Jump to content

"ffc-Technology" - Was Ist Das?


Recommended Posts

Ich habe mal eine Frage - nur so aus Neugier. Mir ist auf einigen Packungen japanischer Tees schon mal die Angabe "FFC-Technology" aufgefallen. Weiß jemand zufällig, was sich dahinter verbirgt?



Es gibt natürlich auch diverse technische Prozesse mit der Abkürzung, aber nichts passt so wirklich, habe mal kurz geschaut. Da neben der englischen Bezeichnung auch einige Kanji abgedruckt sind und diese den forumsinternen Kennern ggf. Näheres sagen könnten habe ich mal ein Foto gemacht. Siehe unten.



Edit:



Ich hatte als Überschrift _ "FFC-Technology" - was ist das? _ geschrieben. Warum werden Groß- und Kleinbuchstaben einfach gewechselt? :huh:

post-719-0-16876200-1422908681_thumb.jpg

Edited by seti17
Link to comment

Google mal nach ffc water und/oder akatsuka group. Ist eine Art Wasseranreicherung(?), die unter anderem in der Landwirtschaft z.B. beim Teeanbau eingesetzt wird. ffc steht uebrigens fuer ferrous-ferric chloride. :)



活用 (= katsuyou) bedeutet Anwendung, in dem Fall, dass besagte Technologie angewandt wurde. Mit Grammatik hat das nicht zu tun. ;)


Link to comment

schon interessant wie sich die Benutzung ein und derselben Zeichen recht anders entwickelt hat. Klassisches und Modernes Chinesisch gehen ja schon weit auseinander. Dann Japanisch trotz derselben Zeichen auch noch Mal eine ganz eigene Entwicklung.



活用(huoyong) würde im chinesischen direkt übersetzt bedeuten "lebendige Anwendung", oder vielleicht sogar im Sinne von "belebende Anwendung", oder "flexible Anwendung".... Wenn man dann die Übersetzung liest kann man es schon auch nachvollziehen....


Link to comment

seika: :thumbup: Bingo! Herzlichen Dank!! :)





Aber auf ner Teepackung??? Sieht ja eigentlich schon eher aus Wie Werbung. Oder haben die sich einfach einen Spaß für die Ausländer erlaubt ;)




Da ich das bislang nur auf Teepackungen gesehen habe, die so auch in Japan verkauft werden hielt ich einen "Gaijin-Scherz" für unwahrscheinlich ;) Die Packungen haben teilweise einen zusätzlichen englischen oder ggf. deutschen Aufkleber, sonst nichts. Auf eine gewisse Art und Weise ist es Werbung, aber die findet man auf so ziemlich jedem Produkt und in jedem Land. Auch ein Teeproduzent will seinen Tee an den Mann bringen :D

Link to comment

Da klinke ich mich mal ein: Vor vielen Jahren hatten wir auch mal ein Muster auf dem Tisch, von einem Teegarten, der die FFC Technologie genutzt hat. Der Teefarmer meinte, er würde konventionell, also mit Pestiziden produzieren, da es aber immer wieder Probleme mit Rücktänden dieser Pestide im Tee gab, hat er diese FFC Technologie ausprobiert. Die Blätter werden mit FFC Wasser vor der Ernte besprüht. Wir fanden diesen Ansatz nicht so toll, erst die Umwelt mit Pestiziden verpesten und dann die Schadstoffe vom Blatt runterwaschen damit keine Rückstände im Tee bleiben. Wir finden den Ansatz besser, erst gar nicht die Umwelt unnötig zu belasten, aber das wisst ihr ja.

Was ist nun FFC: Es ist eine spezielle Wasserbehandlung (FFC ceramic water), die in Japan im Bereich Landwirtschaft, Fischerei und in dier Lebensmittelindustrie eingesetzt wird. Ich habe gerade einen Artikel gefunden, in dem davon gesprochen wird, dass diese Technologie auch bei speziellen Umweltproblemen eingesetzt wird, z.B. wenn Seen oder Flüsse zu stark belastet sind. Wie genau das funktioniert wird leider nicht beschrieben. Es wird ab und zu der Vergleich zu EM-Keramik gezogen. Wissenschaftler haben versucht die Wirksamkeit dieser Technologie anhand einer spezifischen Enzymaktivität bei Pflanzen nachzuweisen.

Darüber hinaus habe ich auch gerade noch gefunden, dass FFC Keramik wohl das Pflanzenwachstum und die Stressresitenz von Pflanzen verbessern soll. Das ganze soll durch die zusätzliche Zufuhr von Mikronährstoffe funktionieren. Ob das aber so stimmt und ob es hierzu nähere Untersuchungen gibt, weiß ich leider nicht.

Für die Interessierten hier der Link zum Hersteller und Patenthalter dieser FFC Technology:

http://www.akatsuka.co.jp/water/index.html



活用(huoyong) würde im chinesischen direkt übersetzt bedeuten "lebendige Anwendung", oder vielleicht sogar im Sinne von "belebende Anwendung", oder "flexible Anwendung".... ..

die Übersetzung passt ja ganz gut zu dem, was ich da gefunden habe. So weit sind die Sprachen dann scheinbar doch nicht auseinander.....zumindest in diesem Falle.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...