• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für die Tee-Tauschbörse   15.11.2015

      Hier kann jedes Mitglied private Tausch-Angebote und Tausch-Gesuche für Tee(s) einstellen, ebenso auch für Tee-Utensilien und Tee-Zubehör. Bitte beachtet dabei aber die folgenden Punkte: Pro Angebot/Gesuch nur ein Thread. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee. Kennzeichnet im Betreff/Titel Angebote und Gesuche voneinander, indem ihr dort zusätzlich die Wörter "Suche:", "Biete:" oder "Verschenke:" verwendet. Keine kommerziellen oder monetären Angebote. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.  

Tee-Tauschbörse

Die private Tee-Tauschbörse mit Angeboten und Nachfragen von Mitgliedern für Mitglieder des Forums.

67 Themen in diesem Forum

    • 1 Antwort
    • 295 Aufrufe
  1. TTB - Tea Travel Box

    • 635 Antworten
    • 54.717 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 311 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 345 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 446 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 550 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 480 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 795 Aufrufe
  2. EoT, Cha-Shifu, Chawang

    • 1 Antwort
    • 632 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 885 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 670 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 538 Aufrufe
    • 36 Antworten
    • 2.468 Aufrufe
    • 20 Antworten
    • 1.134 Aufrufe
  3. Shu gegen Grüntee

    • 8 Antworten
    • 849 Aufrufe
  4. Tausche Grüntees von Thés du Japon

    • 2 Antworten
    • 896 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 946 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 849 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 541 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 468 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 424 Aufrufe
    • 21 Antworten
    • 2.143 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 481 Aufrufe
  5. japanischer Sencha abzugeben (Ippodo)

    • 4 Antworten
    • 1.011 Aufrufe
  6. Was ich nicht trinken werde, will ich tauschen

    • 6 Antworten
    • 968 Aufrufe
  • Beiträge

    • Ich plädiere auch für den (glasierten) Gaiwan. Meiner Meinung nach am universellsten und einfach zu reinigen. Dazu ein Cha Hai plus Sieb und gut ist. Kannen kann man sich später zulegen wenn man genauer weiss welche Art von Tee man mag.
    • Wie haltet ihr es eigentlich mit dem Trinken von Tee nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums? Hiermit meine ich "echten" Tee und nicht Früchte- und Kräuteraufgüsse. Auch wenn ich viel Tee trinke, bleibt von dem einen oder anderen Tee etwas nach Ablauf des MHD übrig, aber ich denke, dass man das trotzdem noch bei richtiger Lagerung unbedenklich weiter trinken kann. Oder sieht das jemand anders?
    • Danke, für die Antworten, ich glaube für die Tasse von white 2 Tee bin ich zu konservativ und leider ist sie gerade nicht verfügbar🤣, aber Tasse vom Tee Kontor scheint aber eine alternative zu sein... Sie ist Kunden im Tee Shop Hanau, dort hatte ich aber geschaut, die verkaufen eher Humpen und keinen filigranen Tassen. Und wegen der Zubereitung, sie verwendet ein Ei oder die Filter.
    • Mein persönlicher neuer Star ist hier der Shiboridashi von TKK, z.B. https://www.tee-kontor-kiel.de/zubehoer/echte-keramik-unikate/shiboridashi-75ml-hellblau-von-ales-dancak?c=156 Kein Henkel der abbricht. tropft nicht, unkomplizierter im Vergleich zu einem Gaiwan. Noch 2 Teeschalen dazu fertig.
    • Hallo NoahJ, bei Deinen Stichworten reisetauglich, robust und optisch ansprechend musste ich sofort an ein Kännchen denken, dass mir kürzlich bei Saroshi aufgefallen ist: https://www.saroshi.de/de/essen-trinken/porzellan-keramikkannen/teepot-arita-yakijime-225-ml.html Ich hätte es mir fast selber gekauft, weil ich es so schön fand. Die weiße Glasur im Inneren harmoniert wunderbar mit der Farbe und Struktur des Steinzeugs und das Kännchen liegt gut in der Hand. Für die Teezubereitung musst Du nicht das mitgelieferte Metallsieb verwenden, sondern Du kannst den Tee auch direkt in der Kanne aufgießen und ihn dann wie bei einem Gaiwan mit Hilfe des Deckels in eine oder mehrere Teeschalen umgießen.
  • Themen