Jump to content

unbekannter Puerh - Text übersetzen?


Recommended Posts

Hallo,



hab hier einen unbekannten Puerh, eine eingeschweißte Scheibe, die mir sehr "industriell" aussieht.



Ich würde gern wissen, wie der Name ist, woher er kommt und vieleicht welche Verarbeitung ( shu oder sheng).



Er fühlt sich sehr hart gepresst an.



Ich wollte die Folie noch nicht öffnen, weil ich mit etwas mehr Wissen vieleicht abschätzen kann, ob es sich auch lohnt.



Vielen Dank für die Hilfe.



Gruß Krabbenhueter


post-5-0-10176300-1362766028_thumb.jpg

post-5-0-58526200-1362766262_thumb.jpg

Link to comment

uh du hast da was ich selbst noch nie hatte:


jasmin pu-erh. deswegen isser auch so eingeschweisst, sonst würde das aroma flöten gehen. gehe davon aus das er sheng ist, auch wenn es irgends explizit erwähnt ist.


die teefabrik kenne ich selbst nicht: 


yunnan kunming nianfo tanghao. der name ist schon mal sehr blumig. mit "halle des frommen gedenken an buddha".


name ist einfach einfach moli puer cha = jasmin pu-erh tee




wenn du noch mehr übersetzt haben möchest, einfach bescheid sagen


Edited by chenshi-chinatee
Link to comment

Jasmin Puer  :huh: ? Davon höre ich jetzt zum ersten Mal. Ich bin wirklich sehr auf dein Urteil gespannt und würde mich freuen, wenn du neben deiner Bewertung noch ein paar Angaben zu dem Tee machen könntest (Bezugsquelle, sheng o. shu, Alter, etc.). Wünsche dir und allen anderen ansonsten ein schönes Wochenende =) 





Gruß Julien


Edited by Du Yuesheng
Link to comment

nein, du bist ganz richtig, korrekt ist chrysantheme, hatte jasmin mit chrysanthemen gleichgesetzt, was nicht sauber gelesen war. nach dem 菊 war ich gleich zu 花 gesprungen und habe blume gelesen, da war der käse für mich gegessen und gleich jasmin im kopf. also juhua ist richtig. danke seika. 茉莉花 ist übrigens kurz als auch lang, daher doppeltes minus. wenns das meine alten profs oder meine frau lesen gibts haue :)


Link to comment

Oh, da hab ich ja genau richtig zugegriffen. (Geschenk) :)

Vielen Dank schon mal fürs erste Übersetzten. Da weiß ich nacher beim Öffnen was mich erwartet.

Die Geschichte dazu folgt später. Nur soviel, dass der Tee aus China über Vietnam zu mir kam.

Ich würde gern noch mal wegen einem Herstellungsdatum fragen.

Ich meine, dass hinten beim Text irrgendwo das Zeichen Shu steht ( letzte Spalte unten, viertes Zeichen?). Aber ich sehe keinen Zusammenhang.

Danke und Gruß Krabbenhueter

Edited by Krabbenhueter
Link to comment

Nun habe ich geöffnet:

Das hat mich dann doch überascht.

Dunkler Puerh, warscheinlich shu, helle Blüten, Chrysanthemen könnte sein. Der Geruch ist eigenartig aber nicht unangenehm. Mal sehen, wie er schmecken wird.

Gruß Krabbenhueter



Nachtrag: Puerh mit Chrysanthemen - Blüten,
Aufguss ist dunkel mit blumigem Geschmack.



.

post-5-0-37130500-1362845209_thumb.jpg

post-5-0-68069400-1362845242_thumb.jpg

post-5-0-14547900-1362848969_thumb.jpg

post-5-0-26788100-1362851892_thumb.jpg

Link to comment
  • 1 year later...

longrun 816 sheng version...für mich waren sie beide nicht der megabrüller, für unter 15€ der bing ist der preis okay in china, in USA bekommst du sie für ca $25

Ein China Preis von 15 €, kann ja jetzt nicht das entscheidende Atribut fuer Megabrueller oder nicht Megabrueller sein, denn sehr viele hoch gelobte Sheng, zumindest hier im Forum kosten in China gut unter 15 €, teilweise keine 10 €...

Link to comment
  • 3 years later...

Hallöchen.

Ich habe heute im lokalen Teeladen meines Vertrauens einen Minibing zwecks Verköstigung mitbekommen. Leider konnte mir die Besitzerin nichts näheres dazu sagen, dass sie wohl über den Großhändler auch keine näheren Informationen bekommen hatte.

Ich weiß, das es diese Minibings in großen Maden gibt und sie meist nicht näher identifizierbar sind.

Ich würde mich jedoch trotzdem freuen, wenn jemand, der der Sprache mächtig ist, mal schauen würde, ob der Wrapper etwas genaueres bezüglich der Anbauregion hergibt:

5a5cd79c962c0_IMG_20180115_1720216362.thumb.jpg.86ba8652d2d152ddbfa6b9158882d25b.jpg

Vielleicht hätte @chenshi-chinatee ja eine Idee. :/

 

Übrigens fiel mir bei der Suche nach dem entsprechenden Thema auf, dass es vielleicht sinnvoll wäre, einen Tread für die Identifizierung/Übersetzung unbekannter Tees und Aufschriften zu machen. Aktuell wird ja von Zeit zu Zeit jeweils ein eigener Thread pro Tee eröffnet.

@Joaquin , vielleicht könntest du diese ja zusammenfügen und eine passende Überschrift finden. 9_9

Link to comment

@Teelix

Außer das da "Bo Er" in der Mitte prankt kann ich nicht viel sagen - kannst du eine bessere Aufnahme machen? unten die Zeichen kann ich nicht wirklich gut identifizieren. Auch Rückseite und innen sollte noch was stehen. Alles hilft. Quelle? Kenne die Teile von einem Shop glaube ich - deren Page ist aber grade im Moment im Umbau und bin mir nicht sicher

Link to comment

@chenshi-chinatee , es handelt sich um einen Minibing im Sinne von einer Portion, also etwa 5g. Es gibt leider weder eine Aufschrift auf der Rückseite, noch auf der Innenseite... :/

Leider sind die Zeichen unten auch im Original nicht besser erkennbar als auf dem Bild, weshalb eine bessere Aufnahme auch nicht helfen würde...

Ich hatte schon befürchtet, dass sich nichts Näheres feststellen lässt, vielen Dank dennoch für deine Mühen. :)

Trotz fehlender Informationen, werde ich meine anstehende Verkostung die Tage mal mit dem Forum teilen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...