Jump to content

Zurich - Shui Tang


Recommended Posts

  • 3 years later...

Wir haben sonst ja wild in den Themen verstreut über den Shop


geschrieben, jetzt muss ich doch mal etwas hier schreiben,


Menglin hat dieses Jahr derart Scheite aufs Sheng-Feuer gelegt,


dass sie für mich forfait Queen of Gushu Pu'Er 2015 ist (im Ultra-High-End-Bereich).


Ich war gestern derart teadrunk, wir hatten eine unglaublich und fast schon


dekadente Verkostungssession der Sheng Kracher 2015, dass jedes


weitere Wort euch in den Ruin treiben könnte. 


Darum nur ein kurzer Abriss.  :D


Ihr diesjähriger LBZ und BHT sind absolut jenseits (!!) (noch besser


als erwartet), die Preise sind zwar gestiegen aber eben auch


die Qualität! Im Vergleich zum schon sehr guten letzten Jahr,


und z.B. im Vergleich zum Jahr 2011 noch umso mehr.


Die gewaltige Überraschung dieses Jahr ist für mich Baichayuen,


hat sich bereits früher mit gewaltigem Maocha angekündigt,


und jetzt der Sheng spielt tatsächlich in der allerhöchsten Liga mit.


Wahnsinnsaromatik. Bei den noch Bezahlbaren hat sich bei einem Mitverkoster


der diesjährige Lao Man E hervorgetan, mich persönlich hat dieser aber nicht 


von den Socken gerissen, dafür aber wie neulich schon andernorts erwähnt


von einer früheren Verkostung der diesjährige Mao Er Dao (Yibang), von dem


mir auch gleich ein Frisbee in meine Sammlung geflogen ist.


Link to comment

@Key: Ich finde es sehr gut von dir, dass du miig hiermit indirekt


ein Budget zur Verfügung stellst.  :thumbup:


Weniger gefällt mir, dass du implizierst, ich lasse mich von


Namen blenden. Das Gegenteil musste schon der eine oder andere


hier erfahren, auch wenn ich die Person sehr mochte.


Was Tee anbelangt kann ich die persönliche von der sachlichen


Ebene gut trennen. Ich rede den Leuten nicht um meines


eigenen Vorteils Willen nach dem Mund. Ich "kaufe" mir


damit auch keine Freundschaften. Ich hatte auch schon dort


verschiedene Diskrepanzen, aber jeder Mensch hat seine Baustellen.


Jeder. In diesem Fall habe ich übrigens auch noch offline Gushu 


mitgenommen, dieser kennt ja ein Grossteil der betr. Sortimente


von wohl fast allen "bei uns" gängigen diesbetr. Händlern (cw, eot, tu, ys, u.a.),


und sein vergleichendes Feedback, was die Tees der gerühmten Orte


anbelangt, war diplomatisch gesagt gewürzt (ich kann ihn mal um eine


schriftliche Stellungnahme seinerseits anfragen, sollte er so eine


öffentlich abzugeben wünschen).



@Silo: Die High-End Produkte gibt es idR aufgrund der geringen


verfügbaren Menge nicht auf dem Webshop.


Man muss für sowas schon in den Laden kommen, oder per Telefon 


ist es evtl. in überschaubarer Menge auch möglich.


Wenn jetzt z.B. ein (entspr. reicher) Typ anruft, und z.B. alle (soweit ich


weiss ingesamt 9) verfügbaren BHT Cakes kaufen möchte, würde sie diese


dem garantiert nicht verkaufen, wahrsch. höchstens einen, falls überhaupt


einen Ganzen, weil ihr ist es wichtig, dass die wirklich rare, besondere Ware


an wirkliche Teeliebhaber kommt, und auch an mehrere, aber ja nicht etwa


an Spekulanten, sogar wenn diese mehr als die anderen bezahlen würden.


Unterdessen verstehe und schätze ich diese Einstellung sehr.


Link to comment
  • 8 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...