Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich suche ein Stövchen aus Gusseisen wie auf dem Bild. Jedoch gefällt mir dieses nicht von der Aussenstruktur. Die ist mir zu einfach.  Wichtig ist mir, dass die Tetsubin in einer Mulde steht und nicht auf einer flachen Platte. Vielleicht kennt jemand eine gute Bezugsquelle. Diese auf dem Bild ist perfekt von der Art, jedoch nicht von der Optik.

 

Vielen Dank.........

55580_stoevchen-emi.jpg

bearbeitet von Saschko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Saschko:

Wichtig ist mir, dass die Tetsubin in einer Mulde steht und nicht auf einer flachen Platte.

Interessante Anforderung :) Aus Interesse sei die Frage gestattet, wieso dir das wichtig ist? Du könntest mal Herrn Thamm (Cha Dao, Frankfurt) eine e-mail schreiben und nachfragen. Der chinesische Händler Dragon Tea House hat auch ein ziemlich großes Sortiment, und bei Yahoo Japan (gut zugänglich über Services wie Buyee und Jauce) gibt es die verrücktesten Sachen - eine ausführliche Recherche deinerseits ist dafür Voraussetzung. Ansonsten - die Welt des Tees ist groß, irgendwo gibt es sicher das, was du dir vorstellst. Die Frage ist, wie viel Zeit und Geld willst du investieren? Es ist empfehlenswert, Alkoholbrenner in deine Suche mit aufzunehmen - die gibt es in schönen Designs und sie erfüllen den gleichen Zweck, nur besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb miig:

Interessante Anforderung :) Aus Interesse sei die Frage gestattet, wieso dir das wichtig ist? 

Ich finde es von der Optik her harmoniert es besser, weil die beiden Objekte so besser zusammen passen. Zudem bin ich der Meinung, dass die Tetsubin so sicherer steht. 

vor 19 Minuten schrieb miig:

eine ausführliche Recherche deinerseits ist dafür Voraussetzung

Das mache ich schon seit einiger Zeit. Wenn ich dafür extra ein Thema in einem Forum aufmache habe ich meine meine Möglichkeiten schon fast ausgeschöpft. Dennoch danke für die Hilfe. Ich werde dann mal die die Händler anschreiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mein Kommentar bzgl. der ausführlichen Recherche war auch auf die japanischen Auktionsplattformen bezogen :)

 

Bin mit Jauce am besten vertraut, da kannst du nach Materialien suchen. Hier kannst du mal die Eisenwaren durchschauen:

http://www.jauce.com/category/2084195328

Dieses Ding z.B. ist wohl etwas zu groß, aber mal ein Beispiel dafür, was es alles gibt.

http://www.jauce.com/auction/q86808214

Da kannst du dann eben auch einen Alkohol- oder Gasbrenner reinstellen, oder gar Kohlen reinfüllen. Aber vermutlich ist das Overkill *g*

bearbeitet von miig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Saschko, nun mal Butter bei die Fische: Ein Stövchen braucht man so wenig wie einen Kropf!

Man braucht etwas, mit dem man Wasser erhitzen kann, und notfalls das Wasser so es etwas abkühlt wieder erhitzen kann; aber Tee auf einem Stövchen warmhalten willst Du doch sicherlich nicht, oder?

Wer Tee auf einem Stövchen warm hält, fällt aus der Gnade  des Herrn und ich möchte nicht in seiner Haut stecken am Tage des Gerichts;)

Man kann Wasser auf die merkwürdigsten Arten erhitzen: offenes Feuer (Kohle oder Holz) am Besten nur draußen, oder wenn es durch alle Ritzen in Deiner Bude zieht wie Hechtsuppe, dann auch drinnen (Kohlenstoffmonoxid ist das Stichwort, wie Dittsche sagen würde); drinnen mit Elektro in seien vielfältigen Formen.

Ich hab eine alte Elektrokochplatte und komme damit gut zurecht.

Ein spannendes Thema.

Der Vorschlag von  @miig bezüglich Jauce ist ein Danaergeschenk! Es wird Dir viel Spaß machen, aber auch eine Menge Geld kosten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paul Nein, ich möchte auf dem Stövchen das Wasser auf Temperatur halten. Eine Elektrokochplatte oder ein Wasserkocher geht nicht. Ich mag es puristisch. Ein Kohlestövchen für draußen habe ich schon gefunden. Jedoch steht dies nicht oben auf der Liste.

 

@miig Danke für die Links und den Tipp mit Jauce. Nette Sachen haben die. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Saschko:

Eine Elektrokochplatte oder ein Wasserkocher geht nicht.

Wieso denn, wenn ich nochmal nachhaken darf? Trägst du deine Tetsu dann immer zum Herd?

Ich mein, klar, wie du willst! Es ist halt sehr praktisch, wenn man das Wasser direkt am Teetisch erhitzen kann, und wenn du eine schöne Heizplatte findest, kannst du diese auf niedriger Stufe auch zum Warmhalten / nochmal aufwärmen verwenden. Ist hier eine populäre Lösung (und Pauls Retro-Platte ist großartig :) ), deswegen wurde es vorgeschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb miig:

Wieso denn, wenn ich nochmal nachhaken darf? Trägst du deine Tetsu dann immer zum Herd?

