Heicha Tee Allgemein

Alle Themen zu Heicha Tees (Hei Cha 黑茶), welche in kein anderes Forum passen, so zum Beispiel Fu Zhuan Tee, Hua Zhuan, Liu Bao Tee, Liu An Tee, Lu An, Lu Bian Tee, Sichuan, Qing Zhuan Tee, Hubei oder Sanjian Tee.

12 Themen in diesem Forum

  1. Fu Brick Tea

    • 1 Antwort
    • 308 Aufrufe
    • 13 Antworten
    • 946 Aufrufe
  2. Mein erster Hei Cha

    • 4 Antworten
    • 671 Aufrufe
  3. Heicha und PuErh: Unterschiede in der Verarbeitung?

    • 3 Antworten
    • 616 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 1.121 Aufrufe
  4. Nicht Puer: CNNP Hunan Heicha Fuzhuan 1997

    • 18 Antworten
    • 1.462 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 2.640 Aufrufe
  5. Liu Bao Compressed Tea

    • 11 Antworten
    • 2.346 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 1.407 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 1.167 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 1.957 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 2.186 Aufrufe
  • Beiträge

    • Welches meinst du denn?   Dafür kannst ja über die App (ja, Internet+Smartphone vorausgesetzt) deine eigenen Tees abspeichern 🙂 . Tee mit Codes von Drittanbietern gibt es leider bisher nicht, ja. Aktuell gibt es auch keine Anfragen von anderen Anbieten. Denke Temial braucht noch etwas mehr Zeit und Corona hat viels zurückgeworfen. Könntest du mir das genauer beschreiben? Kann dir da gerade nicht folgen ^.^; . Das stimmt, Temial weiss nicht, wie lange es schon nicht benutzt wurde. Steht auf der To-Do-Liste. Wahrscheinlich wird man die Kurzspülung abbrechen können (bis zu 3x ist geplant, um Probleme zu vermeiden).  Viele Temial-Kunden sind schon etwas technikverliebt 🙂 , oder finden es einfach toll, wie simpel man guten Tee genießen kann. 
    • Hallo liebe Teefreunde Das Thema Weisstee und sein Geburtsort, der Taimu Berg in Fuding hat mich kürzlich etwas interessiert ... dabei bin ich auf folgendes, meiner Meinung nach sehenswertes Video gestossen: Hier noch der Vollständigkeit halber die gesamte Teatrip-Playlist von dem Händler, habe bisher aber noch in wenige andere Videos von ihm ausführlich reingeschaut. PS: Ich kenne bisher keine Tees von dem Händler, aber er scheint um Authentizität geradezu vorbildlich bemüht zu sein.
    • Wie gesagt, da ich eher der Technikverliebte bin, ist das Zubehör für mich "unsinnig", aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. 
    • Sinnig und unsinnig; da kann man wahrlich drüber streiten! Das zumeist hier vorgestellte "unsinnige" Zubehör hat, m.E., aber auch diverse Vorteile: Zum einen ist es meist doch deutlich funktionaler, wenn auch manuell zu betreiben. Es ist optisch um ein vielfaches ansprechender. Ich unterstütze mit einem Kauf Künstler und Handwerker, welche ihr Herzblut und Schweiß in das Schaffen dieser Preziosen stecken, was man von Vorwerk jetzt nicht unbedingt behaupten kann... Übrigens fanden wir den Temial gut!
    • Aber die Vorteile heben die negativen Seiten durchaus mehr als auf. Nebenbei wieder typisch, dass nur auf die Nachteile eingegangen wird.  Und wenn ich hier so mitbekommen, was andere für Geld für mich für unsinniges Teezubehör ausgegeben haben, bin ich für die Investition dann wiederum sehr froh. Im Übrigen hatte ich das Glück, dass Gerät zur Einführung für 450,00 Euro zu bekommen und zwischendurch gab es auch mal wieder Rabattaktionen. 
  • Themen