Zum Inhalt springen

Tee-Zubereitung + Tee-Rezepte allgemein

Alle Themen zur Zubereitung von Tees und Tee-Rezepten, welche in kein anderes Forum passen, als auch Zutaten zum Tee, wie z.B. Zucker, Sahne, Tee-Gebäck usw.


123 Themen in diesem Forum

  1. Lei Cha

    • 2 Antworten
    • 200 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 3,5k Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 384 Aufrufe
    • 43 Antworten
    • 12,6k Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 560 Aufrufe
    • 8 Antworten
    • 2,2k Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 1,2k Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 1,1k Aufrufe
    • 8 Antworten
    • 1k Aufrufe
  2. Konacha-Zubereitung mit Übergießen?

    • 1 Antwort
    • 864 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 2,1k Aufrufe
    • 13 Antworten
    • 4,1k Aufrufe
    • 55 Antworten
    • 10,4k Aufrufe
    • 90 Antworten
    • 16,8k Aufrufe
  3. Milch und Tee

    • 5 Antworten
    • 1k Aufrufe
  4. Ziehzeiten für Tee

    • 6 Antworten
    • 1,9k Aufrufe
  5. Tee sprudelt über?

    • 11 Antworten
    • 1,2k Aufrufe
    • 29 Antworten
    • 4,1k Aufrufe
    • 14 Antworten
    • 1,4k Aufrufe
  6. Cold Brew Tea

    • 9 Antworten
    • 1,5k Aufrufe
    • 32 Antworten
    • 5,2k Aufrufe
  7. Cold dripped Tee?

    • 3 Antworten
    • 1,2k Aufrufe
    • 10 Antworten
    • 2,3k Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 1,1k Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 1,1k Aufrufe
  • Beiträge

    • Solche Bekannten sind viel Wert! Es kann durchaus sein, dass der Shu eher einfache Qualität hat. Versuch ihn einfach mal und berichte dann. 
    • Hallo, das ist ja sehr nett von deinem Bekannten!   Shou und Ripe sind zwei Worte für die selbe Sache Mit kochendem Wasser aufgießen, und dem Tee Zeit geben, sich zu entfalten. Wenn du es geschickt machen willst: Kanne vorwärmen, der Tee-Praline einen kurzen Waschgang mit kochendem Wasser geben. Dann Kanne zumachen und ein wenig im Dampf ziehen lassen, damit das Blatt sich lockert. Dann 2-4 Mal aufgießen mit kochendem Wasser, und uns berichten, wie es geschmeckt hat
    • Hi Thomas, es scheint, als gäbs keine Keemun-Koryphäen hier im Forum. Hab einen schönen von Yunnan Sourcing hier. Trink ich gern!   Ach, hier auch noch ein kleines Fundstück vom stets unterhaltsamen Don Mei: https://meileaf.com/tea/superior-keemun/ Sachen gibts!
    • Doch das steht - allerdings kleingedruckt - direkt unter dem Preis.
    • Nö, das passt perfekt. Ich habe es gerne minimalistisch und auch nicht Platz für mehr als ein paar Kyusus samt Zubehör, da ich gerne koche und (zu) viele „Requisiten“ dafür habe. Ich halte mich seit dem letzten Umzug an die Japaner die ich kennenlernen durfte: für jedes Stück, dass in die Wohnung hineinkommt, darf ein anderes die Wohnung verlassen - meistens natürlich. Ist für mich viel angenehmer so. Es steht nahezu nichts herum in der Wohnküche; lediglich mutterseelenallein eine Küchenmaschine auf der Kochinsel. Aber ich verstehe dich, mein Faible sind Designerlampen - und von denen müsste inzwischen auch immer eine hinaus, falls ich einmal nicht widerstehen können sollte in Zukunft. Eine chinesische Freundin von mir hat mir einmal gesagt, dass es doch wesentlich besser sei ein oder zwei sehr gute und ausgezeichnete Dinge zu haben als 10 gute. Das habe ich mir zu Herzen genommen und beim letzten Umzug massiv aussortiert. Ergo will ich zwei gute Sets (Oxi & Redux) in Zukunft haben sowie ein glasiertes für neutrales Verkosten, und ich werde die weniger guten (aber das ist dann oft auch meine persönliche Ansichtssache) dann im Freundeskreis weitergeben. Bei den japanischen Grüntees ist es ja zum Glück nicht unbedingt notwendig für jede Sorte eine eigene Kanne zu haben - aber vielleicht kommt dann eben in Zukunft irgendwann dann ein Gaiwan oder eine Shibo für Gyokuro hinzu. Meine Redux-Kanne wird am WE die Wohnung verlassen. Di/Mi sollte meine Mumy-Kanne den Zoll verlassen haben und darf dann im Gegenzug einziehen. @SchizotwinTut mir leid für dich mit dem Tetsubin bei TdJ. War ein echt schöner. Bei TdJ steht jedoch nicht, dass er verkauft ist - folgt wohl noch. Viel Glück bei der Suche!
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...