Jump to content

Japan Bancha (Nr. 701) von Tee Geschwendner


Funkpferd

Recommended Posts

Ich habe heute das erste Mal den Japan Bancha von Geschwendner in der Tasse und bin völlig verblüfft über den irgendwie seltsamen und völlig anderen Geschmack im Vergleich zu anderen Bancha, die ich bisher schon hatte (u.a. von Sunday oder Tee Kontor Kiel).

Der Japan Bancha von Geschwendner riecht sehr säuerlich und erinnert extrem an frisch gemähtes Gras vom Geruch her. Auch der Geschmack ist ziemlich genau so zu beschreiben.

Meine anderen Bancha schmeckten immer eher würzig, warm, nussig und eben sehr viel "typischer" nach grünem Tee, wie ich finde.

Hat die gute Frau mir dort was anderes eingepackt aus Versehen? An den Geschmack komm ich gerade irgendwie überhaupt nicht ran :| Kennt jemand diesen Tee und hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Edited by Funkpferd
Link to comment
  • 3 weeks later...

Den Japan Bancha empfinde ich auch als leicht säuerlich und grasig, von daher denke ich das die "gute Frau" dir sicherlich das richtige eingepackt hat. ;)

Der Japan Bancha ist ein recht preisgünstiger Japaner aus späteren Pflückungen, weshalb man keine Geschmacksexplosionen erwarten dürfte. 

Ich kenne weder die Banchas von Sunday oder TKK, aber ich finde der Bancha von TG ist Qualitativ durchaus in ordnung. Ein standart Yabukita-Japan-Grüntee halt, wie ich finde. 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...