Jump to content

crab's feet oder auch Pang Xie Jiao 2012 Yesheng Jingmai


Recommended Posts

heute hatte ich zum ersten mal welche in der tasse,

wusste nicht recht wieviel und wie lange, habe dann dem ganzen entwas mehr zeit gegönnt wie einem shengpu ca 30 sek im ersten aufguss und masse war absichtlich nach meinem gefühl weniger bemessen. 

super zeug: cremig und süß! volles mundgefühl wie bei einem überdosierten shupu, aber null farbe - das macht das dosieren vom optischen standpunkt auch nicht einfacher. beim zweiten mal habe ich dann länger ziehen lassen, ca 1min,  und wollte sehen ob irgendeine bitterkeit rauskam: nichts! 

ich glaube ich habe mich in ein neues getränk verliebt, aber erst noch mal die anderen ausprobieren - das wird wieder eine ca. ein bis zweimonatige phase bis ich zu einer entscheidung komme, aber ich wollte es euch auch nicht vorenthalten. hier ein paar bilder:

IMAG0969.jpg

IMAG0971.jpg

nach dem das chagao experiment so enttäuschen ausgefallen war, bin ich froh mal wieder eine neue pu spezialität gefunden zu haben, die richtig yummy ist!


für alle die nicht genau wissen was das ist:

es ist nicht mal richtiger tee, ich hätte das thema auch bei kräutertees unter bringen können, sind diese teile doch sowas wie parasiten auf den alten teebäumen in der region um jingmai. doch zum einen die lokalität, als auch der geschmack rechtfertigt das einordnen zu den puers.

die ausdauer war aber eher nicht shengcha typisch, nach ca 4 aufgüssen war schon deutlich weniger power im becherlein, das mag aber auch meiner stümperhaften dosierung, ziehzeit und dem kalkhaltigem wasser auf der arbeit geschuldet sein, trotzdem, geschmacklich ein traum! meinem versuchskaninchen a.k.a. zimmerkollegen hat es auch gemundet. er hat aber auch gar keine andere chance!  :lol: haha

Edited by chenshi-chinatee
Link to comment

pangxiejiao gibts oft im blend vom bing. aber fast nie in reiner form. aber habe auch schon von einigen leuten gehört, die so ihre pus selbst blenden. das ist dann wohl das nächste experiment morgen oder so :)



soweit ich das verstanden habe, werden sie auch analog zumeist im shengcha verbund getrunken. aber geht auch pur. und ich bin ziemlich begeistert von pur!


Link to comment

also nachtrag nach heute mit ca. 1,5x dosierung zu gestern (sorry keine waage auf der arbeit) und kürzeren ziehzeiten:



konnte ca. 6 aufgüsse rauskitzeln, danach war aber sense. im blend kann ich mir vorstellen, das nur die ersten aufgüsse richtig von den crabs feet beeinflusst werden, danach wird der effekt aber marginal verlaufen und der puer an sich das geschehen auf der zunge bestimmen!


Link to comment
  • 1 month later...

ok.. ja, natürlich gibt es auch noch andere koffeeinhaltige Pflanzen. Aber es ist ja was ganz anderes als Camellia, drum ist die Wahrscheinlichkeit eher gering.
naja, ich mach mich mal  ans Werk. Sollte doch Koffeein drin sein poste ich das heute im Laufe der Nacht *g*

Link to comment

ok.. ja, natürlich gibt es auch noch andere koffeeinhaltige Pflanzen. Aber es ist ja was ganz anderes als Camellia, drum ist die Wahrscheinlichkeit eher gering.

naja, ich mach mich mal ans Werk. Sollte doch Koffeein drin sein poste ich das heute im Laufe der Nacht *g*

entweder hat's dich zerrissen oder die krabbenscheren haben dich in schlaf gewogen :)

Link to comment

So nun zu den Krabbenfüßen:


Kurz und knackig: Nix für mich!


Ich hab meine Reste Tobias mitgegeben, soll der was schreiben ;)


Irgendwie medizinisch und dünn; ich bin wirklich nicht pingelig und trink so einiges, aber das muß nicht sein. Chashifu schreibt in seinem Jingmaibericht, daß man das dort zum Fiebersenken trinkt - soll sein.

Link to comment
  • 10 months later...

So, hab die jetzt auch mal ausprobiert.


Hat nur ein klein wenig mit Pu gemeinsam, so wie ich das bisher rausgeschmeckt habe.


Ist halt eher etwas kräutermäßig und hat einen Geschmack den ich noch nicht richtig zu benennen weiß. Schon was eher eigenständiges.


Ich würds nicht mit der Erwartung trinken an Pu erinnert zu werden.



Wo mir grade auffällt das ichs noch garnicht gesagt habe: Es schmeckt mir sehr gut :)


Könnte gemixt mit Pu auch ganz gut sein, wie Tobias vermutet, werde ich mal probieren bei Gelegenheit.


Sicherlich auch Potential für einen Blend :thumbup:

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...