• Ankündigungen

    • Joaquin

      Anzeige / Regeln   15.11.2015

      Das jeweilige Thema in diesem Forenbereich, wurde als gewerbliche Anzeige gestartet.   <Regeln für den Tee-Marktplatz + Händler-Informationen> Im "Tee-Marktplatz" dürfen gewerbliche und kommerzielle Kleinanzeigen zu und rund um das Thema Tee eingestellt werden. In "Händler-Informationen" dürfen Informationen in konkreten Themen von Gewerbetreibenden, im Zusammenhang mit ihrem eigenem Gewerbe eingestellt werden. Für beides ist ein Händlerstatus und das passende Werbe-Paket erforderliche. Es müssen jedoch die folgenden Regeln und Bedingungen dazu beachtet werden: Pro Anzeige oder Information, nur ein Thema. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee-Angebot oder der Information. Im "Tee-Marktplatz" darf der Themenersteller nach Anzeigenerstellung, ausschließlich dortige Benutzerfragen im Thema beantworten. In "Händler-Informationen" darf auf Beiträge, nur in nicht-kommerzieller Weise hingewiesen werden. Maximal ein Link/URL zum Projekt/Produkt (+ evtl. Impressumslink, wenn auf der Seite nicht vorhanden) im eingestellten Thema. Der Impressumspflicht nach deutschem Recht muss im Beitrag entsprochen werden. Entweder durch: Link zum Projekt/Produkt im Beitrag verweist bereits auf eine Seite, welche über ein Link zu einem solchem Impressum verfügt oder im Beitrag wird zusätzlich ein mit "Impressum" gekennzeichneter Link, zu einer Seite mit einem solchem Impressum eingefügt. (Da Links in der Signatur nicht jedem angezeigt werden, muss die Linksetzung im Beitrag selbst erfolgen.) Gewerbliche Kleinanzeigen und Informationen zu besonderen Tee-Angeboten wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. mit ordentlicher Relevanz zum Thema Tee. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette, News, Blog usw., im Forum, wird nicht geduldet) Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Links mit Ref-IDs werden kommentarlos gelöscht. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden gelöscht. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge.

Händler-Informationen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Informationen von Händlern im Zusammenhang mit ihrem eigenem Gewerbe, die kein direktes Produkt- oder Dienstleistungsangebot sind, wie Tutorials, Aktivitäten, usw.

68 Themen in diesem Forum

    • 0 Antworten
    • 196 Aufrufe
    • 12 Antworten
    • 614 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 390 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 230 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 428 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 562 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 555 Aufrufe
  1. Ausflug nach Hon Yama

    • 7 Antworten
    • 493 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 1.032 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 547 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 683 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 764 Aufrufe
  2. Diz in Fenghuang - Die Dan Cong Ernte

    • 2 Antworten
    • 621 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 797 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 728 Aufrufe
  3. Blog

    • 0 Antworten
    • 484 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 811 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 861 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 561 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 984 Aufrufe
  4. Bizen-Keramik aus dem Ofen Gorobê

    • 2 Antworten
    • 549 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 495 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 738 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 1.970 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 795 Aufrufe
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Beiträge

    • Genau wie @Anima_Templi hatte ich kürzlich ebenfalls einen Sencha Wazuka in der Tasse.
      .... und zwar den handgerollten Sencha Wazuka 2018 von Yutaka Tee.
      Hier ist ein Vorher- und Nachher-Foto (nach dem 4. Aufguss).
      Zuerst habe ich mich weitgehend an die Aufgussempfehlung von Yutaka Tee gehalten (u.a. 40°C und zwei Minuten Ziehdauer beim ersten Aufguss). Aber inzwischen bevorzuge ich eher eine Zubereitung bei max 60°C  und einer Ziehdauer von 60-70 Sekunden. Dies ist wirklich ein erstklassiger Sencha.  
    • Also dann will ich gleich mal etwas zur Entmystifizierung beitragen. Die Namen übertreffen eigentlich immer ihren tatsächlichen Gehalt, vergleichsweise, es gibt auch wunderbare Tees von "bedeutungslosen" Dörfern ohne teegeschichtlich so wohlklingende Namen. Schön, wenn man diese findet. So, dann hätte ich das auch mal gesagt.  Wichtiger ist fast noch, dass sonst alles stimmt, inkl. Klima. Von gleichen Dörfern hatte ich schon beinahe miserable, als auch wunderbare Tees. Aber diese Mystifizierung von grossen Namen ist genau auch so etwas, worein man fällt, wenn man Dingen einen zu hohen Stellenwert im Leben gibt. Man strebt immer nach noch mehr und noch mehr, weil man eigentlich so leer ist.
    • Den meinte ich ja auch aber hab es dann falsch geschrieben... 
    • Na siehst Du, es geht doch!   Noch eine Erklärung: Ich finde es nicht schlimm, arrogant oder sonst was in dieser Richtung, wenn Du herausragende Tees trinkst, an die Unsereins nicht rankommt, bzw. wahrscheinlich nie wird kosten können. Ich finde es nur doof, wenn Du die Tees, welche Du trinkst, als eine Art Mysterium darstellst, unter dem sich nur die Wenigsten etwas vorstellen können. Ich finde es interessant von diesen Tee-Preziosen zu lesen, muss es aber auch verstehen.
    • Haha, ich wollte es in diesem Fall nun echt nicht mehr an die grosse Glocke hängen, sondern verkleinern, aber ich sehe das bringt auch nichts!  Ich hatte mir zuvor überlegt etwas anderes zu trinken um demütiger zu sein, weil da kommt man einfach nicht drumherum es zumindest ein wenig zu erwähnen was man trinkt bei euch Teebegeisterten , aber dann dachte ich zur Feier des Jubiläums und zu diesem Post ... Gut, es ist nicht Meng Song in Menghai, sondern Man Song (Gong Cha) in Yibang, der alte Kaisertee. Und er war zugegeben echt gut.
  • Themen