Zum Inhalt springen
  1. Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten

    1. Schwarzer Tee

      Hongcha 紅茶 "Roter Tee" - Der Tee, dessen Teeblätter oxidiert wurden, auch Schwarztee genannt.

      1,8Tsd
      Beiträge
    2. Grüner Tee

      Lu Cha 绿茶 - Lvcha 綠茶  - Der Tee, dessen Teeblätter nicht oxidiert wurden, auch Grüntee genannt.

      8,3Tsd
      Beiträge
    3. Oolong Tee

      Blauer Tee 烏龍茶 - Der Tee, dessen Oxidierung der Teeblätter zwischen grünem und schwarzem Tee liegt und oft nur Oolong oder Blauer-Tee genannt wird.

      2,6Tsd
      Beiträge
    4. Pu-Erh Tee + Heicha Tee

      Puerh (Pu-Erh Tee 普洱茶 ) + Heicha Tee (Hei Cha 黑茶) - Dunkler Tee / Dunkeltee - Der nachfermentierende Tee, aus den Blättern einer Unterart des Teestrauchs.

      6,6Tsd
      Beiträge
    5. Weißer Tee + Gelber Tee

      Bai Cha / Baicha 白茶 + Huang Cha / Huangcha 黃茶 - Weißer Tee ist nur zu zu zwei Prozent oxidiert. Gelber Tee wird nicht oxidiert wobei nur die obersten jungen Triebe verwendet werden und nach dem Erhitzen ruhen dürfen, bevor sie weiterverarbeitet werden.

      615
      Beiträge
    6. Aromatisierter Tee

      Aromatees und Gewürztees auf Basis der Teepflanze Camellia sinensis.

      687
      Beiträge
    7. Kräutertee + Früchtetee

      Kräutertees und Früchtetees. Üblicherweise aus getrockneten Pflanzenteilen, wie Blättern, wie Pfefferminzblättern, Fruchtteilen oder auch Blüten, sowie Pflanzenart, als auch Mischungen von verschiedenen Früchten und Arzneitees.

      879
      Beiträge
    8. Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee

      Rooibos Tee (Roibos Tee oder Rotbusch Tee), eine koffeinfreie Tee-Alternative aus Südafrika, wie auch der Honigbusch-Tee (Honeybush Tee). Mate-Tee, aus dem Mate-Strauch und dessen Blättern Yerba.

      180
      Beiträge
    9. Sonstige Tees

      Sonstige Tees, welche in kein anderes Forum passen, Themen welche mehrere Teesorten betreffen oder Fragen zu Tees, welche man selbst nicht zuordnen kann usw.

      24,1Tsd
      Beiträge
  2. Tee-Utensilien + Tee-Zubehör

    1. Teeutensilien + Teezubehör allgemein

      Alle Themen zum Thema Teeutensilien und Teezubehör, welche in kein anderes Forum passen, wie z.B. Cha He, Cha Hai, Teetische, Natsume, Chasen usw.

      7,1Tsd
      Beiträge
    2. Tee-Aufgussgefässe

      Aufgussgefässe für Tee wie Teekannen, Gaiwan, Kyusu, Yixing, Chaozhou, Shiboridashi, Houhin, usw.

      4,4Tsd
      Beiträge
    3. Tee-Trinkgefässe

      Trinkgefässe für Tee wie Tassen, Becher, Schalen, Chawan usw.

      804
      Beiträge
    4. Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter

      Utensilien und Zubehör um Teewasser aufzubereiten und zuzubereiten wie Tetsubin, Wasserkocher, Wasserfilter, Thermometer, Kochplatten, usw.

      2Tsd
      Beiträge
    5. Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten

      Teemaschinen, Teekocher, Teeautomaten, Teebereiter, Teezubereiter, Teeaufbereiter, Teevollautomat, Teestation und all jene Tee-Apparaturen welche die Teezubereitung in mehreren Zubereitungsschritten unterstützen oder automatisiert übernehmen.

      760
      Beiträge
  3. Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte

    1. Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein

      Alle Themen zur Zubereitung von Tees und Tee-Rezepten, welche in kein anderes Forum passen, als auch Zutaten zum Tee, wie z.B. Zucker, Sahne, Tee-Gebäck usw.

      1,6Tsd
      Beiträge
    2. Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung

      Zubereitung klassischer Grünntees, Oolongs und Pu-Erh Tees, als auch die chinesische Teezubereitung Gongfu Cha. Auch die Zubereitung von weißem und gelben Tee, sollte hier erfolgen.

      1,8Tsd
      Beiträge
    3. Matcha Tee Zubereitung + Rezepte

      Zubereitung und Rezepte zum Matcha Tee, ebenso wie alles rund um die japanischen Teezeremonie.

