Jump to content

Recommended Posts

Gibt es einen Grund für dein Interesse, außer daß sie gerade so billig sind? Eigentlich sollten die Kannen recht geschmacksneutral sein, aber ich würde sie trotzdem ungerne verwenden. Der Tee kühlt darin auch schneller ab als in einer Porzellan- oder Tonkanne.

Link to comment

Ich bin zwar auch für Experiment bei den Aufgussgefäßen aber das beschränkt sich doch auf verschiedene Ton-/Porzellan-/Glasurarten - Metall finde ich wie Glas oder Plastik (auch schon erlebt, kein Scheiß!) unpassend ... Im Vergleich zu Ton irgendwie leblos.

Link to comment

Danke für eure Antworten. Vermutlich ist der Hauptgrund für mein Interesse wieder einmal Christoph Peters' Buch "Diese wunderbare Bitterkeit", in dem er beschreibt, dass in der Zinnkanne aufgegossener Tee einen völlig anderen Geschmack hat, der für manche Tees sogar vorteilhaft sei.

Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Golden Hill:

dass in der Zinnkanne aufgegossener Tee einen völlig anderen Geschmack hat

Wenn du das ausprobierst, dann berichte uns bitte über deine Erfahrungen! Ich hoffe allerdings, daß sich dabei keine organischen Zinnverbindungen bilden, denn die könnten potentiell giftig sein.

Link to comment
vor 13 Minuten schrieb Paul:

Dieser Autor ist mit äußerster Vorsicht zu geniesen!!

Ich denke auch, dass er zur Polemik neigt. Allerdings halte ich ihn für relativ integer. 

Hast du Beispiele für deine Warnung?

vor 6 Stunden schrieb Manfred:

Wenn du das ausprobierst, dann berichte uns bitte über deine Erfahrungen! Ich hoffe allerdings, daß sich dabei keine organischen Zinnverbindungen bilden, denn die könnten potentiell giftig sein.

Mach ich. Nach euren Antworten hat sich mein Interesse aber wieder abgekühlt. Lieber investiere ich in Tonprodukte.

Link to comment
Am 25.1.2023 um 08:04 schrieb Fisheyes:

Bei Zinngeschirr wäre ich sowieso vorsichtig, denn älteres Geschirr und auch die "Vitrinenobjekte" wie Schauteller können Blei enthalten.

Edited by Golden Hill
Danke für den Hinweis. Hab ich auch schon recherchiert und halte mich deshalb von den allzu antiken Kannen (19. Jahrhundert abwärts) fern.
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...