Jump to content

Allgemeines zu Tee

Allgemeines zum Tee, was sonst in kein anderes Board passt.


326 topics in this forum

  1. Baking Soda in Tee

  2. Manfred
  3. Tee-Lagerung

  4. JanS
  5. In Observance of Decay

  6. Im Wandel der Zeit

  7. Wo kauft ihr euren Tee? 1 2

  8. Tee Report 2022

  9. Manfred
  10. Chrisone
  11. Joaquin
  12. Camach_O
  13. Chrizzz
  14. Tee für Jugendliche

  • Posts

    • Das ist der Weg! Die Kannen laufen nicht weg. Es gibt so viel Auswahl, irgendwann findet man eine neue, die einem gefällt.
    • Vielen Dank für die ganzen Antworten.  Der Rat sich auf den Tee zu konzentrieren ist wirklich sehr gut.  Wahrscheinlich ist das auch alles jetzt zu hastig. Ich werd mir die Zeit nehmen und mir ein Kännchen kaufen, sobald ich eins finde was mir zu 100% perfekt erscheint.
    • Die KTM ist kein neuer Händler und wurde bereits von Cwyn auf ihrem Blog empfohlen. Ich konnte dort Bewertungen von mrmopar und anderen Bloggern entdecken und die Tee dies er liefert sind was sie behaupten zu sein. Dass dir das Angebot zu groß ist, kann ich verstehen man kann sich dort ein wenig verlieren... habe da schon viele Stunden verbracht.🙈  Dennoch war es genau was ich suchte dort möglich, viele verschiedene Factory Shengs durchzuprobieren, und das zu halbwegs vernüftigen Preisen. Das wiederum habe ich so bei keinem anderen Shop finden können, z.B. bietet er diesen Beeng für 99$ im Gegensatz zu hier. Darüber hinaus war die Kommunikation  mit John top und alternativen zu Paypal bietet er, mit einhergehenden Rabatten, auch!
    • Vielleich noch der Hinweis auf diesen Thread. Da fallen einige Namen. Ich mag noch dran hängen, das die Reputation vom Jingteashop zumindest dem Lesen nach in anderen Foren auch nicht so schlecht sein soll... Ich persönlich fand den Hinweis gut, besser in guten Tee zu investieren. Wenn das Kännchen auch was "feines" sein soll, dürfte sich bei den hier im Forum in einigen Threads beschriebenen Anbietern was finden lassen. Der Start mit einem Hojokännchen war für mich perfekt.
    • Ich habe die 3 Jie Kannen bei TKK gekauft. Ich habe noch eine Hong Pi Long Kanne von Teewald, mit der ich nicht so ganz zufrieden bin, da sie für manche Tees zu groß und für Andere zu schnell verstopft. Außerdem habe ich noch eine Chaozhou Kanne von der Unearthed Gallery, mit der ich sehr zufrieden bin! (Könntest du auch einmal schauen, dort gibt es auch gute Kannen) Ansonsten habe ich hier auch schon Nannuoshan als Bezugsquelle für Kannen gehört. Aber wer genau welche Kanne hat, habe ich nicht auf dem Schirm. Einige Leute hier haben aber auch sehr hochwertige Kannen, die man nicht so einfach bekommt. Wenn du aber gerade erst mit dem Thema anfängst musst du nicht gleich das teuerste und authentischste Kännchen kaufen. Investiere dein Geld dann lieber in eine gute Einsteigerkanne und dem Rest in guten Tee. Dein letzter Absatz fasst es dann eigentlich ganz gut zusammen. Wenn man neu in dem Thema ist muss man aber erstmal den Bogen über die ganzen Ungewissheiten bei dem Thema machen, wenn man ein Mensch ist, der viel nachdenkt.
  • Topics

×
×
  • Create New...