      391
      Beiträge
    4. Element Wasser

      Neben dem Tee die wohl wichtigste Zutat, das Wasser und allgemeine Themen zu dessen Temperatur. (Themen zu technischen Hilfsgeräte beim Wasser, bitte in "Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter" einstellten)

      1Tsd
      Beiträge
    5. Tee Getränke Rezepte

      Rezepte rund um Tee Getränke und Getränke mit Tee, wie Kräutertees, Früchtetee, aromatisierte Tees, Eistees usw.

      183
      Beiträge
    6. Kochen + Backen mit Tee

      Allgemeines und Rezepte, zum Kochen und Backen mit Tee.

      117
      Beiträge
  4. Tee-Themen

    1. Allgemeines zu Tee

      Allgemeines zum Tee, was sonst in kein anderes Board passt.

      5,5Tsd
      Beiträge
    2. Tee-Anfängerfragen und Einsteigerfragen

      Hilfestellung und Tipps für Tee-Anfänger, Einsteiger, Neulinge zu deren Fragen, für die ersten Schritte auf dem Weg zum guten und perfekten Tee.

      2,1Tsd
      Beiträge
    3. Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen

      Informationen zu Tee auf Webseiten, Bücher und Literatur, Film, Fernsehen und Videos, als auch zur Literatur und Teetagebüchern. Ebenso Veranstaltungen, Termine und Treffen zum Thema Tee und diesbezügliche Anfragen.

      5,2Tsd
      Beiträge
    4. Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee

      Gesundheitsthemen, medizinische Themen und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um und zum Tee.

      2,1Tsd
      Beiträge
    5. Tee-Bestellungen, Versand + Zoll

      Themen rund um Bestellungen von Tee und Teeutensilien, deren Bezahlung, der Versand, der Transport, die Auslieferung, der Zoll und die Zollgebühren, usw.

      1,7Tsd
      Beiträge
    6. China, Japan, Indien und andere Teeländer

      Kultur, Brauchtum, Sprache, Übersetzungen, Güter, usw. im Bezug zum Tee, von Ländern des Teeanbaus (China, Japan, Indien, Sri Lanka, Taiwan, Nepal, Indonesien, Afrika, Südamerika, Türkei, Iran...)

      660
      Beiträge
    7. Tee-Anbau + Tee-Pflanzen

      Botanische Themen zur Teepflanze Camellia sinensis, wie auch alles rund um den Tee-Anbau und das Anpflanzen von Tees, wie der Aufzucht, Kräutertee- und Früchtetee-Pflanzen, des Mate-, Rooibos- und Honigbusch-Strauches und sonstige Gartenthemen zum Tee.

      711
      Beiträge
    8. Teezui - Die Tee-Convention

      Die Tee-Convention und alljährliches TeeTalk Treffen, kurz Teezui.

      2,2Tsd
      Beiträge
  5. Tee-Handel + Tee-Händler

    1. Tee-Sammelbestellungen

      Der Treffpunkt um andere Teebegeisterte für gemeinsame Tee- oder Teeutensilien-Sammelbestellungen zu finden und um diese Bestellungen zu organisieren.

      231
      Beiträge
    2. Tee-Tauschbörse

      Die private Tee-Tauschbörse mit Angeboten und Nachfragen von Mitgliedern für Mitglieder des Forums.

      1,1Tsd
      Beiträge
    3. Tee-Kleinanzeigen

      Private Kleinanzeigen rund um das Thema Tee, wie Tees, Teeutensilien, Teezuberhör, Tee-Literatur, Tee-Dienstleistungen, usw.

      1,1Tsd
      Beiträge
    4. Tee-Marktplatz

      Gewerbliche und kommerzielle Kleinanzeigen zu Tee-Sonderangeboten, Tee-Produktankündigungen, Tee-Aktionen usw.

      2,5Tsd
      Beiträge
    5. Händler-Informationen

      Informationen von Händlern im Zusammenhang mit ihrem eigenem Gewerbe, die kein direktes Produkt- oder Dienstleistungsangebot sind, wie Tutorials, Aktivitäten, usw.

      378
      Beiträge
    6. 3,8Tsd
      Beiträge
    7. Händlerforum

      Das Forum ausschließlich für Händler(-Team)  (und Moderatoren).

      28
      Beiträge
  6. Sonstiges

    1. Neu hier? - Vorstellungen

      Hier kannst du dich den anderen Mitgliedern vorstellen, ein paar Infos zu deiner Person angeben und kurz "Hallo" sagen.

      5,8Tsd
      Beiträge
    2. 13,2Tsd
      Beiträge
    3. Informationen + Support

      News und Informationen zum Teeforum. Support und Fragen zu technischen Problemen. Vorschläge und Kritik.

