KATIONEN.jpg

Vergleich dreier Minaralwässer nach Kationengehalt, es wurden die Alkali-Ionen-Werte addiert, ebenso die Erdalkali-Ionen-Werte. Dies ergibt einen, natürlich nur eingeschränkten, aber übersichtlichen Vergleich der Wässer.


Vom Album

Geheim

  • 9 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 4 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen


Empfohlene Kommentare

ich wiederum fände die unterscheidung der alkalis interessanter, da hier dir einfluß auf die Na/K-Pumpe in den zellen im metabolismus vordergründig ist.

 

zumal wir generell immer eher zuviel natrium zu uns nehmen, als kalium

 

bearbeitet von phoobsering

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@phoobsering: Es sind nun einmal 4 Dimensionen, und ich wollte eine zweidimensionale Projektion machen. Und mich interessierte dabei die Frage, wie sich die Ionen auf den Geschmack auswirken. Da sind nun einmal die Erdalkalimetalle "bitter" und die Alkalimetalle "salzig".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.