit der Tee stärker oxidiert, also rot wird... oder?! Denn kurzes Kill Green lässt mehr Stoffe die dann oxidieren bzw. die Oxidation fördern? Oder wie? Längeres shāqīng (kill green): grüner verarbeitet (?) Kürzeres shāqīng (kill green): röter verarbeitet (?) Gefragt habe ich mich das gestern als ich eine Probe von dem Tee hier 2014 Yi Bi Hong von Herrn Tham probiert habe. Zitat: Durch seine natürliche Fermentation hat der eine sehr blumige süße Note, die eher an rote Tees (wie auch andere Manufakturtees der kleinen Teefabrik Chuan Pu) oder manche Wulongs erinnert. (hat mir, by the way, überhaupt gar nicht geschmeckt... hätte ich lieber einen schönen Kemun Mao Feng gehabt, für den ich den Tee auch gehalten hätte beim Blindtest )
  2. Hallo zusammen, vorweg ich bin sowohl Tee- als auch TeeTalk-Anfäger. Da ich die Suchfunktion nach bestem Wissen und Gewissen genutzt habe und dennoch erfolglos blieb vermute ich, dass meine Fragen für jemanden vom Fach zu banal sind, als dass sie hier bereits gestellt worden wären. Ist es normal, dass grüner Tee nach kurzer Zeit dunkel/braun/rot wird? Natürliche Oxidation oder mache ich etwas falsch? Zum Testen habe ich natürlich erst mal die günstigeren Angebote gewählt. Auf die Temperatur achte ich insofern, dass ich das Wasser nie heißer als 90° verwende und bei den beiden Tees von TeeGschwendner halte ich mich an den Zubereitungstipp(Sencha 90°C und Bancha 80°C). Der Effekt tritt bei allen unten genannten Tees auf und reicht von dunkelgelb bis tiefbraunrot. Meine zweite Frage betrifft die Wasserhärte. Auf machen Packungen steht neben der °C Angabe der Zusatz "weiches Wasser". Welche Auswirkungen hat das Verwenden von (sehr)hartem Leitungswasser? Leidet der Geschmack(oder gar die Farbe)? Hier einmal meine bisherigen Testobjekte: Aus Drogeriemärkten(billig): -Chun Mee -Sencha (chin.) --> Widerspruch!? TeeGschwendner(günstig): Sencha Bancha Es würde mich sehr freuen, wenn jemand die Zeit fände meine Fragen zu beantworten. Gruß Bias