      2,1Tsd
      Beiträge
    4. TeeClub

      Bereich nur für TeeClub-Mitglieder. Informationen zum TeeClub und für Fragen, Vorschläge und Kritik rund um den TeeClub.

      29
      Beiträge
      • Cel


  • Beiträge

    • @Entchen19, leider werden wir dieses Jahr keinencweossen Biluochun anbieten. Wenn Du aber uns daran nächstes Jahr vor der Frühlingsernte erinnerst, versuchen wir gerne ihn wieder zu kaufen. @GoldenTurtle: 1) Wie ist denn dein persönliches Fazit betr. Long Jing, wenn du den frühen Wu Niu Zao Kultivar mit den am Westlake meistens angebauten Kultivaren Longjing #43 und Changye vergleichst? A: ich finde einen allgemeine Vergleich zwischen den zwei kultivaren schwierig, denn die Verarbeitung bei long Jing eine grosse Rolle spielt und den Geschmack von blumig bis nussig bestimmen kann. Dazu kommt auch das Pfluckgrad. Ich würde am liebsten selber vergleichen. 2) keine Ahnung. Ich glaube (glauben,nicht wissen,dass die Ernte nur in den Kerngebiete geregelt wird (long Jing, Mejawu). An anderen Orten Pflucken die Bauern wann sie wollen bzw. wann die Pflanzen treiben. Unser Kontakt besitzt die Teegärten in Xinchang und entscheidet selber wann gepflückt wird. Dazu man kann nicht einfsch Pauschale einen Anfang festlegen, denn die Pflanzen entscheiden selber wann sie treiben und zwischen verschiedene kultivare über einen Monat gibt. Das Datum v9m 12. März bezieht sich wahrscheinlich auf bestimmten Kultivaren.  
    • Der gute Paul - mein persönlicher Thomas Bernhard der Teewelt - stets für einen anständigen Verriss zu haben! Man kann bloss von Glück reden, wenn man nicht selbst davon betroffen ist. 😅 Aber ... was sollte man dem Scott denn raten? Zurück zu den Wurzeln? Einfachere Wrapper nur mit Kalligraphie und höchstens noch etwas vereinfachtes oder stilisiertes dazu, so ähnlich wie 2012? Damit er auch einmal so eine Stimme hört ... @Diz nebenbei etwas in die Richtung auch meine Empfehlung, falls wiedermal ein neuer Jahrgang vom Lucky B. einen neuen Wrapper braucht. 
    • @GoldenTurtle kopierter Tinnef bleibt Tinnef!
    • Hallo @Moni_F , unvergessen unsere ShuOrgie mit @TeeStövchen beim TobiasTeetreffen. Ich würde auch "KräuterteeBerichte" von Dir lesen
    • Ist zwar Kaffee und nicht Tee, aber einmal am Tag brauche ich eine kräftige Tasse aus der Porzellankanne; danach folgt der Tee aus der Keramikkanne. Bei einer böhmischen Porzellan-Karlsbader-"Kaffeemaschinen" von H&C aus Schlaggenwald  ist der Filter beim Transport in 3 Teile zerbrochen. Zwar passen die Filter meiner TK (Thun Karlovarsky) Kannen derselben Größe, doch ich möchte zumindest ausprobieren, wie sich die Filter unterscheiden; der H&C ist deutlich durchlässiger als der TK. Kin Tsugi kommt nicht in Frage, da vorrangig schön gebrochen (siehe Fotos) - und bei Frau Watanabe muss man derzeit weit über ein halbes Jahr warten. Ich habe nun gelesen, dass Kali-Wasserglas toll als Kleber für Keramik wäre, da LEBENSMITTELECHT. Wird seit 200 Jahren verwendet (Kali- Wasserglas wird anscheinend zu einer Art Glas; besser gesagt es verkieselt)  2 Fragen dazu: Wer hat schon einmal damit Keramik geklebt? Wo bekomme ich den entsprechenden Kleber? Bisher habe ich nur Kali-Wasserglas als Putzuntergrund, etc. gefunden und hier eine Art Kleber - allerdings für Fliesen (Kleben von Fliesen auf mineralischen Untergründen): https://shop.korest.de/Klebstoffe-Bindemittel/Kleber-Bindemittel-waessrige/Kaliwasserglas-28-30::237.html - wäre das der richtige Werkstoff? * Kaffeemaschine 
  • Themen

