Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'tee'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Sammelbestellungen
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

  • Über Tee & Keramik
  • tee-fokus
  • Gute Laune Tee
  • Der Getränkeblog
  • Krabbenhueters Teesuppe
  • TeaTimes Blog
  • brautkleider
  • Dinosteins Blog
  • Enriquezs Blog
  • ZiehZeit
  • Sheng Puerh ???
  • DK67s Blog
  • Suche Lord Nelson Peppermint tea
  • TeeTreffen
  • Miss Tea Delight 茶悦人生s Blog
  • Martin Küsters Blog
  • ClaudiaBerlins Tee-Blog
  • Tee Shop Lia-Tea
  • changshis Blog
  • Gushus Blog
  • Samowars Blog
  • Entchens Teetagebuch
  • "Storage Wars" - Puerh lagern (Ideen, Experimente, Infos)
  • Charyus Teetagebuch
  • Hypnozyls Tagebuch
  • Daos Pflanzenwelt
  • 緊張 Blog
  • Mein digitales Teetagebuch
  • Das Teeleskop
  • good T matters
  • Broken Pieces
  • Liebe zur Teekeramik - Vom Konsument zum Produzent
  • Georgischer / Grusinischer Tee Sorte Extra Bukett Bezugsquelle gesucht
  • Tee mit Jinx
  • Ursprung des Tees
  • Ursprung des Tees
  • Anna Rosenblatt
  • Teerezepte
  • Bier und Tee?
  • KOS-tea, Teeimport O. Seifert
  • Macarons und Tee
  • Tea Colors
  • jiaogulan kaufen?

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

  1. Der erste Teil lief damals knapp ein Jahr lang und erreichte so 320 Beiträge. Der zweite Teil ist nun etwas über drei Jahre gelaufen und hat dabei knapp 5.700 Beiträge lang geworden. Zeit nun mit dem dritten Teil zu beginnen und zu schauen, wie schnell und gut sich dieser Teil füllt Heute wieder mal einen Matcha gemacht und irgendwie muss ich wohl mehr Matchapulver einfügen, denn das Schaumig-Schlagen, scheint mir in letzter Zeit ein wenig Probleme zu bereiten. Heute ging es, aber irgendwie nicht so gut wie beim ersten mal. Sollte ja eigentlich umgekehrt sein. Erst schlecht und
  2. Hat sich schonmal jemand eine Tee Pflanze gekauft und Erfahrungen, ob eine sinnvolle Ernte und Verarbeitung möglich ist? ich überlege, mir über z.B. Baldur Garten ein Pflänzchen zu kaufen. Baldur Garten Teepflanze Sie könnte bei mir hell, aber nur drinnen stehen.
  3. Einer muß ja mal damit anfangen: Teezui 2022 ? Ja oder Nein? Kassel oder woanders? Wie ist den so die allgemeine Stimmung? Wer würde kommen, unter welchen Bedingungen?
