Zum Inhalt springen

Samples zum Tauschen


Empfohlene Beiträge

ich habe z.Z. einige leckere Tees offen, von denen ich was abgeben und tauschen würde, wenn sich auch jemand dafür interessiert:

TdJ: Sencha aus Hon.yama, Tamakawa, Cultivar Kôshun (10 bis max. 20g): https://www.thes-du-japon.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1_130_3&products_id=274
TdJ: Sencha aus Hon.yama, Tamakawa, Cultivar Yamakai (10 bis max. 20g): https://www.thes-du-japon.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1_130_3&products_id=184
TdJ: Sencha aus Uji, Wazuka, Cultivar Yamakai (max. 50g): https://www.thes-du-japon.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1_130_3&products_id=902
TdJ: Sencha aus Asamiya, Cultivar Kôshun (max. 50g): https://www.thes-du-japon.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1_130_3&products_id=511
TdJ: Sencha aus Asamiya, Cultivar Yamakai (max. 50g): https://www.thes-du-japon.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1_130_3&products_id=1071

Die Tees lassen in diesem Fall die zwei Kultivare Koshun und Yamakai sehr gut erleben, zudem mit dem Einfluss einer unterschiedlich stark ausgeprägten hi-ire. (Honyama = stärker, Uji/Asamiya nur leicht, wobei der Yamakai ein Mittelding ist, vom Geruch her stärker, im Geschmack nicht so sehr).

Ich habe sie alle erst letzte Woche geöffnet, einen Teil zur Konservierung wegvakuumiert, und nur Portiönchen für mich für die nächste Zeit draußen gelassen. Ich bin nicht traurig, wenn sich niemand finden sollte, da ich die Tees auch gerne selbst verbrauchen werde, aber bin wie gesagt auch gerne bereit was abzugeben, um die Bestände nicht Überhand nehmen zu lassen.

Interesse hab ich an Tausch-Tees, von denen ihr glaubt, die muss man probiert haben ;)

wenn ich wieder eine Runde geöffnet habe - in letzter Zeit ist noch so einiges dazu gekommen -, würde ich den Thread updaten.

Link zum Beitrag
  • 2 Monate später...

Hallo zusammen

 

folgende Tees trafen u.a. kürzlich bei mir ein:

Ikegawa Tea Farm Coop: First Flush Shaded Sencha (Kabusecha)

Ikegawa Tea Farm Coop: Sencha, Kiri no Kiwami

 

Jeweils die Hälfte der Tüten biete ich hier gerne wieder zum Tauschen/Verteilen an!

 

Den Kiri no Kiwami habe ich auch gerade schonmal aufgegossen; dem ersten Eindruck nach ein sehr frischer, leichter und blumiger Tee mit Vanille und angenehmem, also nicht dominantem umami. wüsste nicht, wie man "Frühling" anders in einen Tee interpretieren sollte...

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
  • 4 Monate später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Komoreb
      Ich habe irrtümlicherweise mit meinem Dancong-Sampler von Teahabitat auch 4 Grüntees erstanden.
      Diese waren leider irreführenderweise mit aufgeführt unter "Single Tree Dan Cong Sampler (6) - 2016".  Da hab ich nicht aufgepasst. 
      Da ich seltenst mal einen Grünen trinke, würde ich diese gerne abgeben.
      -2014 Wild Bai Mu Dan - Wild White Peony  10g
      -2016 Crystal White Long Jing 10g
      -2016 Lu Shan Yun Wu - Mountain Lu Misty Tips 10g
      -Three Cups Fragrance - Premium Grade 5g (schon geöffnet und 5g verwendet, wieder verschweißt)
       
      Wenn man sie anteilig von ihrem 50g Preis umrechnet, würden die vier Stück mit insgesamt 35g knapp 34€ kosten. Natürlich sind sie wegen der kleinen Mengen teurer gewesen.
      Ich hätte gerne noch 25€

