Jump to content

teilen wir uns einen besonderen Bing?


Recommended Posts

Moin zusammen!

Seit einiger Zeit reizt mich ein besonderer Pu-erh, den unser Forumsfreund Chris (Chenshi China Tee) im Angebot hat:

Pu-erh Tee Yunnan Zhuangniang Puer Qizi Kuchen (sheng) 2006

hier clicken

Ich hatte schonmal aus anderer Quelle einen Sheng, der nur aus Knospen gefertigt war - der hat mir unheimlich gut gefallen.Nun würde mich eine länger gelagerter Tee dieser Art interessieren, dafür geht mir schon seit einiger Zeitdieser Zhuangniang nicht aus dem Kopf.

Trotz Chris' unglaublich günstiger Preise ist ein ganzer Bing für mein Budget einfach nicht drin - daher meine Frage:

[glow=green,2,300]Teilen wir uns diesen Bing?[/glow]

Mein Vorschlag: Hier melden sich die Interessierten, sagen wieviel vom Bing sie haben möchten und wenn genug für den ganzen Bing zusammenkommen, bestelle ich den Tee. Ich bezahle erstmal den Gesamtbetrag und schicke nach Eingang Eurer Zahlungen an mich Eure Anteile an Euch raus. Dafür werde ich den Bing vorsichtig zerteilen wie

zu sehen.

Wer die Zahlung prellt, bekommt von mir vietnamesischen Shu, den ich hier noch habe - eine grausame Strafe! >:(

Der Bing kostet 49,99 zuzüglich 2,00 Versandkosten. Das sind als 51,99 € für 400g oder 0,13€ pro Gramm. Je nachdem, wie groß Eure Anteile werden, kommen noch Portokosten hinzu.

Wenn wir genug Interessenten zusammenbekommen, schicke ich an die Teilnehmer per PM meine Bankverbindung und Ihr schickt mir Eure Adresse, ok?

Also, los geht's:

Ich nehme 100g, 300g noch zu verteilen.

@Joaquin: vielleicht könnte man diesen Thread auch ins Unterforum zu den Teeshops packen - verschieb mich einfach wie es Dir angebracht erscheint.

Link korrigiert

              .

Link to comment
  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Würde mich gern solidarisch zeigen und Dir was abnehmen, allerdings habe ich noch nie Pu-Erh getrunken. ^^

Werde dies aber bald mal in Angriff nehmen, vorher jedoch, werde ich mich noch über Pu-Erh informieren. Mag es nicht so ganz ohne Background an eine neue (Tee-) Sache ran zu gehen.

Hoffe aber dass sich genug Leute melden dass Du diesen Tee probieren kannst! :)

MfG

Link to comment

@ luke

Das glaub ich sofort! Leider gibt es gerade dennoch ein paar Hürden. ^^

Zuerst bräuchte ich wirklich ein Kännchen dafür, zum anderen, sind meine Teebestände gerade mehr als gut bestückt.

Vielleicht zum Ende des Monats! Bis dahin kann ich mich dann auch noch ein wenig in die Sache einlesen! :)

MfG

Link to comment

Mahlzeit!

Wenn das für alle definitiven Mitbesteller (bisher = luke) ok ist, können wir doch bis Ende des Monats mit der Bestellung warten. Dann hat Anima_Templi bis dahin seine Hausaufgaben gemacht  (den Pu-erh Guide von Chris auswendig gelernt, dann diesen und diesen und diesen und auch diesen Blog vom ältesten Eintrag an durchgelesen), einen Gaiwan zum Verkosten im Schrank und etwas Platz im Teeregal freigetrunken.  ;D

Aktueller Stand:

luke 50g

ich 100g

(Anima-Templi evtl. 50g)

=> bleiben noch 200 -250g zu verteilen.

Auf geht's!

Link to comment
Guest Gast177

Ich wäre auch interessiert und  würde 50 g nehmen, bin jetzt aber erstmal 2 Wochen im Urlaub, ergo nicht zu erreichen.

Man darf mit mir rechnen, muss aber nicht  :)

Grüße,

Gerd

Link to comment

Oh ha, das ging jetzt aber schneller als gedacht.

Hier mal zur Übersicht die bisherige Verteilung:

50g  für luke

50g  für Gerd

100g für Krabbenhüter

50g  für KlausO

100g für mich

--------

350g definitiv + 50g eventuell für Anima_Templi am Ende des Monats = 400g

Oder ist

Wer kann da schon nein sagen! ;D

schon jetzt eine definitive Bestellung?

Dann wäre der Bing schon komplett aufgeteilt.

Noch etwas zur Spekulation über diesen Bing:

Der sehr helle Tee (fast Weißtee) unseres Teilbings fiel mir ein, als ich diese Produktbeschreibung gelesen habe:

http://www.yunnansourcing.com/store/product.php?id_product=2175

Wenn unser Bing die helle Farbe daher haben sollte, dass er aus Blättern der Camellia Taliensis gemacht wurde, wäre er aus dem gleichen Material wie der Da Xue Shan und der Tengzi-Cha, die ich beide liebe.

@Anima_Templi: Jau, die Nachricht ist angekommen und darauf bekommst Du später auf gleichem Weg eine Antwort.  ;)

@Klaus: bin mir ziemlich sicher, dass dieser Tee nicht so Maik'ig ist wie der 2002 Mengku, der heute angekommen ist. Herzlichen Dank!

Link to comment

also melde ich mich auch mal, da gero so freundlich ist, und für mich das geschäft ankurbelt, will ich auch noch was in den ring werfen:

gestern hab ich diesen jungen Sheng von 2011 bekommen, ich bräuchte sowieso noch ein paar Meinungen wie er denn so ist... wird auch eher als low-cost Pu-erh laufen, mal sehen wie dieser sich so verkauft und wie er euch so schmeckt. Zumindest ist es schon mal eine namhafte Teefabrik, aber von dem Anbaugebiet hab ich noch nie gehört.

Infos und Bilder gibts unter dem Link.

@Gero

Sag mir via Mail bescheid wann und wie du zahlen magst, Überweisung oder Paypal... mir egal, aber bei Überweisung bleibt natürlich mehr bei mir hängen  ;)

Link to comment

Iwie finde ich nirgendwo meine geschriebenen Nachrichten, deswegen dachte ich mir ich frage lieber nach!

du muss vor absenden der privaten nachricht das kästchen "Kopie im Ausgang speichern" anklicken.

ist für meinen geschmack SEHR gewöhnungsbedürftig, denn ich vergess es auch fast immer, und das sollte evtl. geändert werden.

Link to comment

Das mit Vergrößerungen bei den Bildern finde ich auch gut. Habe es gestern ausgiebig getestet.

Ich gehe eher von kostenpflichtigen Teeproben aus  ;) und hoffe das Chris wieder eine Aktion mit Anteilen an diesem jungen Sheng startet.

Sollte dieses so sein bin ich auf jeden Fall mit 50g dabei.

Link to comment

Das mit Vergrößerungen bei den Bildern finde ich auch gut. Habe es gestern ausgiebig getestet.

Ich gehe eher von kostenpflichtigen Teeproben aus  ;) und hoffe das Chris wieder eine Aktion mit Anteilen an diesem jungen Sheng startet.

Sollte dieses so sein bin ich auf jeden Fall mit 50g dabei.

Na, Ihr teilt euch den Zhuangniang zum normalen Preis auf, und den jungen Sheng gibts als kl. Bonus von mir an euch alle (wie auch immer Ihr ihn aufteilt) - möchte nur hören wie er euch schmeckt, das ist sozusagen der Preis des kl. Bonuses.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...