Jump to content

ratespiel: was glaubt ihr, was für ein tee das ist?


Recommended Posts

hab hier einen sehr interessanten tee, den man allerdings ohne es zu wissen, nicht leicht einordnen kann.



was glaubt ihr, was es für einer ist?



gallery_86_13_197227.jpg



es ist ein RATEspiel, das der unterhaltung dienen soll. also habt keine angst davor, einen falschen tip abzugeben. ;)



zu gewinnen gibt es dieses mal nichts, beim nächsten mal dafür aber das doppelte... ;)


Edited by Key
Link to comment

sind bereits sehr gute tips dabei!! jeder kann gerne mehrere tips abgeben.



für mich hatte er spontan nach öffnen der tüte, optisch ähnlichkeit mit einem kyobancha, den ich mir mal bei maiko bestellt hatte:



kyobancha, bild



allerdings hat er keinerlei raucharoma.



der geruch ist recht mild, etwas erdig.


Link to comment

Bei Kyobancha würde ich nicht die silbrigen Flaumhaare erwarten, die man auf Deinem Bild erkennt. Außerdem sehe ich mindestens eine Blattknospe - das lässt mich auf etwas aus der Weißteerichtung tippen. Weil der Kontrast zwischen Ober- und Unterseite der Blätter so ausgeprägt ist, dachte ich an Yue Guang Bai. Das würde auch zum Erdigen passen, das Key jetzt genannt hat. Die stark ausgeprägte Mittel-Ader des Blattes lässt mich auch an etwas von Yunnans Teebäumen denken.



Also, ich bleibe bei Yue Guang Bai ... wenn ich jetzt wüsste, ob Key uns einen hilfreichen Hinweis geben oder uns aufs Glatteis führen wollte. :huh:


Link to comment

kyobancha war der spontane eindruck, wenn man genauer hinsieht, kann man erkennen, dass es keiner ist, das stimmt. und der geruch fehlt natürlich, denn damals dachte ich, im kyo wären nen paar zigarettenkippen versehentlich mit drin... ;)



die teeart ist tatsächlich weiss, das verrate ich, aber der richtige ist noch nicht genannt worden... ;)


Link to comment

die auflösung:



es ist ein malawi bvumbwe peony, also ein tee aus afrika.



habe bereits eine verkostung begonnen, und werde den tee bald ausführlich vorstellen.



hoffe, euch hat das ratespiel spass gemacht, auch wenn keiner den tee ganz richtig erkannt hat, was allerdings auch wirklich nicht leicht war.



der grosshändler schreibt selbst in seiner beschreibung zum tee, dass er an einen oolong denken lässt.



der duft in der tüte erinnert zudem an aromatisches herbstlaub, und ähnlich sieht er auch aus. das war also ebenfalls nicht völlig daneben... ;)


Edited by Key
Link to comment
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...