Key

welche länder bauen tee (auch in kleinen mengen) an?

Empfohlene Beiträge

hier im forum läuft ja zur zeit ein thema, in dem es um den teeanbau in der schweiz auf dem monte verità nah ascona geht.



im blog habe ich auch zu den bekannteren schwarzteeproduzenten gerade estwas gepostet.



gestern bin ich per zufall darauf gestossen, dass auch in australien tee angebaut wird.  ;)



in diesem thema würde ich gerne gemeinsam mit euch (auch langfristig), alle länder sammeln die bekannt dafür sind, dass in ihnen (kleine) teegärten existieren.



wenn ihr links dazu habt, bitte einfügen.



wenn ihr vermutungen habt, können auch die gepostet werden, und man kann dann gucken, was man an infos dazu finden kann. wer weiss, ob nicht in spanien, wo zierkamelien bestens wachsen, auch ein winziger teegarten existiert...



über eure mitarbeit würde ich mich freuen! :)



ich leg einfach mal ein paar grosse anbauländer vor. bitte rauskopieren, in euer posting einfügen, und alphabetisch ergänzen, so dass man alles auf einen blick hat (wo ihr unsicher seid, ein "?" hinten anhängen:



china


indien


ceylon/sri lanka


formosa/taiwan


japan


korea


bearbeitet von Key

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenia ist wohl den meisten bekannt und dann gibt es noch Oolongtee aus Neuseeland ;)

china
indien
ceylon/sri lanka
formosa/taiwan
japan
kenia
korea
neuseeland

bearbeitet von Dinostein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schweres thema... da könnte ne lange liste zustande kommen

also ich hatte schon java, sumatra, laos, malawi, thailand im repertoire, die allesamt nicht entäuschten.

vor etwa 15 jahren hatte ich mal nen tee aus ecuador, allerdings mate/schwarztee gemischt... k.a. ob der schwaze von dort war... angebaut wird auf jeden fall in südamerika tee ( neben ecuador noch brasilien, argentinien)

azoren (portugal)... muß mit dabei hatte grün- und schwarztee schon ;)

ceylon/sri lanka

china

formosa/taiwan
indien
japan

java

kenia
korea

laos

malawi
neuseeland

südamerika ?

sumatra

thailand

vietnam
bearbeitet von phoobsering

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

in südamerika wird ne ganze menge tee angebaut, aber ich hab nie einen einzeltee hier zum kauf gesehen, und auch sonst nie mehr als ein, zwei sätze darüber lesen können.

in den usa wird tee angebaut, das ist sicher. ich guck mal, ob ich das video dazu bei youtube finde. war interessant.

azoren (portugal)... muß mit dabei hatte grün- und schwarztee schon  ;)

ceylon/sri lanka

china

formosa/taiwan
indien
japan

java

kenia
korea

laos

malawi
neuseeland

südamerika ?

sumatra

thailand

USA

vietnam



 

bearbeitet von Key

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Doku mit USA hab ich vor kurzem gesehen, das war diese da:

>http://www.youtube.com/watch?v=fJmf7gYLUKk

guckt ab 01:50



Argentinien

Australien                          (<- http://www.daintreetea.com/ )

azoren (portugal)

ceylon/sri lanka

china

formosa/taiwan
indien
indonesien / java / sumatra

japan

kenia
korea

laos

malawi
neuseeland

Schweiz
thailand

USA

Vietnam
 
 
Key, planst du evtl. eine Weltreise?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ne, ne, ich plane keine weltreise... ;)
 
das ist aber die doku die ich meinte. also south carolina und hawaii, wo in den usa tee angebaut wird. 
 
thx für den link!
 
great britain/tregothnan  gehört in europa noch dazu:
 
Argentinien
azoren (portugal)
ceylon/sri lanka
china
formosa/taiwan
great britain
indien
indonesien / java / sumatra
japan
kenia
korea
laos
malawi
neuseeland
Schweiz
thailand
USA
Vietnam

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dazu kommt noch jemand auf die Liste:




Peru                                ( <- http://www.thefreelibrary.com/Tea+in+Peru.-a020043025 )




und das hab ich oben wohl erst nach deinem Post reineditiert:



Australien                         (<- http://www.daintreetea.com/ )


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... und noch etwas die Liste verlängert. :)

Argentinien

Australien                          (<- http://www.daintreetea.com/ )

azoren (portugal)

ceylon/sri lanka

china

formosa/taiwan

großbritannien (cornwall)    (<- http://tregothnan.co.uk/ )
indien
indonesien / java / sumatra

iran

japan

kanada                              (<- http://mattchasblog.blogspot.de/2013/09/teafarm-canadian-tea-garden-sochi.html )

kenia

korea

laos

malawi

nepal
neuseeland

peru

russland

Schweiz
thailand
türkei

USA

Vietnam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja die Türkei war mir entfallen, kam auch irgendwo mal vor - dort wird die Ernte aber nicht so doll, darum müssen die immer ends Zucker schütten!



