Jump to content

Verkostung Jinggu Sheng von Diz (teamania)! Ob der was taugt?


Recommended Posts

Neulich hat mir Diz beim Abschluss eines Treffens

leichtsinnigerweise eine Probe Jinggu Sheng zugesteckt.

Wie die Vergangenheit gezeigt hat, kann sowas auch hinten raus gehen.

Aber was soll man sagen - der Bursche lacht sogar noch,

während er verkehrtherum in der Einbahnstrasse geblitzt wird,

insofern ist ihm auch einiges zuzutrauen.

Beim Tee handelt es sich entweder um diesen oder diesen,

wird sich noch zeigen. 

Jetzt knipps ich von den Blättern noch rasch ein einfaches Bildchen,

und dann gehts dem Sheng an den Kragen!

Die Blätter gehen relativ gut auseinander, nicht so hart gepresst,

das mag ich schon mal. Riechen tun sie auch gut.

...


Weiter gehts, hier mal das Foto:

post-494-0-15883200-1435915164.jpg

Ist ein richtiger Live-Bericht, ich weiss auch noch nicht,

was auf mich zukommt. Ich gehe wirklich unbefangen

an die Sache - wenn der Tee Kacke ist, schreibe ich das auch.  :D

Es sind eher kleine Blätter.

...


Unterdessen 1. Runde durch, nach der Optik der trockenen

als auch der nun aufgegossen Blätter schliesse klar auf einen Blend.

Sollte es der günstigere Kollege aus dem Jahr 2009 sein,

wäre es für den Preis ein geradezu sehr erfreulicher Tee.

Ich kann es mir aber eher weniger vorstellen, und denke persönlich,

dass das der Gushu sein soll.

Rein vom Alter her ist es schwierig zu schätzen - 2009 oder 2011,

da gibts halt verschiedene Variablen.

Auf jeden Fall ist er schön trocken gelagert (positiv).

Auch wenn es der kostspieligere Gushu sein sollte,

mit ca. 25 Cent pro Gramm noch lange nicht teuer,

wäre er absolut i.O.

Ihm fehlt zwar etwas die geschmackliche Mehrdimensionalität,

er ist auf gewisse Weise wie ein richtig trockener Weisswein,

aber nicht auf die Süsse, sondern auf die aromatische Fülle bezogen,

aber mir gefällt er trotzdem erstaunlich gut, er weisst eine geschmackliche

Besonderheit auf und seine Wirkung ist gut!

Er ist zudem überraschend trinkfreudig, ich bin geradezu

gespannt auf die weiteren Aufgüsse! Also, er macht Spass.

post-494-0-15883200-1435915164_thumb.jpg

Edited by GoldenTurtle
Link to comment
  • 3 weeks later...

Nein tatsächlich?!


Gut, erkannt dass es ein Blend ist, habe ich ja schon, nur ist das eben auch oftmals


bei vermeintlich reinen Gushu Shengs der Fall.


Also, die Leute wissen ja, dass ich, auch wenn ich jemanden kenne,


dessen Tee nicht deswegen besser bewerte, sondern diesbezüglich sehr ehrlich bin.


Aber in diesem Fall möchte ich dich zu dieser Preis-/Leistungs-Selektion beglückwünschen.


Hast du davon schon vor ein paar Jahren gekauft?


Ich hoffe ja (für dich) tongweise.


Also klar, es ist sicher nicht mein Lieblings-Sheng, aber ich konnte ihn echt trinken,


will meinen mit Genuss und geschmacklichem Interesse.


Zum Preis von ca. 10 Cents pro Gramm wüsste ich derzeit tatsächlich keinen besseren


Sheng von jegweder Quelle.



Da fällt mir ein, Klaus ist doch unser Pu'Er-Schnäppchen-Experte,


würde mich interessieren, was er von diesem halten würde.


Vielleicht magst du ihm bei Gelegenheit mal eine Probe rüberbeamen Diz?


Im dünnen Briefchen kostet das ja auch fast nichts.


In diesem Fall würde mich seine Einschätzung echt interessieren.


Edited by GoldenTurtle
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...