Ich mein, klar, wie du willst! Es ist halt sehr praktisch, wenn man das Wasser direkt am Teetisch erhitzen kann, und wenn du eine schöne Heizplatte findest, kannst du diese auf niedriger Stufe auch zum Warmhalten / nochmal aufwärmen verwenden. Ist hier eine populäre Lösung (und Pauls Retro-Platte ist großartig :) ), deswegen wurde es vorgeschlagen.

Ich bin ja noch blutiger Anfänger. ich hin davon ausgegagngen, dass die Tetsubin die Hitze für mehrere Aufgüsse speichert. Als ich nach zwei Aufgüssen die Temperatur gemessen habe ist mir aufgefallen, dass dem nicht so ist. Da dies gerade aktuell ist, suche ich nach einer Möglichkeit das Wasser während der Aufgüsse auf Temperatur zu halten.

Von geroha habe ich in einem Beitrag gelesen, dass er die Tetsubin auf einem Stövchen mit drei großen Teelichtern hat. Daher bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Stövchen. Auf einem Bild von Luke habe ich ein Stövchen gesehen, wo die Testubin in einer Art Mulde steht und nicht auf einer ebenen Fläche. Dies finde ich optisch sehr ansprechend.

Die Herdplatte ist eine feine Sache. Jedoch finde ich sie für Gong Fu Cha optisch nicht schön und ich muss immer an einem Ort mit Steckdose sein. Also brauche ich für draussen ein Verlängerungskabel.

bearbeitet von Saschko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...mit einem Stövchen und Teelichtern hab´ ich auch mal etwas experimentiert, da die Hitze da relativ wenig Möglichkeiten hat, zu entweichen,
   was eigentlich auch gut ist, da hohe Temperaturen erreicht werden, ist das Wachs verdampft und hat dann ganz hübsche Flammen geschlagen.

Viele sind ja sehr vorsichtig, was Kohlestoves in geschlossenen Räumen an geht, dass war aber nicht minder gefährlich!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Tobias82:

...mit einem Stövchen und Teelichtern hab´ ich auch mal etwas experimentiert, da die Hitze da relativ wenig Möglichkeiten hat, zu entweichen,
   was eigentlich auch gut ist, da hohe Temperaturen erreicht werden, ist das Wachs verdampft und hat dann ganz hübsche Flammen geschlagen.

Viele sind ja sehr vorsichtig, was Kohlestoves in geschlossenen Räumen an geht, dass war aber nicht minder gefährlich!

 

Benutzt Du auch solch eine Herdplatte? Ich habe mir jetzt das Stövchen oben auf dem Bild für kleines Geld bestellt um es zu testen. Sollte es nichts sein, werde ich mir auch eine Herdplatte bestellen und ich bin um eine Erfahrung reicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Saschko,

Ich komm mit dieser ganz gut zu recht. <Spamlink entfernt - Admin>

Bei diesem Stövchen kannst du den Deckel auch runter geben. Ich selbst habe eine Eisenkanne.

Es ist sogar noch ein kleines Stövchen im Inneren des großen Stövchens für das Teelicht, falls man mehr Hitze benötigt.

Ist auf dem Bild nicht zu sehen - ist aber dabei.

Hab aber gesehen, dass dieses Stövchen aus Gusseisen momentan nicht verfügbar ist - einfach mal nachfragen.

schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Stövchen oben auf sem Bild ist heute angekommen und es gefällt mir sehr gut. Sieht besser aus als auf dem Bild. Es gehen drei große Teelichter rein. Ich werde berichten wie es das Wasser auf Temperatur hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Manfred:

Ich dachte, das oben auf dem Bild möchtest Du nicht?

Ja, nicht so wie es von der Oberfläche auf dem Bild aussieht. Jedoch täuschen Bilder auch oft. Daher habe ich es einfach mal riskiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 17.9.2017 um 21:34 schrieb Paul:

Ein Stövchen braucht man so wenig wie einen Kropf!

@Paul wenn ich dich nicht besser kennen würde, müsste ich dir jetzt eigentlich böse sein ;)

Am 17.9.2017 um 21:34 schrieb Paul:

Wer Tee auf einem Stövchen warm hält, fällt aus der Gnade  des Herrn und ich möchte nicht in seiner Haut stecken am Tage des Gerichts;)

Ok, aber ich glaube, bei Ostfriesentee wird der liebe Gott dann doch eher Gnade vor Recht ergehen lassen  9_9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb Saschko:

Ja, nicht so wie es von der Oberfläche auf dem Bild aussieht. Jedoch täuschen Bilder auch oft. Daher habe ich es einfach mal riskiert. 

Mir gefällts ja ohnehin. Gute Sache, hoffentlich wird es dir auch zusagen! Bin gespannt auf deine Bilder und Eindrücke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb TeeStövchen:

@Paul wenn ich dich nicht besser kennen würde, müsste ich dir jetzt eigentlich böse sein ;)

Ok, aber ich glaube, bei Ostfriesentee wird der liebe Gott dann doch eher Gnade vor Recht ergehen lassen  9_9

@TeeStövchen Du mußt genau lesen: "Ein Stövchen braucht man so wenig wie einen Kropf!"

Stövchen nicht TeeStövchen;)

und bei den Ostfriesen ist es natürlich ganz was anderes, die können gar nicht aus der Gnade des Herrn fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.