Und hah! Russland! Sochi! Da war doch mal ne Winter Olympiade - oder kommt die erst?



Kanada nehm ich dir insofern ab, weil ich weiss, dass von dort auch fantastische Süssweine kommen (auch schon gehabt).




Meiner persönlichen Meinung nach müsste Österreich Vorarlberg auch in gewissen höher gelegenen Tälern ziemlich gut geeignet sein - dort regnet es oft fast täglich (z.B. gegen Abend), aber am Tag oft Sonnenschein, aber wegen der Höhe auch nicht drückend heiss. Diese müssten wohl auch auf die selbe Varietät zurückgreifen wie die in Canada:



Quote:  It was there where the first spoke of their challenges to find a tea plant hardy enough to withstand the Winter conditions. After much research they decided on a variety of Camellia sinensis found around Sochi Russia.


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.9.2013 um 13:50 schrieb killbios1:

Ich habe beim tee-tagebuch noch Mauritius entdeckt.

hab ich eingetragen... :)

madagaskar und die seychellen liefern ebenfalls tee.

Argentinien

Australien                          (<- http://www.daintreetea.com/ )

azoren (portugal)

ceylon/sri lanka

china

formosa/taiwan

großbritannien (cornwall)    (<- http://tregothnan.co.uk/ )

indien

indonesien / java / sumatra

iran

japan

kanada                              (<- http://mattchasblog.blogspot.de/2013/09/teafarm-canadian-tea-garden-sochi.html )

kenia

korea

laos

madagaskar

malawi

mautitius

nepal

neuseeland

peru

russland

Schweiz

seychellen

thailand

türkei

USA

Vietnam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie ich per Zufall in einem der verlinkten Zeitungsartikel lesen konnte sind die auf der tregothnan website verkaufen Tee keine reinrassigen englischen Tees sondern blends mit unterschiedlichen Anteilen an eingemischten Darjeeling und Assam. Wer den reinrassigen Single Estate Tee von dort mal probieren möchte muss tief in die Tasche greifen und ihn bei fortnum and mason kaufen:



http://www.fortnumandmason.com/p-4933-tregothnan-tea-tregothnan-cornish-tea.aspx



der dazugehörige Artikel in dem das stand:



http://www.independent.co.uk/life-style/food-and-drink/features/all-the-tea-in-cornwall-we-drink-tea-by-the-gallon-and-now-at-last-were-growing-it-in-britain-2289007.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Malaysia hat noch gefehlt!


In einem Teeladen in meiner Nähe wird Hochland Oolong aus Malaysia verkauft! Preis ca. 10 Euro / 50g. Was meint ihr, kann das ein Versuch wert sein? Als ich vor etlichen Jahren neu im Wein war, wollte ich von möglichst vielen Nationen Wein im Keller haben - habe es bis auf etwa 17 geschafft, war aber etwas enttäuscht von einigen Weinen (z.B. Uruguay oder Georgien hab ich diesbezüglich noch in Erinnerung), und habe das Projekt dann sausen gelassen.



Ebenso hat auch Kambodscha noch gefehlt. Dies habe ich nur erraten, weil Thailand, Vietnam und auch Laos produzieren, da liegt es topografisch sehr nahe, dass auch Kambodscha sich darin probiert. (  >http://mattchasblog....rden-sochi.html )

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Malaysia hat noch gefehlt!

Keine Ahnung, wie der Oolong ist. Hatte bisher nur Schwarztee aus Malaysia, allerdings verschnitten mit Schwarztees aus anderen Laendern. War nichts besonderes.

Auch wenn es wohl eigenltich eher in den Literaturthread gehoert, pack ich es mal hier rein. Juliette Morillot beschreibt in ihrem Roman "Die roten Orchideen von Shanghai" das Leben und die Arbeit  in den Gaerten von Boh in der Zeit von 1942 bis 1943. Angefangen vom Pfluecken und Welken bis hin zu der beginnenden Maschinisierung der Produktion. Auch sonst ein sehr lesenswertes Buch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar keine News, Key hatte ja schon lange auf Hawaii hingewiesen,


trotzdem fand ich es lustig, als ich neulich auf diesen hawaiianischen (angeblich Premium-)


Teeproduzenten gestossen bin.



Was mir besonders auffiel: Sie erwähnen ihren weissen Tee an erster Stelle.


Und, gesalzene Preise für solch einen Exoten (also, mit Exot nicht der Weisstee gemeint,


sondern der Produktionsort an sich).



Nachfolgend eine Spekulation:


Haben wohl den Exoten-interessiert-mich-mal-Bonus, und weil Hawaii so vielen Leuten ein Begriff ist,


und grundsätzlich wohl meist betuchtere Touristen Hawaii besuchen, scheint das mit dem Exoten-Bonus


vorerst auch aufzugehen. Solange genug viele neue nachkommen, die einmal (und nie wieder) probieren.


