Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'thermometer'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten
    • Schwarzer Tee
    • Grüner Tee
    • Oolong Tee
    • Pu-Erh Tee + Heicha Tee
    • Weißer Tee + Gelber Tee
    • Aromatisierter Tee
    • Kräutertee + Früchtetee
    • Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee
    • Sonstige Tees
  • Tee-Utensilien + Tee-Zubehör
    • Teeutensilien + Teezubehör allgemein
    • Tee-Aufgussgefässe
    • Tee-Trinkgefässe
    • Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter
    • Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten
  • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte
    • Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein
    • Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung
    • Matcha Tee Zubereitung + Rezepte
    • Element Wasser
    • Tee Getränke Rezepte
    • Kochen + Backen mit Tee
  • Tee-Themen
    • Allgemeines zu Tee
    • Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen
    • Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen
    • Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee
    • Tee-Bestellungen, Versand + Zoll
    • China, Japan, Indien und andere Teeländer
    • Tee-Anbau + Tee-Pflanzen
    • Teezui - Die Tee-Convention
  • Tee-Handel + Tee-Händler
    • Tee-Tauschbörse
    • Tee-Kleinanzeigen
    • Tee-Marktplatz
    • Händler-Informationen
    • Tee Geschäfte, Läden + Shops
    • Händlerforum
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support
    • TeeClub
  • Hessen's Themen
  • OpenAir Tea festival in Prag 18. 8. 2018 – 19. 8. 2018's Tee festival in Prag 2018

Kategorien

  • Getränke
  • Zubereitung
    • Teemaschinen
  • Kultur
  • Herstellung
  • Geschirr + Besteck
  • Firmen
  • Gesundheit + Wissenschaft
  • Sonstiges

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, leider kann ich den Bereich „Tee-Wissen: Thermometer“ nicht öffnen, da kommt immer „Etwas ging schief“, darum frage ich mal hier nach. https://www.teetalk.de/magazin/zubereitung/tee-wissen-thermometer-r14/ Wenn ich (Anfänger) Wasser auf 100 Grad erhitze, warte ich ab, bis er auf die Temperatur abgekühlt ist für grüner Tee. Und bei der Arbeit habe ich noch anderes im Kopf, also keine Zeit für eine Teezeremonie, und auf einmal ist das Wasser viel zu kalt. Gibt es ein Thermometer das Piept wenn die eingestellt Temperatur Unterschritten wird? Aktuell hatte ich nur Thermometer gefunden, die Piepen, wenn etwas zu heiß ist. Ansonsten arbeite ich als Anfänger mit einem Küchenthermometer, das ich gut ablesen kann auch ohne Brille. Kann mir vielleicht sonst jemand ein gut ablesbares Thermometer empfehlen. Hier mein aktuelles Küchen- und Bratenthermometer. https://www.amazon.de/gp/product/B07MQ2VXW7/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1
  2. Hallo, habe ein Tee-Thermometer aus Glaß abzugeben. Es ist noch Neu! Habe aus versehen zwei bestellt. Wen jemand Interesse hat bitte melden. ich hätte gerne 3,50 Euro für das Thermometer (Neupreis lag bei 7 Euro). Versand müsste extra bezahlt werden. Sollte in einem kleinen Umschlag aber nicht so teuer sein.
  3. Dieser Artikel zu Thermometer wird in der TeeWiki weitergeführt: TeeWiki: Thermometer TeeWiki: Wasser temperieren
  4. Joaquin

    Tetsubin mit Thermometer

    Vom Album Teewochenende 2013

    Tetsubin - Japanische, gusseiserne Kanne um das Wasser warm zu halten und zum kochen zu bringen.

    © Joaquin Enriquez Beltran

  5. Ich wollte es ja auch genau wissen mit der Temperatur, aber ohne passendes Thermometer geht es einfach nicht. Zuerst wollt eich mir ein schönes digitales Thermometer holen, bis zufällig auch ein Stabthermomether angezeigt wurde. Ich dachte mir, warum nicht auf die gute altbewährte, analoge Technik vertrauen? Zumal es sich bei dem Exemplar um ein Laborthemometer handelte, ohne Strom auskommt und im Vergleich zu seinen elektronischen Kollegen auch viel günstiger ist. Die genaue Beschreibung des Stabthermometer lautet: Stabthermometer mit Öse, -20 bis 100° Celsius (Laborthermometer), 30 cm ovn SK SATO Dies sind die angegebenen Produktmerkmale: - Messbereich von -20 bis 100° Grad Celsius - Länge 30 cm, Skala 1/1 (1 Grad) - Beste Qualität - in stabiler Bruchschutzverpackung - ohne Quecksilber Nachteil von derartigen Thermometern ist, dass sie bruchempfindlich sind und auch träge in der Anzeige. Daher wird dieses Thermometer mit einer Hülse, welche innen am Boden und am Deckel mit etwas Schaumstoff ausgefüllt ist, so dass das Themometer dort sicher gelagert liegt. An der Verarbeitung ist nichts zu bemängeln und die Temperatur misst es ohne Probleme. Man muss dem Thermometer halt Zeit geben, damit sich die dortige Flüssigkeit ausdehnt, bzw. zusammenzieht. Durch die Größe des Thermometers hat man dann auch eine sehr gut ablesbare Temperaturskala. Auch hilft die Größe dabei, sich nicht die Finger zu verbrennen, wenn man das Themometer in heißes Wasser hält.