Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ruhrgebiet'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfänger und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten
  • Hessen's Termine

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo aus Marl

    Hallo ich hab hier zwar schon etwas mitgeschrieben aber vorgestellt habe ich mich noch nicht. Mache ich dann nun mal Mein Name ist Henrik ich bin 26 Jahre alt und berufstätig. Ich komme aus Marl im Ruhrgebiet. Zu meinen Leidenschaften gehört das Backpacken durch ferne Länder, überwiegend Asien. In meinem Taiwan Urlaub 2016 bin ich dann auf den Tee gestoßen. An einem Bubbletee Laden an der Straße, die es in Taiwan überall gibt, quasi wie Coffee Togo hier, habe ich einen Tee bestellt ohne zu wissen was dieser ist. Er hat mir sehr gut geschmeckt, woraufhin ich nachgefragt habe. Es war wohl irgendein Oolong, der mit Bubblen, Zucker und Eis zu einem Erfrischungsgetränk in der schwülen Hitze umfunktioniert wurde. Ohne zu wissen was ich da eigentlich suche habe ich immer wieder Oolong bestellt und in den wenigstens Läden haben die Leute verstanden was ich will, woraufhin ich eine Mitarbeiterin in meinem Hostel in Tainan gefragt habe, ob sie mir beibringt was Oolong Tee auf chinesisch heist. Sie hat meine Nachfrage so aufgefasst, dass ich Tee interessiert bin und sich mit mir am Abend verabredet zum essen gehen und Tee trinken, habe mir dabei erstmal nicht wirklich das vorgestellt was kam Sie ging mit mir zu einem RICHTIGEN Teeladen und der alte Herr hat die ganze Zeit verschiedene Oolongs, Schwarztee und Grüntees gezaubert. Meine erste Begegnung mit Gongfucha. Gekauft wie getrunken dann mein erster Oolong, der Kings Collection TenRen 913. Seitdem sorg ich bei jedem Besuch im Ausland dafür mehr Tee ranzuschaffen Nach und Nach gibs auch immer mal wieder neue Kännchen, oder nen Gaiwan
  2. Mülheim Saarn - Theiles Theehaus

    Ich würde gerne ein kleines Ladengeschäft vorstellen, dass mir sehr bei meinem Einstieg in die T(h)eewelt geholfen hat, und das ich immer wieder gerne konsultiere: Im kleinen Stadtteil Saarn in Mülheim an der Ruhr, welches eher an ein idyllisches Dörflein erinnert, als an einen Stadtteil einer Pottstadt, gibt es ein kleines Theehaus. Theiles Theehaus! Die Dame des Hauses (Frau Theile) ist ausgebildete TeeSomiliere und hat mich persönlich sehr mit ihrer Liebe zur Thematik und ihrem Teewissen begeistert. Das Sortiment ist schön ausgeglichen und grade für Einsteiger sehr empfehlenswert, da es gute Einstiegsqualitäten zu vielen Teesorten beinhaltet. Ein besonderes Hauptaugenmerk liegt auf dem Japan-Bereich, für das es ein eigens eingerichtetes Regal mit diversen Kyusus und Matcha-Zubehör gibt. Außerdem wird Tee der Marken Keiko und Aiya angeboten und man kann sich vor Ort einen Matcha, oder auch andere Thees zubereiten lassen. Besonders erwähnenswert finde ich auch die Seminare: Zu diversen Themen (Teearten Chinas, Japanischer Grüntee, Heilkräuter, etc.) findet je einmal jährlich ein nachmittagsfüllendes Seminar statt, natürlich inklusive Tasting und Snacks. Für weitere Infos, hier noch die Website: http://theiles-theehaus.de
  3. Grüße aus Essen

    Hallo zusammen, ich heiße Sven und wollte mich erst einmal vorstellen, bevor ich Euch mit etlichen Fragen nerve. Seit etwa einem Monat lese ich mich durch das Forum und durch diverse Händlerseiten auf der ganzen weiten Welt. Eigentlich bin ich passionierter Kaffeetrinker und habe mich mit dem Thema auch intensiv beschäftigt, nur habe ich vor etwa drei Monaten starke Magenprobleme von Kaffee und natürlich Stress bekommen. Da mich das Thema Grüner Tee wieso schon seit längerem interessiert, habe ich vor etwa zwei Monaten angefangen komplett auf Kaffee zu verzichten und stattdessen Tee zu trinken. Angefangen habe ich mit einem Lung Ching und Mao Feng von Tee Gschwendner. Habe beide in diversen Ziehzeiten und Portionsgrößen ausprobiert und muss leider sagen das Sie mir vom Geschmack her zusagen, aber generell ziemlich laff sind, ob im Grandpa- oder in der Kyusu im Gong Fu-Stil, irgendwie kommt da nicht so viel. Danach habe ich bei Tee Kontor Kiel bestellt und muss sagen, wirklich schneller, netter Kontakt und super Ware, was ich zumindest als Laie meine. Und wenn wir hier schon bei der Schleichwerbung sind, Teegasse aka Keramikgasse und Frau Lukàs-Ringel danke für die tollen Teebecher, sehen super schön aus und es ist eine wahre Wonne daraus zu trinken. Immoment bin ich leider etwas unentschlossen welche Tees ich mir zulegen soll. Die Senchas von TKK waren alle sehr aromatisch nur schein ich mich an das umami nicht so recht gewöhnen zu wollen. Eigentlich mag ich herzhafte Tees aber nur bei dem Bio Sencha aus Kagoshima schmeckt es mir auch. Bei diesem geht das Herzhafte eher ins Fruchtige meine ich zumindest, was mir mehr zusagt. Er riecht auch irgendwie zitronig. Die weißen Tees (White Anjii und Monkey) sagen mir auch sehr zu, es scheint das ich eher die chinesischen Tees bevorzuge. Bisher habe ich nur aus Deutschland bestellt, um erst einmal zu erfahren wo die Reise hingeht. Aber ich denke das Beste wäre die Green Tea Box von Cha-Shifu, oder aber auf gut Glück bei Herrn Thamm bestellen. Was meint ihr ist da am geschicktesten? Herr Thamm ist ja noch auf Chinareise, da dauert es noch etwas bis die Bestellung kommen würde, oder verstehe ich das falsch? Es steht lagernd gelistet, aber es werden alle Bestellung erst einmal abgearbeitet, oder? Das ist ja erstmal Stress genug. Bei Cha verstehe ich noch nicht so ganz, ob die Promo-Box danach auch in größeren Gebinden nachbestellt werden kann. Also die einem zusagen. Oh jetzt habe ich hier einen Roman geschrieben, das liest doch eh keiner. Naja soviel erst einmal von mir, Gruß Tea-Rex alias Sven