Zum Inhalt springen
  • 0

Tee Kaufempfehlung und Allgemeines


Tim20
Gehe zur Lösung Gelöst von Zip,

Frage

Hallo,

Ich bin derzeit 20 Jahre alt und studiere. Ich habe vor ein paar Monaten mal mit dem Tee trinken angefangen und mir gefällt es wirklich sehr. Und natürlich habe ich mich auch schon selber über Tee Zubereitung, Kannen usw informiert. Hauptsächlich trinke ich grünen Tee, jedoch bin offen für anderes. Derzeit trinke ich gerne den Japan Bancha vom Tee Gschwender und demnächst kommt auch meine erste Kyusu :) Bisher habe ich aber auch nur die grünen Teesorten vom Tee Gschwender probiert (habe schon einige vom Tee Gschwender probiert, da der Tee Gschwender bei uns in Mannheim auch immer kleine Probierpakete anbietet). 

Soviel erstmal zu meiner Person.

Nun wollte ich mich mal schlau machen, was es sonst noch für gute Teeläden gibt (online oder lokal) und wollte mal hier ins Forum reinfragen ob jm vielleicht sogar aus Schwetzingen oder nähe Mannheim kommt und mir einige lokale Teeläden empfehlen kann? Aber auch online Teehändler wären vor allem in diesen Zeiten sehr interessant. Vor allem ein Online Handel der mehr Zubehör hat als Tee Gschwender (welches natürlich auch ein gutes P/L hat). 

Ich freue mich über jede Antwort. 

 

Link zum Beitrag

2 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 2
  • Lösung

Hallo Tim und herzlich willkommen hier im Forum!

Wie schön, dass Du das Teegenießen für Dich entdeckst :) Ich bin auch großer Grünteefan und trinke größtenteils japanische Tees. Die Gschwendner Tees haben mich persönlich nicht so richtig angesprochen, wobei ich einen Shincha von vor Jahren auch sehr gut in Erinnerung hatte.

Zur Händlerempfehlung wirst Du hier im Forum viele Infos finden. Es gibt zB die Bereiche "Händler-Informationen", wo sich (Online)Händler vorstellen: 
https://www.teetalk.de/forums/forum/122-h%C3%A4ndler-informationen/ 

oder nach PLZ sortierte Läden hier:
https://www.teetalk.de/forums/forum/66-tee-gesch%C3%A4fte-l%C3%A4den-shops/

Ansonsten empfehle ich Dir, im Grünteeforum zu stöbern :) Dort tauchen immer wieder Empfehlungen, Rezensionen etc. auf, anhand derer ich auch schon einige Kaufentscheidungen getroffen habe. Da ich persönlich kein umfassendes Bild aller Online-Teeshops habe, fällt es mir schwer, mich sofort auf eine Empfehlung festzunageln ;) Ich habe insgesamt sehr gute Erfahrungen mit dem Angebot von Tee-Kontor-Kiel gemacht, die haben eine riesen Auswahl (auch an Geschirr) und versenden schneller als Du gucken kannst ^^.
Von Yutaka-Tee habe ich erst diese Woche noch bestellt, exzellente Grünteeauswahl und faire Preise!
Von Thés-du-Japon hatte ich vor Jahren auch mal sehr leckere Tees, aber wie's da aktuell aussieht, kann ich Dir nicht sagen.
Hier im Forum wird Maiko Tee auch häufig empfohlen. Ich hatte leider noch nichts von dort.
Als ich anfing, hatte ich neben Gschwendner auch Tees von Sunday Naturals. Einige fand ich wirklich gut, aber dort möchte ich derzeit nichts mehr bestellen. Du findest hier im Forum oft auch Diskussionen zu den Händler*innen, ihren Bedingungen und Philosophien :) 

Die Liste ist sicher endlos erweiterbar... Ich wollte Dir nur meine ersten Bezugsquellen als Einsteiger in (Grün)Tee auflisten, falls Dir das weiterhilft.

Ich habe Deinen Post auch als kurze persönliche Vorstellung empfunden, aber wenn Du noch etwas mehr über Dich schreiben möchtest, hast Du hier die Möglichkeit: https://www.teetalk.de/forums/forum/58-neu-hier-vorstellungen/

Ganz lieben Gruß aus Münster und eine vergnügliche weitere Teereise! :)





Christian

P.S.: Außerdem tauschen auch einige hier aus dem Forum untereinander Tee und Utensilien aus. Wenn Du konkrete Wünsche oder Bedarfe hast, schau gerne auch hier vorbei: https://www.teetalk.de/forums/forum/80-tee-tauschb%C3%B6rse/

Link zum Beitrag
  • 0

Danke für deine Antwort @Zip, du hast mir schon weitergeholfen.