  4. Mich interessieren im Moment die Veränderungen, die im Tee bei der Herstellung stattfinden und die letztlich ja zu den unterschiedlichen Ausprägungen unterschiedlich hergestellter Tees führen. Konkret interessiert mich, was im Tee beim Erhitzen abläuft. Die Teeblätter enthalten sowohl Theanin als auch Zucker, so daß beim Erhitzen ab 120 bis 140 °C eine Maillard-Reaktion stattfindet. Das Ergebnis sind Röstaromen, wie man sie auch im Brot oder beim Erhitzen von Fleisch auf der Pfanne oder auf dem Grill erhält. Ich habe bisher dazu wenig gefunden, obwohl ich lange gesucht habe. Könnte einer von e
  5. Hallo, ein Geschäftskollege hat einen Beitrag über eine neue Teemaschine gefunden und mir gmail. Hier der Link zu Hersteller und vielleicht eure Erfahrungsberichte https://temial.vorwerk.de/teemaschine/
  6. Guten Tag, werte Forumsgemeinde! Ich bin der Thomas und trinke (erst) seit gut zwei Jahren täglich möglichst guten Tee, meistens in den frühen Morgenstunden ... und bin vollständig dem Wahnsinn verfallen. Aus unerklärlichen Gründen landet doch fast immer Sheng pu'erh in den Kännchen (90-95%); und die Kännchen werden immer kleiner... Aber von einigen Oolong (Dan Cong, Felsentee) bin ich durchaus ebenfalls angetan! Ich würde mich freuen, den ein oder anderen Austausch hier auf dem Forum mit euch zu erleben! Erstmal muss ich mich hier ein bisschen einfinden... Ah, j
  7. Hallo, Ich bin gerade dabei die Welt des Tees zu entdecken! Mir ist aufgefallen das ich für zBsp. Marokkanische Minze die lose recht grob geschnitten ist und im Gegensatz zu den Tütchen der ziemlich fein geschnitten ist, eine wesentlich größere Menge brauche um auf eine vergleichbare Konzentration zu kommen. Kann man den groben auch feiner schneiden von Hand oder in einer Maschine oder schmeckt der dann nicht mehr? Danke für eure Rückmeldung! Gruß Tino
  8. Hallo in die Runde! ich arbeite seit 2 Jahren in einem wunderbaren Teegeschäft als Aushilfe. Bevor ich dort anfing kaufte ich dort ausschließlich und immer nur Earl grey. Grüntee fand ich einfach nur schrecklich. In meiner Zeit dort durfte und wollte ich immer mehr über Tee erfahren. Da ich an der Quelle saß trank ich mich durch die fast 200 Sorten losen Tee nach und nach durch. Mittlerweile bin ich zu einem bekennenden Grünteetrinker mutiert. Ich möchte noch viel mehr über Tees erfahren und denke dabei könnt ihr mir sicher helfen. Übrigens den Earl grey trinke ich immer noch hin und wied
  9. Hallo ihr lieben! Eigentlich bin ich immer die stille Mitleserin und konnte mir schon echt viele, gute Tipps von euch einfangen - Danke dafür! Jetzt habe ich aber selbst mal eine Frage (und ich hoffe es ist so erlaubt?) : Kennt ihr Teaballs? 🤔 Ich bin vor ein paar Tagen darauf gestoßen und wäre echt mal neugierig auf den Geschmack und die Qulität. Hat jemand Erfahrungen? Liebe Grüße Lena ❤️
  10. Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und verzweifelt auf der Suche nach einer Tee-Sorte. Er stand als Mitbringsel allein in der Küche im Büro, niemand wollte ihn und ich liebe ihn abgöttisch. Er neigt sich langsam dem Ende und ich würde ihn gerne Nachbestellen ohne gleich nach Taiwan zu reisen Vielleicht kennt die Sorte von euch Kennern ja jemand, ich wäre sehr dankbar.
  11. Hallo ihr Lieben, in letzter Zeit fällt es mir wieder schwer, einzuschlafen, da ich extrem unruhig bin. Obwohl ich müde bin und die Zeit zum genügend Schlafen habe, kann ich nicht gut einschlafen. Liegt daran, dass ich momentan viel Stress habe . Ich trinke super gerne Abends einen Tee, aber ich habe noch nicht wirklich was gefunden, das mich fürs Zubettgehen richtig entspannt. Habt ihr Tipps/Empfehlungen?
  12. Servus, nachdem ich mich nun durch einige Tees durchprobiert habe, habe ich festgestellt, dass ein teurer Kabusecha zwar schon irgendwie "anders" schmeckt als ein 10€ Sencha - aber halt irgendwie nicht doppelt, dreifach so gut. Also irgendwie ist es mir das einfach nicht wert Mir scheint 10€/100g schon so ein sweet-spot zu sein. Nun möchte ich gerne schauen, wie tief man tatsächlich im Preis gehen kann und weiter zufriedenstellende Qualität hat. Die Anbauregion ist mir da gar nicht wichtig, Hauptsache er ist gedämpft. Habt ihr da Empfehlungen?
