Forum

  1. Tee-Mischungen, Tee-Arten + Tee-Sorten

    1. Schwarzer Tee

      Hongcha 紅茶 "Roter Tee" - Der Tee, dessen Teeblätter oxidiert wurden, auch Schwarztee genannt.

      1.691
      Beiträge
    2. Grüner Tee

      Lu Cha 绿茶 - Lvcha 綠茶  - Der Tee, dessen Teeblätter nicht oxidiert wurden, auch Grüntee genannt.

      7.826
      Beiträge
    3. Oolong Tee

      Blauer Tee 烏龍茶 - Der Tee, dessen Oxidierung der Teeblätter zwischen grünem und schwarzem Tee liegt und oft nur Oolong oder Blauer-Tee genannt wird.

      2.529
      Beiträge
    4. Pu-Erh Tee + Heicha Tee

      Puerh (Pu-Erh Tee 普洱茶 ) + Heicha Tee (Hei Cha 黑茶) - Dunkler Tee / Dunkeltee - Der nachfermentierende Tee, aus den Blättern einer Unterart des Teestrauchs.

      6.327
      Beiträge
    5. Weißer Tee + Gelber Tee

      Bai Cha / Baicha 白茶 + Huang Cha / Huangcha 黃茶 - Weißer Tee ist nur zu zu zwei Prozent oxidiert. Gelber Tee wird nicht oxidiert wobei nur die obersten jungen Triebe verwendet werden und nach dem Erhitzen ruhen dürfen, bevor sie weiterverarbeitet werden.

      594
      Beiträge
    6. Aromatisierter Tee

      Aromatees und Gewürztees auf Basis der Teepflanze Camellia sinensis.

      675
      Beiträge
    7. Kräutertee + Früchtetee

      Kräutertees und Früchtetees. Üblicherweise aus getrockneten Pflanzenteilen, wie Blättern, wie Pfefferminzblättern, Fruchtteilen oder auch Blüten, sowie Pflanzenart, als auch Mischungen von verschiedenen Früchten und Arzneitees.

      755
      Beiträge
    8. Rooibos Tee, Honigbusch Tee + Mate Tee

      Rooibos Tee (Roibos Tee oder Rotbusch Tee), eine koffeinfreie Tee-Alternative aus Südafrika, wie auch der Honigbusch-Tee (Honeybush Tee). Mate-Tee, aus dem Mate-Strauch und dessen Blättern Yerba.

      160
      Beiträge
    9. Sonstige Tees

      Sonstige Tees, welche in kein anderes Forum passen, Themen welche mehrere Teesorten betreffen oder Fragen zu Tees, welche man selbst nicht zuordnen kann usw.

      21.554
      Beiträge
  2. Tee-Utensilien + Tee-Zubehör

    1. Teeutensilien + Teezubehör allgemein

      Alle Themen zum Thema Teeutensilien und Teezubehör, welche in kein anderes Forum passen, wie z.B. Cha He, Cha Hai, Teetische, Natsume, Chasen usw.

      6.511
      Beiträge
    2. Tee-Aufgussgefässe

      Aufgussgefässe für Tee wie Teekannen, Gaiwan, Kyusu, Yixing, Shiboridashi, Houhin, usw.

      4.026
      Beiträge
    3. Tee-Trinkgefässe

      Trinkgefässe für Tee wie Tassen, Becher, Schalen, Chawan usw.

      693
      Beiträge
    4. Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter

      Utensilien und Zubehör um Teewasser aufzubereiten und zuzubereiten wie Tetsubin, Wasserkocher, Wasserfilter, Thermometer, Kochplatten, usw.

      1.649
      Beiträge
    5. Teemaschinen, Teekocher + Teeautomaten

      Teemaschinen, Teekocher, Teeautomaten, Teebereiter, Teezubereiter, Teeaufbereiter, Teevollautomat, Teestation und all jene Tee-Apparaturen welche die Teezubereitung in mehreren Zubereitungsschritten unterstützen oder automatisiert übernehmen.

