• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für den Tee-Marktplatz + Händler-Informationen   15.11.2015

      Im "Tee-Marktplatz" dürfen gewerbliche und kommerzielle Kleinanzeigen zu und rund um das Thema Tee eingestellt werden. In "Händler-Informationen" dürfen Informationen in konkreten Themen von Händlern, im Zusammenhang mit ihrem eigenem Gewerbe eingestellt werden. Für beides ist ein Händlerstatus und das passende Werbe-Paket erforderliche. Es müssen jedoch die folgenden Regeln und Bedingungen dazu beachtet werden: Pro Anzeige oder Information, nur ein Thema. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee-Angebot oder der Information. Im "Tee-Marktplatz" darf der Themenersteller nach Anzeigenerstellung, ausschließlich dortige Benutzerfragen im Thema beantworten. In "Händler-Informationen" darf auf Beiträge, nur in nicht-kommerzieller Weise hingewiesen werden. Maximal ein Link/URL zum Projekt/Produkt (+ evtl. Impressumslink, wenn auf der Seite nicht vorhanden) im eingestellten Thema. Der Impressumspflicht nach deutschem Recht muss im Beitrag entsprochen werden. Entweder durch: Link zum Projekt/Produkt im Beitrag verweist bereits auf eine Seite, welche über ein Link zu einem solchem Impressum verfügt oder im Beitrag wird zusätzlich ein mit "Impressum" gekennzeichneter Link, zu einer Seite mit einem solchem Impressum eingefügt. (Da Links in der Signatur nicht jedem angezeigt werden, muss die Linksetzung im Beitrag selbst erfolgen.) Gewerbliche Kleinanzeigen und Informationen zu besonderen Tee-Angeboten wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. mit ordentlicher Relevanz zum Thema Tee. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette, News, Blog usw., im Forum, wird nicht geduldet) Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Links mit Ref-IDs werden kommentarlos gelöscht. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden gelöscht. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge.

Tee-Marktplatz

Gewerbliche und kommerzielle Kleinanzeigen zu Tee-Sonderangeboten, Tee-Produktankündigungen, Tee-Aktionen usw.

153 Themen in diesem Forum

  1. Neue Pu's + Rabatt nur HEUTE

    • 0 Antworten
    • 106 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 307 Aufrufe
    • 11 Antworten
    • 298 Aufrufe
    • 8 Antworten
    • 289 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 536 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 151 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 239 Aufrufe
  2. Teezui 2017 Aktion

    • 4 Antworten
    • 530 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 127 Aufrufe
    • 82 Antworten
    • 7.500 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 206 Aufrufe
  3. Im Juni dreifach Thema Pu Ehr

    • 0 Antworten
    • 166 Aufrufe
    • 12 Antworten
    • 1.092 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 343 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 205 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 326 Aufrufe
  4. Teegasse: Flugtee 2017 + neue 250g Angebote

    • 2 Antworten
    • 399 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 304 Aufrufe
  5. -15% auf Tees

    • 1 Antwort
    • 415 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 349 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 390 Aufrufe
  6. Neues Matcha Tee Set

    • 0 Antworten
    • 362 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 374 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 219 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 385 Aufrufe
  • Beiträge

    • Kurze frage: ich hab mich zwar bissl eingelesen, doch frage ich mich trotzdem immernoch ob das Aufkochen von Wasser nötig ist wenn man eher geringere Temperaturen braucht (ich nehme Leitungswasser, Schwe)? Habe nun das erste mal in einem Samowar das Wasser nur bis zur gewünschten Temperatur erwärmt; und irgendwie das Gefühl dass der Tee anders schmeckt, doch könnte hier eben vielleicht placebo im spiel sein  gibts da erfahrungen bei grün- und weissteeschlürfern?
       
    • Ist doch kein Sch...vergleich, es ging doch einfach nur um eine Begriffsklärung, mehr nicht  Ist ein Forum nicht genau dazu da, um so etwas zu diskutieren?  
    • Ich wollte einfach freundlich eine Frage von einem meiner Lieblingsfori beantworten ... aber nun seht ihr warum ich nur noch selten meinen Fachsenf dazu gebe. 



    • Bitte entschuldigt meine grenzenlose Naivität... ich dachte, dass wir uns in einem gemeinsamen Lernprozess befinden und nicht in einem Schniepivergleich
    • Von der ursprünglichen Wortbedeutung her stimme ich dir zu. Allerdings wird in Japan Kabusecha nicht wirklich in diesem Zusammenhang benutzt. Es ist in Japan eine eigene Teesorte, die zwischen Sencha und Gyokuro liegt, aber da in letzter Zeit viele Sencha auch beschattet werden, gebe ich zu, dass es schwierig ist, da genau zu unterscheiden. Deswegen gibt es auch z.B. noch die Bezeichnung "Jun-Sencha" (Jun = rein), d.h. ein Sencha, der nicht beschattet wurde. Allgemein wird Kabusecha für 10 - 20 Tage beschattet, alles unter zehn Tagen wird meistens als Sencha deklariert, aller über 20 Tagen als Gyokuro. Kabuse Kukicha z.B. ist einfach nur ein Kukicha von einem Kabusecha, ein Kabuse Tamaryokucha ist kein Kabusecha, sondern wiederum eine eigene Teesorte. Übrigens: bei den Teewettbewerben wird auch in Sencha, Kabusecha, Gyokuro und Matcha usw. unterteilt, aber ich glaube, wir haben einfach nur unterschiedliche Auffassungen von Kategorie und Sorte  
  • Themen