Und ja es sollte als kleine Vorstellung dienen und zugleich ein paar Fragen beantworten, deshalb wusste ich nicht genau wo dieser Post rein sollte, also habe ich es einfach mal hier herein gepostet. Aber danke für deine kleine Einleitung ins Forum, ich hätte es wohl lieber aufteilen sollen und es in verschiedene Bereiche Posten sollen.

Die von dir genannten Shops sind ja schonmal ein Anfang bei denen ich mich mal durchprobieren kann.

Also nochmals vielen dank und Gruß zurück aus Schwetzingen!

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Krabbenhueter
      Ich kann mir schon denken, dass meine Idee mal wieder einige beunruhigen wird.
      Aber da ich Tees nicht wegwerfen kann (außer die stark aromatisierten, die ich geschenkt bekomme) versuche ich doch auch welche aufzubrauchen.
      Heicha ist eigentlich interessant aber je nach Sorte, für mich, öfters getrunken auch etwas "einseitig".
      Und da ich einige auf dem Teefestival gekauft hatte, habe ich nun begonnen, sie mit etwas Shu Puerh im Verhältniss 50/50 oder 75/25 einzumischen.
      Jetzt habe ich also zwei Aromen zusammen, die sich unterscheiden aber für mich oft auch etwas ergänzen.
      Als Puerh habe ich grad den Drachenkissen oder einen vergleichbaren, etwas kleinteiligeren aber schön kräftigen benutzt.
      Das ist für mich schon wichtig. Einen schlechten Tee kann man durch Mischen nicht mehr hin bekommen und versaut sich nur den anderen guten dabei.
      Und das trinke ich dann, wenn es mehr um das Tee zubereiten und trinken zwar in Ruhe aber ohne dieses "intensive Beschäftigen damit" geht.
    • Von Risheehat
      Liebes Forum,
      es gibt ein neues Buch namens Teatrip im Verlag Slanted Publishers. Das Buch stammt aus den Federn der Personen hinter dem Shop teekenner.de.
      Meine Freude auf fundierte deutschsprachige Literatur zum Thema Tee ist ebensogroß wie die Scheu, das Buch zu bestellen. Wie seriös ist ein Teebuch, dass von Shopbetreibern geschrieben wurde und in dem ausgerechnet auch die Tees vorgestellt werden, die der Shop sortimentiert? Läuft das Buch nicht auf eine inhaltliche Tendenz zu Gunsten des eigenen Geschmacks der Autoren und zu den von ihnen gehandelten Tees hinaus?
      Natürlich ist Urteil über das Buch ohne Lektüre nicht möglich. Wie lauten Eure Einschätzungen zu dem Buch? Hat es vielleicht schon jemand in der Hand gehabt oder sogar gelesen?
      Ich freue mich auf Rückmeldungen!
    • Von CHAYTEEWELT
      Hallo Liebe Freunde,
       
      mich würde mal interessieren welcher Mischung Ihr am Besten findet und wieso?
      Ich persönlich liebe den Mix von Minze, Ingwer, Himbeere und Apfel. Sehr gesund und gleichzeitig sehr fruchtig. Man kann das Ganze natürlich auch mit grünem Tee kombinieren. 

      Gibt im gesamten eine wirklich leckere Kombination aus Kräuter und Früchte. Ich bin auf eure Kombinationen gespannt. 
       
      Gerne könnt Ihr euch auch mal im Tee Online Shop von CHAY PREMIUM TEEWELT umschauen und vielleicht findet Ihr euren neuen Lieblingstee:
      chay-teewelt
       
       
      Liebe Grüße
       
      CHAY PREMIUM TEEWELT
    • Von Krabbenhueter
      Ich freue mich, nun endlich diesen neuen und interessanten online Teeshop vorstellen zu können:
       
      TEEPAVILLON
       
      Yi-Chun Hwang kommt ursprünglich aus Taiwan, lebt jetzt in Berlin und in ihrem Onlineshop gibt es eine feine Auswahl an hochwertigen Taiwan Oolongs, die direkt von den Teebauern aus den besten Anbaugebieten Taiwans importiert werden.
      Sie ist schon längere Zeit im Teegeschäft unterwegs und hat einen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit diesen Tees.
       
      Ich selbst habe schon einige ihrer Tees probiert.
      (Bei ihr Tee zu trinken macht einfach Spaß und ich finde immer etwas Interessantes zum Kaufen).
       
      https://teepavillon.com/
       
      Einfach mal reinschauen und probieren.
       
    • Von PatchFace
      Moin! Ich bin auf der Suche nach einem Onlineshop, in dem ich gute Kannen finde. Ich suche speziell eine kleine Kanne für eine Person und werde darin hauptsächlich Japanischen Grüntee trinken! Desertieren suche ich dazu eine Kanne für Großblättrigen Tee. 
      bin relativ neu in dem Gebiet besitze zur Zeit einen Gaiwan und ein Glaskännchen von den Tea-addicts. 
       
      Danke für eure Zeit! 😊😊
  • Neue Themen

×
×
  • Neu erstellen...