      668
      Beiträge
  3. Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte

    1. Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein

      Alle Themen zur Zubereitung von Tees und Tee-Rezepten, welche in kein anderes Forum passen, als auch Zutaten zum Tee, wie z.B. Zucker, Sahne, Tee-Gebäck usw.

      1.545
      Beiträge
    2. Grüntee, Oolong und Pu-Erh Tee Zubereitung

      Zubereitung klassischer Grünntees, Oolongs und Pu-Erh Tees, als auch die chinesische Teezubereitung Gongfu Cha. Auch die Zubereitung von weißem und gelben Tee, sollte hier erfolgen.

      1.513
      Beiträge
    3. Matcha Tee Zubereitung + Rezepte

      Zubereitung und Rezepte zum Matcha Tee, ebenso wie alles rund um die japanischen Teezeremonie.

      310
      Beiträge
    4. Element Wasser

      Neben dem Tee die wohl wichtigste Zutat, das Wasser und allgemeine Themen zu dessen Temperatur. (Themen zu technischen Hilfsgeräte beim Wasser, bitte in "Wasserzubereiter + Wasseraufbereiter" einstellten)

      937
      Beiträge
    5. Tee Getränke Rezepte

      Rezepte rund um Tee Getränke und Getränke mit Tee, wie Kräutertees, Früchtetee, aromatisierte Tees, Eistees usw.

      166
      Beiträge
    6. Kochen + Backen mit Tee

      Allgemeines und Rezepte, zum Kochen und Backen mit Tee.

      101
      Beiträge
  4. Tee-Themen

    1. Allgemeines zu Tee

      Allgemeines zum Tee, was sonst in kein anderes Board passt.

      5.330
      Beiträge
    2. Tee-Anfänger und Einsteigerfragen

      Hilfestellung und Tipps für Tee-Anfänger, Einsteiger, Neulinge und deren Fragen, für die ersten Schritte auf dem Weg zum guten und perfekten Tee.

      1.899
      Beiträge
    3. Informationsquellen, Literatur, Medien + Veranstaltungen

      Informationen zu Tee auf Webseiten, Bücher und Literatur, Film, Fernsehen und Videos, als auch zur Literatur und Teetagebüchern. Ebenso Veranstaltungen, Termine und Treffen zum Thema Tee und diesbezügliche Anfragen.

      4.903
      Beiträge
    4. Gesundheit, Medizin + Wissenschaften zum Tee

      Gesundheitsthemen, medizinische Themen und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um und zum Tee.

      1.985
      Beiträge
    5. Tee-Bestellungen, Versand + Zoll

      Themen rund um Bestellungen von Tee und Teeutensilien, deren Bezahlung, der Versand, der Transport, die Auslieferung, der Zoll und die Zollgebühren, usw.

      1.431
      Beiträge
    6. China, Japan, Indien und andere Teeländer

      Kultur, Brauchtum, Sprache, Übersetzungen, Güter, usw. im Bezug zum Tee, von Ländern des Teeanbaus (China, Japan, Indien, Sri Lanka, Taiwan, Nepal, Indonesien, Afrika, Südamerika, Türkei, Iran...)

      659
      Beiträge
    7. Tee-Anbau + Tee-Pflanzen

      Botanische Themen zur Teepflanze Camellia sinensis, wie auch alles rund um den Tee-Anbau und das Anpflanzen von Tees, wie der Aufzucht, Kräutertee- und Früchtetee-Pflanzen, des Mate-, Rooibos- und Honigbusch-Strauches und sonstige Gartenthemen zum Tee.

      680
      Beiträge
    8. Teezui - Die Tee-Convention

      Die Tee-Convention und alljährliches TeeTalk Treffen, kurz Teezui.

      2.098
      Beiträge
  5. Tee-Handel + Tee-Händler

    1. Tee-Tauschbörse

      Die private Tee-Tauschbörse mit Angeboten und Nachfragen von Mitgliedern für Mitglieder des Forums.