  13. Aus welchen Materialen bestehen eure Tücher für die Pflege der Kanne (unglasiert), etwa fürs Abtrocknen oder Säubern, wenn es in Tee getränkt ist? Microfaser sollte ja auch hier wahrscheinlich nicht genommen werden, da es auf Zeit einen abschleifende Wirkung hat? Ich weiß, dass P&T ein Towel Set verkauft, was aussieht, wie die gehäkelten Topflappen meiner Schwiegermutter. Und das für 16 Euro. Die sind aus Baumwolle, die ich als recht hart empfinde...
  14. Hallo, da jetzt bald Silvester ansteht und ich ungern harten Schnaps mit Tee mischen möchte, da es mir auch nicht so gut schmeckt, -und ich generell auch fast nur Bier trinke, wäre meine Frage ob man da vllt etwas schönes zubereiten kann? Bisher habe ich nur von 3 Firmen gehört die sich zusammemgeschlossen haben um ein indian pale ale mit (glaube grünem) Tee zu mischen. Zuerst wäre die Frage der Zubereitung, ich denke ice brew würde das ganze zu verwässern und geschmacklich runterreißen. Also würde ich einfach per cold Brew die Zutaten in das Bier füllen und über die Nacht im Kü
  15. 😄🙏 Wir freuen uns sehr, im Rahmen unserer Kooperation mit Vanillekiste einen Gastbeitrag von Vanillekiste zu veröffentlichen – mit wunderbar schmackhaften Rezepten von Tee und Vanille – vielen herzlichen Dank. 🤍🍩☕ Mit Tee genussvoll durch das ganze Jahr Bei uns in Europa wird eher die Winterzeit als Tee-Zeit betrachtet, doch kann man Tee das ganze Jahr über genießen. Südliche Länder, wie z.B. die Türkei, trinken traditionell ihren Tee (Çay) auch bei hochsommerlichen Temperaturen, was für eine gesunde Abkühlung sorgt. Eine große Bandbreite an unterschiedlichen Tees g
  16. Krabbenhueter schreibt blog ? Ja, was soll ich sagen. Krabbenhueter schreibt weniger blog, einfach, weil er weniger online aber mehr am Teetisch sein möchte. Deshalb auch sein Rückzug aus der bloggemeinschaft. Doch ab und zu möchte ein Gedanke aufgeschrieben werden, möchte gelesen werden. Deshalb doch ein blog ganz für den Krabbenhueter allein und für interessierte Leser. Ist das ein Widerspruch? Ich weiß es selbst nicht und werde abwarten, wie die Tee - blog -reise weitergeht. Für wen ich schreibe, wird dabei die entscheidende Frage sein. Link: https
  17. Hallo liebe Forengemeinde, leider konnte ich via Google und auch hier im Forum diesbezüglich nichts finden. Ich habe mir Matcha aus Japan bestellt in der Meinung, dass dies durch das am 01.02.2019 in Kraft getretene EPA ohne Zoll und somit ohne größere Probleme funktionieren sollte. Laut Sendungsverfolgung befindet sich das Paket nun jedoch "In customs"? Wie ist den nun der aktuelle Stand? Kommen noch Zollgebühren dazu oder nicht? Falls ja, lohnt es sich ja preislich (zumindest bei kleinen Mengen) kaum in Japan direkt zu bestellen? Viele Grüße
  18. Hallo allerseits, wir trinken meisten geschmacksintensive Früchtetees. Jetzt aber hab ich mich mal an einen aromatisierten weissen Tee gewagt. Da ich nun wirklich keinerlei Erfahrung habe, könnt ihr mir bitte Tipps zur Zubereitung geben. Ich würde gerne wissen, wieviel Gramm Tee ich auf einen Liter Wasser verwemden soll und wie das mit Temeratur und Ziehzeit ist. Vielen Dank für eure Antworten LG Andi
