Jump to content

Recommended Posts

Hallo,


nachdem ich jetzt festgestellt habe, dass meine digitale Küchenwaage doch nicht so genau ist brauche ich eine Feinwaage. Ich möchte natürlich meine Teekanne(n), nur kleine bis max. 250ml Inhalt, auf diese Waage stellen können. Die Anzeige dann auf Null und nur den Tee direkt in die Kanne wiegen.


Jetzt könnt ihr mir eure Tipps geben. :)


Link to comment

Also ich hab die mit 200g, aber nur, weil es sich so ergab. 100 g sind auch gut.



Ich habe eine kleine Schale aus leichtem Kunststoff, mit der ich den Tee abwiege. Dann ist das Verhältnis zwischen dem Gewicht, was wegtariert werden muss und dem wenigen zu wiegendem Gewicht nicht so ungünstig. Natürlich könnte man auch die Teekanne raufstellen. Meine kleinste wiegt schon 60g und die größeren gehen bis an die Grenze. Ich frage mich ob das nötig ist nur deshalb eine größere Waage zu haben, damit die Kanne mit drauf stehen kann. Dann ist sie im unteren Gewichtsbereich auch nicht so genau.



Für mich ist es oft so, dass ich das Teegießen als Ganzes genießen möchte. Dann wiege ich vorher ab und stelle den Tee in einer passenden Schale bereit.



Vieleicht sollte das jeder für sich entscheiden, wie er damit umgeht.



Gruß Krabbenhueter


Link to comment

Mit einigen Waage von G&G habe ich gearbeitet, das klappt prima. Von Innen sehen diese Waagen alle ungefähr gleich aus, es kommt da nicht so drauf an welche optische Version du wählst. Die Messbereiche unterscheiden sich natürlich.



Aktuell nutze ich eine mit Maximalmasse 200g. Wenn ich eine Kanne, die mehr als 200g wiegt vor dem Einschalten bereits auf die Waage stelle, kalibriert sie sich trotzdem auf Null. Natürlich ist sie dann nicht mehr ganz so genau, aber ich kann mit nahezu jeder Kanne ohne zusätzliches Gefäß Tee abwiegen.


Link to comment

Ich habe diese Waage und bin damit zufrieden:

http://www.topwertig.de/to-g2000.htm

Mir war wichtig, daß sie schnell auf Gewichtsänderungen reagiert, mindestens auf 0,1g genau ist und mehr als 1kg wiegen kann, damit ich auch größere Wassermengen wiegen kann.

Die Waage gibt es auch in anderen Versionen, die ein geringeres Maximalgewicht haben, dafür noch genauer wiegen.

Übrigens kaufte ich die Waage bei Topwertig und war auch damit zufrieden.

Link to comment
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...