      1.124
      Beiträge
    2. Tee-Kleinanzeigen

      Private Kleinanzeigen rund um das Thema Tee, wie Tees, Teeutensilien, Teezuberhör, Tee-Literatur, Tee-Dienstleistungen, usw.

      899
      Beiträge
    3. Tee-Marktplatz

      Gewerbliche und kommerzielle Kleinanzeigen zu Tee-Sonderangeboten, Tee-Produktankündigungen, Tee-Aktionen usw.

      2.374
      Beiträge
    4. Händler-Informationen

      Informationen von Händlern im Zusammenhang mit ihrem eigenem Gewerbe, die kein direktes Produkt- oder Dienstleistungsangebot sind, wie Tutorials, Aktivitäten, usw.

      367
      Beiträge
    5. 3.676
      Beiträge
    6. Händlerforum

      Das Forum ausschließlich für Händler(-Team)  (und Moderatoren).

      28
      Beiträge
  6. Sonstiges

    1. Neu hier? - Vorstellungen

      Hier kannst du dich den anderen Mitgliedern vorstellen, ein paar Infos zu deiner Person angeben und kurz "Hallo" sagen.

      5.479
      Beiträge
    2. 12.672
      Beiträge
    3. Informationen + Support

      News und Informationen zum Teeforum. Support und Fragen zu technischen Problemen. Vorschläge und Kritik.

      1.927
      Beiträge
    4. TeeClub

      Bereich nur für TeeClub-Mitglieder. Informationen zum TeeClub und für Fragen, Vorschläge und Kritik rund um den TeeClub.

      25
      Beiträge
  • Heutige Geburtstage

  • Forenstatistik

    5.334
    Themen insgesamt
    109.259
    Beiträge insgesamt
  • Benutzerstatistik

    1.894
    Benutzer insgesamt
    682
    Am meisten Benutzer online
    Dominik Rink
    Neuester Benutzer
    Dominik Rink
    Registriert
  • Benutzer online   3 Benutzer, 0 anonyme Benutzer, 45 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)

  • Beiträge

    • Hallo Dominik, willkommen im Teetalk. Es ist nicht so leicht nachzuvollziehen, worauf du hinauswillst. Natürlich ist es grundsätzlich denkbar, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch quasi gleich Null. Das ist, als ginge ich nicht mehr aus dem Haus, weil ich befürchte, von einem Meteoriten erschlagen zu werden unter freiem Himmel - kann passieren, aber kommt echt nicht oft vor. Realistisch gesehen, ist es keine Gefahr, um die man sich Gedanken machen muss. Pestizide und Co. sind ein anderes Problem. Aber wenn man sich darüber Gedanken macht, muss man die ganze Ernährung mit einbeziehen. Da ist dies einer von einer ganzen Reihe an Umweltfaktoren.
    • Das war mein Gedanke, als ich bei einem Anbieter im Internet Tee bestellen wollte. "Warum sollte da nicht Gift drin sein?" Wenn ich bei einer Firma im Internet Lebensmittel bestelle, wissen die Ersteller, daß diese für den Konsum gedacht sind. Wenn sie wollten, könnte sie alles Mögliche in den Tee mischen mit der Gewißheit, daß mindestens ein Mensch daran Schaden nimmt. Natürlich gibt es diese Gefahr auch bei [bearbeitet durch Moderation - Firmennamen entfernt] anderen. Sicher, wenn Gift nachgewiesen wird im Tee, den ein daraufhin Gestorbener trinkt und dieser zum Urheber zurückverfolgt werden kann, ist das Mord und wird bestraft. Das bringt dem Toten aber nichts. Und mit Gift meine ich alles, das in ausreichend hoher Dosis für den menschlichen Körper schädlich ist, also auch Konservierungsstoffe, Pestizide bei der Herstellung, radioaktive Belastung. Wie handhabt ihr das Problem?
    • Habe ich gerade in der Preview der morgigen Sendung DHDL gesehen: https://www.noveltea-drinks.com/de/   Bin mal auf den Pitch gespannt... da es ein "Löwenpaket" zu bestellen git, denk ich mal, hat mind. einer der Investoren angebissen.
    • @Stuttgarter Der Sencha Kirishima Tokujou von der Familie Hayashi ist hervorragend, war bei mir die Tage auch wieder in der Kanne   Bei mir gab es eine 252ml Kyusu von Yokei Mizuno aus folgendem Shop: https://www.etsy.com/de/shop/DialogueGalleryCo?ref=simple-shop-header-name&listing_id=732576261
    • Hab den Tee !!  *freu* *freu* *freu* !!! Der Großhändler hat mich vorhin angeschrieben und mir einen Onlineshop genannt !  Hab mir gleich 3 Stück + 2 zum Verschenken bestellt.
  • Themen

