Jump to content

Froh ihn loszuwerden / Aber zu schade zum wegwerfen


Recommended Posts

Es wird zwar immer so oft davon gesprochen, was euch den am besten geschmeckt hat, was gerade so "gutes" in eurer Tasse bzw Teedose ist. Aber was ist damit, was wirklich ein Reinfall war?



Bei welchem Tee wart ihr froh das er endlich zu Ende war, aber er zu schade war, dass man ihn weg wirft? Welcher Tee war eure größte Pleite? Wo habt ihr zB viel Erwartungen hineingesetzt und am Ende war es mehr heiße Luft? 


----------------



Also eine meiner derzeit größten Pleiten, finanziell, als auch geschmacklich, war der Shira-Cha. Ich hatte damals wirklich viel in diesen weißen Sencha gesteckt, aber am Ende, war er hier zu Lande zu teuer für dass das er garnicht so toll war.



Was auch echt nicht ging war Sakura Tee, da die Blätter gesalzen waren, war das echt einer der heftigsten Erfahrungen schlechthin. Zum Glück war es nur eine Sampler Packung. (Trotz abwaschen des Salzes)



Und das eine Mal wollte ich einen Pu erh kosten, hab mir sogar etwas höher qualitativeres genommen, aber mein Geschmack ist das noch lange nicht, vielleicht wird er es auch nie sein. Aber wie man so schön sagt, der Pu Erh kommt oft mit der Reife des Alters. Naja mal sehen ;)


Edited by VanFersen
Link to comment

Meine letzte Enttäuschung war Lov Earl Grey auf Grünteebasis von Kusmi. Gekauft als hochwertiger Alltagstee (also auch ohne übertriebene Erwartung auf das Geschmackserlebnis schlechthin). Aber der schmeckte einfach nur langweilig. 



Dann wäre da noch ein Guan Yin Oolong. Den fand ich beim ersten Testen auch nicht so dolle (nur der Duft war umwerfend). Aber dem gebe ich noch mehr als eine weitere Chance. Da werde ich mit Ziehzeiten etc. experimentieren. 


Link to comment

Gibt es öfters ;) ... nach einem sehr guten Tee kommt immer wieder ein mittelmässiger daher, bei welchem ich froh bin, wenn er sich zu Ende neigt. Aber danach weiss man Qualität zumindest wieder zu schätzen.


Momentan verspüre ich beim günstigen Maiko Shincha wenig Lust, von welchem ich zum Glück nur eine Packung eingekauft habe


Edited by theroots
Link to comment

richtig auf die schnauze fiel ich bisher nur mit nem Dooars-Flugtee.

ich hatte einen bei Manßhardt bestellt, der war top...gutes aroma, sehr günstig.

war natülich begrenztes angebot... später sah ich den selben tee, gleiches blatt, garten, flugtee-zeit nochmal in nem andern shop.

der schmeckte nach nix ^^

momentan versauern bei mir ein recht herber Assam und ein China Kekecha.

letzteren trink ich sehr gerne, aber momentan bekommt er keinen stich zw. all den Darjeeling-FT und Sencha/Shinchas :whistling:



edit:

achja... 2mal hatte ich tee mit schimmel-geruch/geschmack ausm teeladen in der umgebung... nen Assam und einen (war sehr ärgerlich) Darjeeling Phuguri sec.fl.

hattet ihr das auch schonmal?

Edited by phoobsering
Link to comment

achja... 2mal hatte ich tee mit schimmel-geruch/geschmack ausm teeladen in der umgebung... nen Assam und einen (war sehr ärgerlich) Darjeeling Phuguri sec.fl.

hattet ihr das auch schonmal?

Nicht ganz. Ich hatte mal einen Walnuss-Tee, den der Mann angeschleppt hat. Wir haben nicht mal die erste Tasse geschafft, denn es war eine gruselige Mischung aus künstlichem Nussaroma und ranzigen Walnussstückchen. 

Dieser Tee war uns auch definitiv nicht zu schade zum wegschmeißen. 

Link to comment

Ich hab den Eindruck, jeder hat so "Leichen". Bei mir ists ein Darjeeling Grüntee aus Ambootia. Obwohls nur fünfzig Gramm sind, hab ich es nicht geschafft den zu trinken. Meine Freundin findet ihn auch schrecklich. Der Tee riecht und schmeckt penetrant nach Pferdestall.


Link to comment

Ich hab den Eindruck, jeder hat so "Leichen". Bei mir ists ein Darjeeling Grüntee aus Ambootia. Obwohls nur fünfzig Gramm sind, hab ich es nicht geschafft den zu trinken. Meine Freundin findet ihn auch schrecklich. Der Tee riecht und schmeckt penetrant nach Pferdestall.

zu einem eingeflogenen, sehr grünen schwarztee, der auch aus darjeeling, aber vom teegarten steinthal kommt, hatte neulich jemand geschrieben, dass er wie ein hamsterkäfig riecht... ;)

senchas die nix taugen bekommt man hier in deutschland reichlich. hab noch eine grosse tüte, und eine kleinere hier rumstehen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...