  19. Hallo :) Ich möchte gerne folgende Teesorten mischen: - Grüner Tee (schützt die Arterien) - Hibiskus (senkt den Blutdruck) - Johanniskraut (beruhigt) Jeder Tee hat seine gesundheitlichen Vorteile. Nun frage ich mich, ob ich die Teesorten bedenkenlos mischen kann, ohne dass sie an Wirkung verlieren. Ich weiß zum Beispiel, dass ich keine Milch hinzugeben sollte. Aber gibt es solche Effekte auch bei Teemischungen? Vielleicht gibt es hier fachkundige Teeliebhaber, die mir bei der Frage weiterhelfen können. Viele Grüße Der Weltaal
  20. Hallo liebe Teeliebhaber! Entschuldigt dass ich hier sofort mit einer Frage reinplatze nach meiner Anmeldung, aber ich bräuchte wirklich ein bisschen Hilfe. Ich trinke grünen Tee seit vielen Jahren wegen seiner gesundheitlichen Vorteile und habe seit einigen Monaten angefangen regelmäßig Bio Sencha Uchiyama Tee von einem bestimmten Hersteller zu kaufen. Der Tee besteht aus losen Blättern und von recht großer Quantität. Vor kurzem sind mir aber immer wieder Knöllchen zwischen den Blättern aufgefallen. Ich bin mir leider nicht sicher ob es einfach zusammengeknüllte Blättchen sind,
  21. Hallo Habe vor kurzem etwas Neues für mich entdecken können: Orientalische Gewürztees Diese werden im Kochtopf zubereitet ,evtl. auch mit Milch und Zucker verfeinert. Ich finde sie absolut köstlich. Wer Chai- Tee mag , wird sie sicherlich lieben ! https://www.teahouse.de/Oriental-Gewuerz-Tee:::126.html Kennt die schon wer ??
  22. In der Hoffnung aufgrund dieser ungewöhnlichen Idee nicht durchs Forum gehetzt zu werden poste ich mal meinen neuesten Anfall. Hochwertiges, per Hand geschliffenes Bleikristall Geschirr mit Sonnenschliff von meiner Mutter: Milchkännchen (ca. 120ml Fassungsvermögen), Zuckerschale mit passendem Untersetzer- neu interpretiert :D Mir gefällts. Es fühlt sich aufgrund des Gewichts und der hochwertigen Verarbeitung sehr edel an( das Glas wiegt 290g, das Kännchen 320g). Das Glas kann man super gut halten. Der Rand ist sehr gut geschliffen, glatt, man kann einwandfrei draus trinken und es tropft a
  23. Welchen Tee trinkst du denn gerne am Abend? Ist ein Ripe Pu-Erh am Abend (ab 18Uhr) zu empfehlen?
  24. Davon hast du aber auch gar nicht sonderlich ausführlich berichtet ... Nun ja, das DTH will mit dieser neueren Selektion (ich meinte mit dem haben sie vor etwa 1, 2 Jahren begonnen) wohl ins hartumkämpfte Pu'Er High End Geschäft einsteigen ... sie haben es ja in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Produzenten probiert und zumindest teilweise auch wieder aufgehört - mal schauen ob es ihnen mit Ba Jiao Ting gelingt. Wenn sie weiterhin keine Samples davon anbieten, bin ich skeptisch. Ja, es gäbe ein paar günstigere 100 Grämmer, aber von einem scheinbaren High End Produzenten sind günstige
  25. Hallo liebe Teefreunde, in der Corona-Phase bin ich zum Teetrinker geworden und hatte angefangen, diverse Sorten von Teekontor zu testen. Hängen geblieben bin ich beim Gyokuro Shincha 2020 Homare. Ich mag den leicht süßlichen Geschmack sehr. Nun bin ich auf der Suche nach einer kostengünstigeren Alternative. Habt ihr vielleicht ein paar Empfehlungen für mich in dieser Hinsicht? Vielen Dank für eure Unterstützung! Liebe Grüße Chris
×
×
  • Neu erstellen...