AndreH

Was ist das für ein Tee? (japanischer Grüntee)

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich habe wieder Tee geschenkt aus Japan geschenkt bekommen. Jedoch habe ich ein paar Fragezeichen: Bestellt hatte ich einen Karigame. Der soll mir nun auch mitgebracht worden sein, jedoch in diesen verdächtig großen und dafür relativ günstigen 300-Gramm-Blöcken... ?!? Da bin ich etwas skeptisch. Kann es einer lesen?

Zudem habe ich noch zwei weitere Tees bekommen. Der lilafarbene ist sicher ein Gyo, mit 50 Gramm, oder? Bei dem anderen, eine 100-Gramm-Packung, bin ich mir unsicher. Auf der Verpackung ist ein Teebauer abgebildet, der die Pflanzen gerade mit Reisgras beschattet. Aber keine Ahnung, ob das Rückschlüsse auf den Tee zulässt. Kabusencha?

Nun ja, wer kann helfen? Mir reicht eine Richtung. Ziehzeit und Temperatur verhandle ich ohnehin jeden Morgen mit mir und der Welt erneut aus...

Danke, André.

IMG_6139.JPG

IMG_6140.JPG

IMG_6141.JPG

IMG_6142.JPG

IMG_6143.JPG

IMG_6144.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also der 300g-Brocken ist tatsächlich Karigane. Wie bereits vermutet - und sogar verdammt leckerer! Er schmeckt zu 95 % so intensiv wie ein Gyo Karigane, den ich mal bei yuuki gekauft hatte: dann aber 50g für rund 12 Euro... Im zweiten und dritten Aufguss jedoch etwas verwaschen. Und: Der Karigane hier ist sehr "bestäubt" - keine Ahnung was das soll. Er ist mit irgendetwas vermengt. Also ob einer Matcha drüber geschüttet hätte. Bei Umfüllen staubte es richtig und die Finger waren tiefgrün. Zugleich wird das Teewasser sehr grün und trüb. Unten sehr ihr einen zweiten Aufguss. Da lässt sich die trübe Färbung etwas erkennen. Ich weiß nicht, ob das bei der Herstellung entstanden ist oder zugemengt. Ich kann das jedenfalls von Karinage nicht...

FullSizeRender.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Andre,

in Kürze, da ja schon Schlafenszeit ist:

1. Shincha Asatsuyu, Fukamushi-Typ aus Kagoshima vor der Ernte mit Stroh bedeckt (Richtung Kabusecha)

2. Shincha Yamabuki aus Uji, Sencha

3. Matcha-iri Kukicha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden