Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tee'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Kategorien

  • Infos

Kalender

  • Tee-Kalender
  • Tee-Ernten

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Stillgelegter Blog...
  • good T matters
  • Broken Pieces

237 Ergebnisse gefunden

  1. Der erste Teil lief damals knapp ein Jahr lang und erreichte so 320 Beiträge. Der zweite Teil ist nun etwas über drei Jahre gelaufen und hat dabei knapp 5.700 Beiträge lang geworden. Zeit nun mit dem dritten Teil zu beginnen und zu schauen, wie schnell und gut sich dieser Teil füllt Heute wieder mal einen Matcha gemacht und irgendwie muss ich wohl mehr Matchapulver einfügen, denn das Schaumig-Schlagen, scheint mir in letzter Zeit ein wenig Probleme zu bereiten. Heute ging es, aber irgendwie nicht so gut wie beim ersten mal. Sollte ja eigentlich umgekehrt sein. Erst schlecht und mit der Übung dann immer besser. Werde es demnächst auch mal mit den elektrischen Milchaufschäumer probieren um zu kontrollieren ob es an mir und meiner Technik liegt oder an einem oder mehreren anderen Faktoren
  2. Kennt sich jemand mit Mate-Tee aus und kann mir erklären worauf ich bei einem guten Mate-Tee achten und was ich unbedingt vermeiden sollte? Gerne auch mit Empfehlungen zu inländischen Quellen.
  3. Was sieht euer geschultes Teeauge hier alles an Merkmalen, woher könnte dieser Tee kommen, um was für eine Sorte könnte es sich handeln, welche Qualität hat das ganze, und und und..? Alles was euch dazu einfällt. Aufgelöst wird morgen. :-)
  4. Glas-Gaiwan mit Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Ein Glas-Gaiwan mit Teeblättern auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  5. Glas-Gaiwan mit Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Ein Glasgaiwan mit Teeblättern auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  6. Gaiwan-Set auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Ein Gaiwan-Set auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  7. Tee bei der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  8. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee vom Teehaus Cöln zur Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  9. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  10. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Miaoli Oriental Beauty Tee auf der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  11. Pitcher mit Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Pitcher mit Tee auf der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  12. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee bei der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  13. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee bei der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  14. Pitcher mit Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Pitcher mit Tee auf der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  15. Tee im Gaiwan auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee im Gaiwan auf der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  16. Tee im Gaiwan bei der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee im Gaiwan bei der Teezui 4 in Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  17. wasserkanne bei der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Gusseiserne Wasserkanne auf der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  18. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee bei der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  19. Tee auf der Teezui 4

    Vom Album Teezui 4

    Tee bei der Teezui 4 bei Marburg.

    © Joaquín Enríquez Beltrán

  20. Hier ein Thread für TV-Sendungen, die sich ganz oder teilweise mit Tee beschäftigen. Genre ist egal. Optimal wäre natürlich eine Ankündigung vor Sendebeginn. Ich breche gleich mal mit dieser Regel: Heute lief auf Phoenix die fünfteilige Doku "Auf der legendären Teeroute" (2009) von Michael Noll. Die Wiederholung wird am 16.5. auf 3sat gezeigt (s.u.). Demnächst: 13.04., 9:35, ARD Die Pfefferkörner Die Pfefferkörner planen, für den anstehenden Kirchenbasar einen Flohmarkt zu organisieren. Bei der Entrümpelung ihres Hauptquartiers fällt Henri ein alter Geigerzähler in die Hände. Zu seinem Erschrecken stellt er fest, dass der Zähler bei einigen auf dem Boden verstreuten Teekrümeln ausschlägt und der Tee demzufolge radioaktiv verseucht sein muss - doch niemand nimmt ihn ernst. Erst als Henri von einem dubiosen Mann gekidnappt wird, erkennen die Pfefferkörner den Ernst der Lage. Ob Hannes' alte Schulfreundin Debbie dahinter steckt? Immerhin war sie für die letzte Teelieferung zuständig und scheint, zumindest nach Emmas Ansicht, ihren Vater ganz schön um den Finger gewickelt zu haben ... 17.04., 21:15, ZDF.Kultur Teestunde mit Dissidenten 08.05., 7:10, arteSimon Templar - Simon Templar und die Teestunde 16.05., 3satDie TeerouteVon Yunnan im Südwesten Chinas bis in die tibetische Hauptstadt Lhasa reicht die jahrtausendealte Teestraße, auf der die kostbare Fracht einst mit Pferden oder Yaks an ihre Bestimmungsorte transportiert wurde. Die fünfteilige Dokumentation "Die Teeroute" zeigt das Leben der Menschen am Rande der 4.000 Kilometer langen Route. Am gleichen Tag laufen auf 3sat Bangladesh-Dokus, in denen auch der dortige Teeanbau zur Sprache kommt.
  21. Hallo Forum, das ganze Jahr freu ich mich schon auf diesen Thread, und da ihn bisher noch keiner eröffnet hat bin ich mal so frei. Würde gerne wissen welcher Tee euer Tee des Jahres ist, das muss nicht unbedingt der qualitativ hochwertigste Tee gewesen sein. Sondern der Tee der, aus welchem Grund auch immer, den größten Eindruck hinterlassen hat, oder die größte Reaktion ausgelöst hat - aber bitte nur positive Reaktionen *g* Dann würde ich noch zwei Kategorien vorschlagen, nämlich einmal den Schwerpunkt des Forums, Tee aus Camellia Sinensis, also Grüntee, Schwarztee und so weiter. Und dann noch Tees, die in diesem Zusammenhang zumindest ihren vorrangigen Reiz nicht aus Ihrer Zugehörigkeit zur CS-Familie beziehen, wenn beispielsweise ein eher nichtssagender Tee meisterhaft aromatisiert wurde und euch begeistert hat, und natürlich sämtliche Kräuter- und Früchtetees. _________________________________________________________________________ Und nach diesem dramatischen Strich will ich dann auch mal voranschreiten. Mein Tee-Tee des Jahres ist der [url=https://www.teetalk.de/forums/topic/5018-kyobancha-die-untersch%C3%A4tzte-spezialit%C3%A4t/#comment-63982]Kyobancha. Bild: http://www.yunomi.life/products/kihara-naturally-grown-kyobancha-winter-roasted-green-tea-leaves 1. Was ist das? Eiin Tee der aus großen, relativ groben Blättern der japanischen Teepflanzen hergestellt wird. Diese Blätter sind ohnehin schon von deutlich geringerem gustatorischen Reiz als es bei den zarten Trieben der Fall ist, die zu Sencha und Co. verarbeitet werden, solche Blätter werden dann oft als Bancha bezeichnet. Sie enthalten aber auch deutlich weniger Koffeein, was grad Leuten wie mir, die auf den Stoff recht deutlich reagieren, durchaus entgegenkommt. Dann wird dieser Bancha nach Kyoto-Art (daher das Kyo-) recht stark geröstet bis sie ein dunkles Braun und ein leicht rauchiges Aroma annehmen. 2. Warum ist es mein Tee des Jahres? Natürlich hatte ich eine ganze Reihe an faszienierenden Spezialitäten probiert, Tees die auf verschiedenste Art und Weise brilliant und einzigartig sind und die viel edler und raffinierter sind als der bodenständige Kyobancha. Und genau das hat ihn zum Gewinner gemacht: Die edlen Tees sind oft sehr teuer, oder sie geben viele, viele Aufgüsse ab und man muss sich ihnen eigentlich mindestens zwei Stunden völlig ungestört widmen, um ansatzweise das wahrnehmen und erfahren zu können was sie zu bieten haben. So schön diese Tees sind, ich merke wie die Jagd mach immer edleren Kleinoden immer mehr an den Rand meiner Tee-Erfahrung tritt, schon auch schlicht aus Zeitgründen *g* Der Kyobancha hingegen ist überaus alltagsgeeignet, denn er ist leicht zuzubereiten (einfach klassisch mit nem Liter kochenden Wassers aufgießen, oder gar köcheln lassen) und ist auch kulinarisch nicht so anspruchsvoll, sodass man ihn ganz entspannt nebenbei trinken kann ohne zu viel zu verpassen. Dennoch hat er mit dem Wechselspiel an mineralischen, hölzernen und Röstnoten eine sehr interessante Grundstruktur und wurde mir auch nach vielen Sitzungen nicht langweilig. Er schmeckt völlig anders als alle mir bereits bekannten Teetypen und die einzelnen Kyobanchas haben da nochmal ein weites Spektrum zu bieten. Schade dass er so relativ unbekannt ist. Dass der ohnehin schon geringe Koffeeingehalt der Bancha-Blätter durch die Starke Röstung noch weiter reduziert wird, ist auch schön, denn so kann man ihn als koffeeinempfindlicher Mensch unbesorgt auch zu späterer Stunde noch aufgießen. In ein ähnliches Raster fällt auch der Nicht-Tee-Tee des Jahres, hier gewinnt der Bergtee (Siderititis ? Etwas unübersichtlich). http://www.lebensbaum.com/sites/default/files/bergtee1_0.jpg 1. Was ist das? Ein Kräutertee, der in Griechenland, der Türkei, dem Balkan und weiteren Orten anscheinend recht verbreitet ist. Die Dolden / Blüten erinnern mich an Hopfen und ich bin ihm im Biomarkt am Tee-Regal begegnet. Erst etwas skeptisch angesichts des augenscheinlich hohen Preises von 5€ / 30g, so bin ich mittlerweile doch hellauf begeistert. 2. Warum ist es mein Tee des Jahres? Weil er ein sehr spaßiger, leckerer und erfrischender Kräutertee ist, der weder so schwer ist wie viele Kräutertees, noch so überwältigend aromatisch wie Minze es oft ist. Er schlägt aber eine Brücke zwischen beiden, denn er hat etwas sehr erfrischendes, ohne aber zu aufdringlich oder intensiv zu sein. Auch ist der Preis nicht so hoch, denn zwei, drei der Blüten reichen schon völlig aus um einen ganzen LIter Tee zuzubereiten. Kenne bisher nur den von Lebensbaum, aber es gibt ihn von verschiedenen Herstellern. Manchmal wird er als griechischer Bergtee und manchmal als türkischer Bergtee verkauft
  22. Hallo, ich bin Thomas aus Leipzig, Baujahr 1957. Zum guten Blatt-Tee bin ich durch ein Hotel gekommen. Für meine Reisetätigkeit habe ich ein Hotel im Spreewald gesucht und bin beim nordic spreewald hängen geblieben. Das gute ist, zum Frühstück wird guter loser Tee von Ronnefeldt angeboten. Das war vor ca. 1 1/2 Jahren, seit dem bin ich großer Teefan. Die ersten Tees waren von Ronnefeldt, inzwischen sind noch Puretea, NanNuoShan, tee exclusive, Chenshi und ein kleiner Teeladen in meiner Heimatstadt Schmalkalden dazu gekommen. Beim Tee halte ich es wie mit meiner Whiskysammlung, einen Querschnitt von weißem Tee über gelben, Oolong, Grünen aus China und Japan sowie schwarzem und Teemischungen. Die Sammlung ist doch schon etwas größer geworden: K heißt ich wil den Tee noch kosten oder kaufen, die Zahlen sind 100 g Preise K+ Darjeeling Oolong Phoobsering -----Pur---------------------- Indien 32 Jade Supreme Dong Ding Oolong -----Pur--------------------- China 24 Pouchong Oolong Wangjia --------------Pur--------------------- China 14 Milky Oolong ----------------------------------SMA----------------- China 8 K. DA HONG PAO -----Felsentee----------NanNuoShan--------- China 35 K. Da Hong Pao ------------------------------- tee exclusive -------- China 32 Wuyishan Yancha Bantianyao --Felsentee----Chenshi------ China 43 K.. Shui Xiian - Narzisse Ooolong -Felsenree-NanNuoShan----- China 56 K. Shui Xian Oolong ----------------------------- tee exclusive --------- China 32 Shui Xian - Narzisse Oolong--Felsentee--CGS------------ China 15 K. Li Shan High Mountain Oolong ------------ tee exclusive - China 40 K. TIE GUAN YIN 2014 ---------------------Nannoushan---------- China 27 Tie Guan Yin ------------------------------------Pur------------- China 10 Tanzania Usambara Oolong Dark -----Ron-------------- Tansania 28 K. Tarry Lapsang Souchong --Rauchtee---Tee Kontor Kiel--- China 6 Weißer Tee: Yin Zhen Silver Needle --------------Pur------------------------ China 26 K. BAI MU DAN --------------------------------NanNuoShan------- China 30 Pai Mu Tan (Weisse Päonie) ----------Pur-------------------- China 9 Yunnan Moonlight First Grade Dongzhai --Pur------------ China 18 K. Zhu Bao White Superior - Drachenauge --TeeimNetz------ China 17 Ya Bao Premium -wilde Teeknospen------TeeKontorKiel---- China 10 K. Wán Xuehua - weiße