(wie gesagt, Spekulation, kann auch ganz toll sein, betrifft aber leider weite Zweige der hochpreisigen


Dienstleistungen und Produkte weltweit. Da leben ganz viele von "probieren wir doch mal", "nie wieder",


der Nächste bitte. Wollte ich mal loswerden. Treffe häufig auf von solchen Produkten oder Dienstleistungen


enttäuschte Personen.


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dass das Thema mir nochmal ins Bewusstsein gerückt wurde. Ich kann jetzt noch ein Land zufügen:


Myanmar (das frühere Birma).


Ich habe hier einen leicht gerösteten Grüntee "Mountain Roasted Green Tea" von www.shanvalley.com


Erinnert mich sehr an das, was man auch über den traditionellen Teekonsum der Pu-produzierenden Ethnien in Yunnan liest: kaocha


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Also... wie sieht es denn mit den folgenden Ländern aus ( alle Angaben ohne Gewähr ;) ) :

- Äthiopien ( die Wush Wush und Gumaro Plantagen, Info hier ).

- Bangladesch (  Srimangal Tea Garden, Youtube-Vids hier und hier ).

- Burundi ( Foto von der Rwegura Tea Plantation hier ) .

- Ecuador ( z. B. Sangay Tea Estate, Info hier ) .

- Kamerun ( Cameroon Tea Estate, Info hier ).

- Mosambik ( Gurué Tea Plantation, Info hier ).

- Ruanda ( Tee-Anbau seit den 1950ern, Info hier ).

- Simbabwe  ( Tanganda Tea Estate, Youtube hier ).

- Tansania ( z.B. in Kibena, Youtube hier ).

- Uganda ( Uganda Tea Development Agency, Info hier ).

Hier sind ein paar weitere 'Verdächtige', die man in der List aufnehmen könnte :
Reunion Insel (neben Mauritius gelegen), Sambia, Zaire und Papua-Neuguinea (  zählt es bereits zu 'indonesien / java / sumatra' ??? ).

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Good work @all, aber ganz besonders Helmi! :thumbup:


Bin auch deinen offenen Fragen nachgegangen,


und konnte alle in die Liste aufnehmen (Info Links hinterlegt).


La Réunion sticht da ganz besonders raus, zum einen,


weil es ja zu Frankreich gehört, aber viel mehr, weil dort zwischen


1816 und 1894 vier mal (neu) mit der Teeproduktion begonnen wurde.



Zeit wiedermal für eine Zusammenfassung,


habe zudem noch bei vielen Ländern weitere Links mit Infos oder Herstellern beigefügt,


neu konnte ich auch noch Brasilien und Südafrika hinzufügen.



Zudem kann ich auch empfehlen, die Links durchzugehen,


z.B. kann man bei Tansania nachlesen, dass 1905 deutsche Siedler mit dem


Tee pflanzen begannen. :D




Argentinien                        http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#ARGENTINA

 

Äthiopien                           Wush Wush und Gumaro Plantagen, Info hier

 


 

Azoren (Portugal)               http://www.gorreana.de/

 

Bangladesch                      Srimangal Tea Garden, Youtube-Vids
und

 

Brasilien                             http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#BRAZIL

 

Burundi                              Foto von der Rwegura Tea Plantation hier

 

Ceylon/Sri Lanka               http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#SRILANKA

 

China                                 http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#CHINA

 


 

Ecuador                            Sangay Tea Estate, Info hier

 

Formosa/Taiwan               http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#TAIWAN

 


 

Indien                                http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#INDIA

 


 

Iran

 

Japan

 

Kambodscha

 

Kamerun                           Cameroon Tea Estate, Info hier

 

Kanada                             http://mattchasblog....rden-sochi.html

 

Kenia                                http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#KENYA

 

La Réunion (Frankreich)    http://teaconomics.teatra.de/2012/08/

 

Laos

 

Madagaskar                     http://tee-fokus.blo...hellen-und.html

 

Malawi                             http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#MALAWI

 

Malaysia                          http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#MALAYSIA

 

Mauritius

 

Myanmar/Burma             http://www.shanvalley.com

 

Mosambik                       Gurué Tea Plantation, Info hier

 

Nepal

 

Neuseeland                    http://zealong.com

 


 

Peru

 

Ruanda                          Tee-Anbau seit den 1950ern, Info hier

 

Russland                        http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#RUSSIA

 


 


 

Seychellen                     http://tee-fokus.blo...hellen-und.html

 

Simbabwe                     Tanganda Tea Estate, Youtube
). Generelle Infos: http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#ZIMBABWE

 

Südafrika                       http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#SOUTH_AFRICA

 


Südkorea


 

Tansania                       z.B. in Kibena, Youtube
). Generelle Infos: http://globalteabrokers.com/WorldTeaCulture.aspx#TANZANIA

 

Thailand

 

Türkei                           http://tee-fokus.blo...der-turkei.html

 

Uganda                        Uganda Tea Development Agency, Info hier

 


 

Vietnam

 


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.