    • Von Joaquin
      Die Tee-Tauschbörse auf der Teezui 4 bei Marburg.
    • Von Joaquin
      Die Tee-Tauschbörse auf der Teezui 4 bei Marburg.
    • Von Tobias82
      Hallo zusammen,
      schon seit einiger Zeit ist mir klar, dass der Teekauf etwas außer Kontrolle geraten ist: Pakete von unterschiedlichen Händlern, die darin enthaltenen Tees
      teilweise nur 1-2 mal gebrüht, manches geht in dem Durcheinander unter. Naja, Grund dafür ist der eigene Teekauf.
      Was mich mittlerweile etwas mehr ärgert, sind die Tees aus Tauschaktionen, der TTB und Tees von anderen Mitgliedern, die manchmal sehr überraschend
      im Briefkasten waren. An der Stelle wollte ich mich dafür mal bedanken, aber auch entschuldigen, wenn keine Reaktion meinerseits erfolgt ist. Die letzte Zeit
      trinke ich mit meiner Frau immer wieder Tees, die ich nur in kleinen Mengen, als Probe, aus einem Tausch heraus, oder als Geschenk erhalten habe.
      Das sind meist sehr schöne Sessions, gerade weil wir dann auch Tees trinken, die wir nicht selbst ausgesucht haben, aber einfach Spaß machen.
      Ich hoffe, ihr könnt mein Anliegen verstehen!
      Es grüßt aus Buchenau
      Tobias
       
       
       
    • Von VanFersen
      !Sheng Pu'er Set mit Extras zu vergeben!
      Warum, mag sich der ein oder andere Fragen - die Antwort ist simpel. Junge Shengs vertrage ich nicht wirklich gut mit meinem Magen, dies hat nichts damit zu tun, dass die Sorten nicht gut sind, im Gegenteil! Wer Tea Urchin kennt, wird schon erahnen können welch königliche Qualitäten in diesem Set auf einem warten 
      Wie gesagt ist die Qualität aller höchster Güte, glaubt mir ich hab sie zu genüge getestet. Daher ist auch nicht mehr der gesamte Inhalt enthalten, aber viel fehlt dennoch nicht.
      Ursprünglich waren je Packung 30g enthalten, bei den meisten liegt der Inhalt immer noch über 20g, da ich sie nur einmal, max. zwei Mal getestet hatte.
      Diese Bestellung hat mich damals rund 150€ gekostet und dies ohne die 20$ an Versand mit einberechnet. 
      Wie gesagt der Grund des Verkaufs ist erstens jener das ich sie nicht mehr wirklich trinken kann, außerdem ist mein Pu-Herz mehr zur dunklen Seite gewechselt
      Und zweiter nicht unwichtiger Grund ist auch, dass ich pleite bin 
      Daher dachte ich mir, bevor diese Sorten noch länger an Reife in meinem Tee-Schrank erhalten, weiß sie jemand anderes sicher zu schätzen. Zum Glück werden diese
      Sorten mit dem Alter nur umso besser. Es sind keine Loose Sorten sondern in richtig wuchtigen Stücken des gesamten Cakes enthalten. 
      Hier die Liste:

      Wan Gong 2012 Spring 21,3g
      Yiwu Snake Blend 2013 Spring 23,4g
      Gao Shan Zhai 2013 Spring 24g
      Gua Feng Zhai 2012 Spring 20g
      Pa Sha 2011 Spring 22g
      Yi Bang 2012 Spring 18,2g
      Yiwu Beauty 2014 Spring 22,3g
      Yi Bang 2014 Spring 21,2g
      Man Zhuan 2012 Spring 23,4g
      Gao Shan Zhai 2014 Spring 17,3g
      Wan Gong 2014 Spring 24g
       Extra:
      Yunnan Sourcing Early Spring 2015 Sun Dried Buds - Wild Pu'er 19g
      Yunnan Sourcing Bangbao Village Sheng P'er 2014 - 18,5g

      ALSO - 50€ ziehe ich mal so ab, da schon überall etwas fehlt, danach nochmals so 25€ - Damit sind wir auf 75€ INKLUSIVE VERSAND!  
      Am Besten wäre es über Paypal, da ich das Geld sofort auf mein Konto abbuchen kann. Ich denke das wäre am Schnellsten.
  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...