Schneeflocke ----- mein Teekontor -- China 12 Gelber Tee: HUOSHAN HUANG YA ---------------------NanNuoShan--- China 27 Yellow Dragon First Grade Dongzhai ---Pur--------------- China 19 Kekecha -----------------------------------CDS---naturideen--- China 16 K. Yellow Needle Yunnan ------------------------naturideen----- China 17 K. Yellow-Buds -----------------------------------teaworld---------- China 22 K. Darjeeling Sprout ---------------------------- tee exclusive --- Indien 25 Grüner Tee - China K. Tai Ping Hou Kui -- Monkey King ------tea-exlusiv--------- China 23 Lung Ching Finest Grade - Drachenbrunnentee -Pur--- China 20 Sweet Pi Lo Chun --------------------------------------Pur--------- China 8 Jasmin Silver Dragon Pearls --------------Pur---------------- China 18 Yun Wu Cha --------------Wolken-Nebel-Tee------SMA------- China 8 White Monkey -----------------------------------------Pur-------- China 11 Grüner Tee - Japan Watanabe Premium Genmaicha-------------------Pur------- Japan 19 Gyokuro ------------------Schattentee---------------CDS------ Japan 25 Kukicha Hayashi------Blattrippentee----------------Pur------ Japan 19 Houjicha -----------------geröstett--------tea-exlusive--------- Japan 8 Kokeicha -------------Pulvertee -----mein Teekontor -------- Japan 8 Schwarzer Tee Darjeeling FTGOP1 Seeyok Second Flush -------Pur------ Indien 13 Golden Yunnan First Grade Dongzhai -------------Pur------- China 18 Nepal Himalayan Rolled Tips Jun Chiyabari ------Pur ------ Nepal 11 Assam SFTFOP1 Tonganagaon --------------------Pur------ Indien 10 K. Colombian Black BIO ------------------------------------Ron-----Kolumbien 14 Black Honey -------------------------------------------Pur------- China 20 K. Red Jade ----------------------------------------tea-exclusive ----- Taiwan 40 Earl Grey Royal ----------------------------------SMA ----- Sri Lanka 12 BLACK CURRANT TRADITIONAl -------Althaus----------- Ceylon 5 K. Darjeeling Muscatel ------------------------tea-exclusive ------ Indien 19 K. JIN JUN MEI ------------------------------------NanNuoShan----- China 35 K. ZHENG SHAN XIAO ZHONG SUPERIOR -NanNuoShan- China 14 K. TANYANG GONGFU --------------------NanNuoShan----------- China 27 Teemischungen 1. Die 8 Schätze des Shaolin --------------------------SMA-------- China 6 2. Tee vom gelben Berg ---------------------------------SMA------- China 6 3. Weißer Tee, Goji, Cranberry, Granatapfel ------SMA --------China 6 4. Walnußwölkchen -------------------------------------- SMA ------- China 6 Früchtetee + Kräutertee Cranberry ------------------------Ron--------------------------- 5 K. Granatapfel ----------------------Ron-------------------------- 5 Orange-Ingwer -----------------------------------SMA-------- 5 Moringa-Granatapfel-Johannisbeere -------SMA-------- 5 Moringa-Orange ---------------------------------SMA-------- 5 Moringwer -------------------------Ron------------------------- 6 K Heidelbeere-Waldbeere ------------ Ron----------------------- 6 K. Brennnessel-Melisse-Minze ------Ron----------------------- 15 Rooibusch Vanille ------------------ Pur ---------------- Südafrika 5 Soviel erst mal von mir Gruß Thomas
  23. Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einen guten und leichten Rezept für Tee-Eis. Ich habe vor einigen Jahren mal so ein Eis probiert, und denke das war das beste Eis, das ich je gegessen habe. Ich mag auch eher solche Eissorten, die nicht zu süß sind, besonders im Sommer sind sie dann sehr erfrischend. Vielleicht hat jemand hier schon eine Erfahrung und hat ein Tee-Eis zubereitet und kann einen guten Rezept empfehlen. Ich habe mal gehört, dass das Eis mit dem Matcha-Pulver gemischt wird. Danke schon im Voraus. LG
  24. Hallo Leute, wenn ihr Interesse an Tee habt und audiovisuelle Werke zum Thema Tee sehen möchtet, würde es mich sehr freuen, wenn ihr auf meinem Youtube-Kanal "Die Tee-Ecke" vorbei schauen würdet. Dort findet ihr interessante Videos zum Thema Tee. (Kanal ist noch in der Startphase) Die Tee-Ecke:
  25. Hallo, ich komme aus Karlsruhe und trinke gerne Matcha Tee. Jetzt suche ich als tägliches Getränk ( neben Wasser ) einen Kräutertee, der süß schmeckt. Ich möchte ihn aber nicht mit Zucker oder ähnlichem süßen, er soll von sich aus süß/süßlich sein. Gibt es da eine Sorte oder wird das dann eine Mischung aus verschiedenen Sorten? Danke und beste Grüße! husez