Empfohlene Beiträge

Ein Freund von mir fährt im Sommer mit Familie nach Osaka. Er hat, wie sich das gehört,  ein schlechtes Gewissen und will mir was mitbringen. Gibt es dort anständige Teeadressen, Töpfer, einen Kakiemonladen? wo ich ihn hinschicken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kyoto ist nicht weit weg (ca. 30 min mit dem Zug). Ansonsten sollte es auch in Osaka in jedem guten Kaufhaus eine Tee- und Keramikabteilung geben. Mit mehr kann ich leider auch nicht dienen. :ph34r:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War zwar selber nie in Japan, aber ich würde mich in Osaka für diesen Shop interessieren:

Yamaguchi Tea Store, Adresse:  2 Chome-11-7 Nipponbashi, Chuo Ward, Osaka, 542-0073, Japan ( LINK oder bei reddit LINK )

 

bearbeitet von Helmi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Helmi:

6ibqr2o331g21.jpg

Cool! :thumbup:

Da findet sich bestimmt auch was für unseren lieben Paul!

PS: Vergrössert mal das Bild und lest was auf dem Zettel unterhalb des Kalenderblattes steht ... man kann fast alle Tees im Shop verkosten, nicht schlecht!

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kakiemon, was find ich daran? @GoldenTurtle

Zum einen, daß da ein Gedanke durch 15. Generation durchgehalten wird und diese Leute nicht hinter jeder Sau hinterherrannten, die ein Narr durch's Dorf treibt; zum anderen, daß sie nicht dem horror vacui  erlegen sind und große freie Flächen auf ihren Arbeiten haben; ihr Weiß gefällt mir; daß sie das wichtigst Vorbild für Meißen waren - mit allem was dazu gehört; die schlichte Erhabenheit ihrer Arbeiten; der 15. Kakiemon und seine Naturauffassung und zum anderen sind ihre Arbeiten unheimlich sexy.

Wer Augen hat zu sehen, der sehe - Du Schäfchen!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 59 Minuten schrieb Paul:

daß da ein Gedanke durch 15. Generation durchgehalten wird und diese Leute nicht hinter jeder Sau hinterherrannten, die ein Narr durch's Dorf treibt

Wunderbar mein Lieber, köstlich! 😊

Konnte ich dich mal wieder hervorlocken! 👍

PS: Aber die mMn wirklich gelungenen Stücke sind halt teuer.. Meinst du dein Bekannter spendiert dir echt sowas?!?

Am 10.2.2017 um 20:29 schrieb GoldenTurtle:

20170210_173105.jpg

20170210_173116.jpg

Die Kosten für so einen neuen Kakiemon Gaiwan belaufen sich direkt vor Ort bei Kakiemon in Arita zwischen 300 und 400€, Kakiemon ist das teuerste Porzellan Japans.

Na, schauen wir mal ... Hältst uns auf dem Laufenden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.