  • Bildkommentare

    • Da scheint es ein paar interessante Oolongs zu geben.
    • @RobertC Bin zufällig auf diese Aufnahme gekommen, verblüffend, ich habe gefühlt eine identische Kanne, darf man nach der Quelle fragen? Und hast du ein Bild vom Stempel?
    • Danke für die ausführlichen und persönlichen Worte!
      Ich habe auch eine entfernt vergleichbare Yixing was die Form anbelangt, das war meine Erste vor etwa fünf Jahren aus gelagertem 90er Ton:

    • Ich vermute, dass es Duanni ist, die Farbe ist eher Richtung abgetöntes Tannengrün mit einem Stich blau.
      Sie ist nicht nur meine zweite Kanne, die ich überhaupt gekauft habe, sondern eine, die ich zwar aufgrund der Größe wenig nutze, dennoch als eine meiner Besten ansehe. Ich hatte sie damals auf dem Markt gegenüber des Keramikmuseums in Dingshu für unglaubliches  Geld nach langem Vergleichen, Suchen und Handeln erstanden, mir danach eine Lebensmittelvergiftung eingefangen und bin seither stolz, sie zu besitzen. Nachdem ich dann einen ganzen Tag lang gelitten und gefastet hatte, war meine "Aufbauessen" in Hangzhou als erstes Xihu-Krabben mit Longjing-Teeblättern und Reis, also eine Kanne mit einer einprägsamen Geschichte für mich.
      Ausserdem ist sie - nach meiner Meinung - gut verarbeitet, kein Meisterstück, aber eine haptisch und optisch ansprechende Kanne, sozusagen ein Volltreffer für jemanden, der damals fast nichts über Yixing wusste, ausser dass der Deckel gut schließen soll und sie symetrisch gut verarbeitet zu sein haben...
      Eigentlich wollte ich sie hier schon länger mal vorstellen, stecke aber noch in den kalligrafischen Recherchen zum Siegel fest. Vom Typ her ist es eine Abart einer 汉君 (hanyun= Chinesischer Edelmann??)-Kanne, die sich auf Chen Mansheng zurückleitet und auf den Typ "Flacher Stein-Kanne". Ausserdem müsste ich mir erst eine bessere Fotoausrüstung zulegen... das hindert mich etwas beim Illustrieren hier.
      Es gibt ähnliche Kannen bei den großen Auktionshäusern Christie`s und Sotheby's. Meine ähnelt der zweiten, hier ist der Deckel nicht erhöht, sondern schließt flächig auf der gleichen Ebene zur Kanne mit ab. Bei dem bei Christie's verkauftem Stück bezieht sich die Inschrift auf Shi Dabin, also gibt es vielleicht noch ältere Vorläuferformen. Warum der Kannentyp so einen "edlen" Namen hat, habe ich noch nicht rausgefunden. Bestimmt gibt es dazu eine Legende oder nette Geschichte...
      Man findet sie sonst nicht so häufig, momentan gibt es hier eine, deren Ton aber längst nicht so schön ist. Ausserdem gibt es anscheinend auf dem Festland Variationen des Hanyun-Kannen-Typs oder Verwirrung darüber, was jetzt die klassische Form sein soll. Mit flachem Deckel, mit symetrischen Einkerbungen rings um die Bauchpartie, mit aufgesetztem Deckel. Aber die Knaufform, der Griff und die Tülle sowie die Art des flachen, runden und ziemlich großen Körpers ist überall ähnlich.
      Du siehst, meine Recherchen laufen noch, vieles ist ungeklärt. Und jetzt muss ich sie endlich mal wieder benutzen.
    • Also ... die Farbe derjenigen ganz rechts auf der mittleren Etage ist ja wohl nicht echt ... aber die Tiefergelegte in der Mitte ... ist das eine himmelblaue Duanni?
  • Neueste Statusaktualisierungen

