Zum Inhalt springen

Eure "Tee-Altare"


Empfohlene Beiträge

Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Mir war das auch immer ein bisschen zu umständlich und gerade artisticnippon hat zwar teilweise schöne Stücke, auf der anderen Seite sind die Preise auch sehr ordentlich, was aber für Japan gar nicht so unüblich ist. Bei diesen Preisen müsste für mich schon alles passen. Wenn du eh nach Japan willst, dann würde ich an deiner Stelle vielleicht einen Ausflug in ein Töpfergebiet in Erwägung ziehen. Die haben ein bis zwei Mal im Jahr ein Töpferfest und zu dieser Gelegenheit gibt es viele Sonderangebote. So habe ich die meisten meiner Becher für die Hälfte des Preises bekommen. Einige Orte sind leider sehr ländlich, es gibt aber auch welche die in Städten stattfinden.

Link zum Beitrag
  • Antworten 243
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Bei mir ist das Jahr in Sachen Utensilien-Kauf gelaufen. Es ist daher an der Zeit, für ein Tee-Altar-Update. In den letzten 1,5 Jahren hat sich viel getan, wie der Vergleich zeigt. Alles was man wirkl

An dieser Stelle vielleicht auch nochmals interessant  

nicht wirklich ein Altar, aber weitgehend selbst restauriert http://www.teetalk.de/gallery/image/1385-/ so habe ich ihn vorgefunden, dann mich mit dem Eigentümer geeinigt und an den Fluss geschlep

Veröffentlichte Bilder

Aufs Dorf solltest du nicht fahren, aber in einer Stadt wie Seto, Tokoname oder Tajimi kommt man mit Englisch wahrscheinlich zurecht. Ansonsten kann ich dir auch ein paar Läden in Tokyo empfehlen, die in einem Teebuch empfohlen werden. Ich selbst war da aber nicht. Da wird man sicher totzdem das ein oder andere Schätzchen finden können.

Und die kyûsu, die du gepostet hast, ist schon sehr speziell, weil es kein traditioneller Stil sondern eher ein individuelles Werk des Töpfers ist.

Link zum Beitrag
  • 9 Monate später...

Da ich in unserer neuen Haushälfte auch mal ein Raum für meine Hobbies habe, verbinde ich mein Musikproduzierzimmer zusammen mit einer Teeecke. Ich bin kein Profihandwerker oder so, was man an den Zweckentfremdeten Wäscheklammern sieht :). Nichts desto trotz, denke ich, dass es mal ne angenehme Ecke sein wird um den Tee in Ruhe zu genießen. Auf den Boden kommen noch Tatamimatten, welche ich noch nach Maß bestellen muss. Hier schon mal der jetzige Stand. Das eine Viertel muss noch mit Shoji beklebt werden und die Schiebetür mit dem Schienensystem angebracht. Alles Marke Eigenbau. Wahrscheinlich würde mich jeder Japaner mit nem Katana spalten, wenn er sehen würde, wie ich die Sache angehe, aber für mich reichts.



https://www.dropbox.com/s/79vwx0yg2lin48g/teeecke2.JPG?m



https://www.dropbox.com/s/79ro2bp078iihlu/teeecke1.JPG?m


Link zum Beitrag

so. das projekt ist etwas vorangeschritten. tür und beleuchtung sind drin. leider musste ich feststellen, dass das günstige holz hier und da etwas krumm ist, was man an der tür sieht. für mich nicht schlimm. mal gucken ob ich es fixen kann, ansonsten bleibt es so. oben an der tür kommt noch ne blende, die die schiene verdeckt. unter der schräge mach ich noch ein bänkchen für die teeuntensilien. und noch ein rollbild an der wand. die tatamiboden- und sitzmatten müssen natürlich auch noch rein, wobei das 2-3 moante dauern kann, da sondermaß. es ist alles kein perfektes handwerk, aber für meine bedürnisse ausreichend.



teeecke1.JPG


teeecke2.JPG


teeecke3.JPG


Link zum Beitrag

Das war fast etwas flashback, man merkt echt eine Verwandtschaft mit Curse von früher, aber natürlich mit eigener Note (nicht negativ verstehen)! Passiv höre ich nur noch sehr selten hiphop, kannte mich aber sehr gut aus in der Phase 94 bis ca. 03. Ich mache aber ab und zu noch etwas, aber eigentlich nur für mich, so nach dem Motto die guten alten Zeiten. Obwohl, die waren eigentlich nicht so gut. Fühle mich aktiv eher zu dnb / progressive house gepusht.


Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...
  • 2 Monate später...

Immer diese Entscheidungen - hier posten oder hier?



Aber da meine Neueinrichtung zwar irgendwie etwas "altarmäßiges" hat, es jedoch nicht zum kompletten "Teezimmer" reicht, ist es wohl hier am besten aufgehoben  ;)



Die Gesamtansicht:



post-318-0-10948900-1391194952_thumb.jpg



Die obere "Reihe" im Detail:



post-318-0-09446500-1391194998_thumb.jpg post-318-0-22744100-1391195018_thumb.jpg



Die mittlere "Reihe" im Detail:



post-318-0-76003600-1391195059_thumb.jpg post-318-0-33372000-1391195082_thumb.jpg post-318-0-15558000-1391195109_thumb.jpg



Die untere "Reihe":



post-318-0-16851900-1391195145_thumb.jpg



Die schlechte Fotoqualität müsst ihr mir nachsehen, aber ich habe nur eine kleine Digitalkompaktkamera, daher auch immer mein Spruch: "Ich fotografiere nicht, ich knipse" (und das ist eben doch ein gewaltiger Unterschied).



Aber endlich habe ich jetzt mein komplettes Equipment an einem Platz und nicht mehr auf mehrere Schränke in verschiedenen Zimmern verteilt  :lol:



Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...