Jump to content

Tee aus Hawaii!?


VanFersen

Recommended Posts

Erst kürzlich habe ich jene Online Verkostung eines White Tea von jener Insel genannt Hawaii gesehen. Es scheint immer mehr und mehr in den Trend zu kommen unterschiedlichste Kultivare auf unüblichen Boden und Land zu kultivieren und daraus Tee zu schöpfen. Gerade in Hawaii dank seiner Fauna und Flora scheint sich dieser Boom durchzusetzen. Von dort stammen schon Schwarz, Weiß, Grün und Oolong Teesorten, also fast alles. Aber die Preise sind dementsprechend hoch, da die Ernten nur in geringen Mengen ausfallen - zwischen 25-50$ pro 15-30g. Hab ihr schon einmal einen getrunken, von jener Insel oder was haltet ihr davon. Zahlt sich ein Versuch überhaupt aus? Hier noch das Video zur Review von Tealet bei Tea DB zu Gast.



>http://youtu.be/_3izpJndHac


Link to comment

die 2. von rechts ist meine facebook-freundin. die schleppt alles mögliche an tee an, um gelangweilten us-amerikanern was zu bieten... ;)



ist mir zu lang, das video, zumal ich es zwei mal gucken müsste, um alles richtig zu verstehen. was machen die da? gezeigt wird zu anfang ein oolong aus nepal.




es scheint mehrere teegärten auf hawaii zu geben, denn es scheint nicht um tee aus diesem hier zu gehen:



mauna tea key



den hatte ich mir vor einiger zeit mal angesehen, incl. streetview und satellit.


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...