  • Blogkommentare

    • Schöner Beitrag. Ich war letztens zu einer Gyokuro Verkostung. Und ich hab wieder gemerkt, dass ich es nicht so stark dosiert, lieber mag. Auch hatte der Tee einen kühlenden Charakter und mir war hinterher erst einmal etwas fröstelig, so dass ich was wärmendes trinken musste.
    • Das kann man schon so machen, aber dann bitte durchgehend keine genauen Angaben.
      Das 3-4 Fache von etwas nicht Spezifiziertem führt bei mir zu einer üblen Brain-Exception 
    • In meinem Shop empfehle ich 20-40 Gramm je Liter. Ich hätte wirklich besser eine Gewichtsangabe gemacht   Grundsätzlich vermeide ich aber genaue Angaben, da es bei Tee natürlich immer eine Geschmackssache ist. Es handelt sich ja bei Tee ja nicht um ein Medikament  
    • Entschuldigung lieber Robert dass ich meinen Unmut an dir auslassen muss, aber mich nerven diese "Halbrezepturen". Da kommt sicherlich auch etwas berufsbedingte OCD durch, darum entschuldige ich mich nochmal, aber entweder es wird genau spezifiziert oder gar nicht.
      Die "3-4 fache Menge von Sencha" hätte ich lieber konkret in Gramm, und bei wieviel Wasser überhaupt?
        Ein Aufgussrezept in dem die Einheiten g, l, °C und s fehlen ist kein Rezept sondern Belletristik 
       
    • Hallo Doris, gerne! Ganz klar erst einmal Rooibos, er ist ja so (magen)mild und wird auch gerne von Kindern getrunken. Mit einem Schuß Milch ist er der ideale Frühstücktstee. Ein toller Durstlöscher ist Fencheltee, im Sommer kann er zu 3:2 mit Apfelsaft gemischt werden – die Mischung schmeckt warm wie auch aus dem Kühlschrank prima. Idee: Tee aus den Schalen von Bioäpfeln, beim Herstellen des Tees können die Kinder prima mithelfen (selbstgemacht schmeckt am besten). Die Äpfel gründlich waschen und in langen Streifen schälen. Die Schalen werden auf eine Schnur gezogen und sollten an einem geschützten Ort an der Luft trocknen (keine Sonneneinstrahlung!). Zum Test dann die Schalen durchbrechen, tritt kein Saft mehr aus, sind die Schalen fertig. Anschließend eine gute Handvoll der Apfelschalen mit kochendem Wasser aufgießen und ziehen lassen. Selbstgemachter Apfeltee! Kennst Du Kakaoschalentee? Man nimmt einen gehäuften Esslöffel der Kakaoschalen und setzt ihn mit 500 ml kaltem Wasser an. Kurz aufkochen lassen und abedeckt bei kleinster Wärme ca. 15 Minunten ziehen lassen. Mit Milch oder Sahne getrunken schmeckt er super! (Kindheitserinnerungen ...) Viele Grüße :-)        
  • Blogeinträge