  • Kommentare zu Bildern

    • Gut. Betont genau richtig den Körper und verbessert den Nachgeschmack. Hojos Senchas schmecken deutlich anders und vor allem besser, ebenso Hojos Karigane. Den Ashahina Gyokuro bereitete ich zunächst noch 2:1 Sessions (Tokoname Kyusu : Mumyoi Kyusu) zu, um die Geschmacksnuancen besser identifizieren zu können. Inzwischen bereite ich den Gyokuro fast immer in der Kyuso von Watanabe san zu. Allerdings habe ich nur 2 Tokoname Kyusus zum Vergleich – bitte dies berücksichtigen, und keine ist eine aus dem echten Hon Shudei. Eine glasierte Kyusu, die ich mir behalten habe: die verbessert nicht wirklich etwas, außer ich verwende zuvor zum Kühlen meine reduktionsgebrannte Samashi aus Tokoname, die das Wasser tatsächlich ein wenig verbessert (das zu erkennen dauerte eine Weile, dass es die Samashi ist und nicht die Kyusu). Die andere war eine aus Shudei, die jedoch – das Hon fehlt ja - mit Eisenpulver versehen wurde, und dadurch leider auch eine Art Überzug hatte, da wohl zu heiß gebrannt nehme ich an. Sie verbesserte die Tees schon ein wenig. Diese habe ich jedoch weggeben: Hojos Kyusu kam, die andere musste gehen.
      Der Scherben ist extrem dicht (nicht porös, sondern relativ glatt auch innen ohne Namamigaki), sehr dünnwandig (bis auf den Deckel) und unglaublich schwer. Ich habe leider keine Ahnung bei welcher Temperatur und wie lange die Kanne gebrannt wurde und ich frage mich schon seit ein paar Tagen, ob die Kyusu technisch betrachtet nun Steinzeug ist (also über ca. 1250°C gebrannt und damit über der Sintergrenze und dadurch dicht) oder ähnlich dem Impruneta Terrakotta der etwa (je nach gewünschter Frostbeständigkeit) bei bis zu 1060°C gebrannt wird, also deutlich unter der Sintergrenze, dafür aber bis zu 60 Stunden lange, wodurch sinterartige Effekte eintreten (er also auch dicht wird); und technisch damit eher zum Steinzeug zu zählen ist? Oder ist das sogar eine eigene Kategorie?
      Die Kyusu leitet die Wärme extrem schnell und gut weiter, und bei den letzten (heißen) Aufgüssen muss ich deshalb aufpassen, dass ich mir nicht die Hände verbrenne, obwohl ich relativ unempfindlich gegenüber Hitze bin. Ich packe die Kyusu dann zum Abgießen immer weit hinten am Griff und versuche möglichst wenig am Körper der Kanne anzukommen. Auch darf ich die Kyusu maximal bis zur Hälfte des 27-Loch-Siebes füllen, ansonsten wird es unlustig und das gute Teil bockt beim Abguss.
      Die Banko Kyusus finde ich noch sehr interessant und ich überlege mir eine kleine für Oolong zuzulegen: Banko Yaki - purple clay pot —> https://hojotea.com/item_e/purpleclay.htm
    • Aha, eine Kanne aus einem von Hojo so hochgelobtem Ton ... und wie sind deine Eindrücke im Vergleich zu einer "gewöhnlichen" Tokoname Kyusu?
      Quelle
    • Wirklich traumhafte Arrangements. Tolle Bilder!
    • Hochinteressante Kanne. Ein wunderschönes Stück!
  • Neueste Statusmeldungen

  • Blogkommentare

    • Hier auch wieder neue Fotos
    • Ich kann die Fotos leider nicht mehr austauschen deswegen sind die neu bearbeiteten Fotos hier.  Ich habe das auch leider nicht gleich gesehen das die Fotos zu hell und warm wurden.  Ich bin auch in anderen Foren und dort ist es mit der Bildervorschau so das die Bilder, die noch nicht fertig hinzugefügt sind entweder zu hell oder zu dunkel dargestellt werden damit die Mitglieder wissen, dass die Fotos noch nicht final hochgeladen sind. Deswegen habe ich das nicht genug beachtet, sonst w
    • Ganz herzlichen Dank für Deine Beschreibung. Dieser Tee von TKK steht auch auf meiner Merkliste. So habe ich Teetesten mit Beschreibung immer vorgestellt. Sehr hilfreich!
    • Kleine Ergänzung: Bancha ist sehr koffeinarm, kann man also auch abends trinken. In Japan gibt man den auch Kindern. _()_
    • Liebe Macarona, um es zuvor zu sagen: ich finde Deine Art der Annäherung an den Tee sehr erfreulich. Ich hoffe, Du findest die folgenden Anmerkungen nicht allzu schulmeisterlich. So sind sie nicht gedacht - nur ist meine 'Teekarriere' wohl schon etliche Jahre länger als Deine und möglicherweise sind meine Anmerkungen ja hilfreich. Mehr sollen sie nicht sein. ... die möglicherweise etwas mit einer unterschiedlichen Herangehensweise beim Aufguss etwas zu tun haben. Nach zwei, drei Verk
  • Blogeinträge

×
×
  • Neu erstellen...