Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

da ich noch ganz neu im Forum bin, habe ich bisher noch kein Thema zur Zubereitungsart von Matcha gefunden. Es gibt ja verschiedene Arten der Matcha Tee Zubereitung. Manche benutzen einen Sieb, wiederum andere mischen sich eine Paste mit kaltem Wasser zusammen bevor sie warmes Wasser drüber kippen. Wie bereitet ihr euren Matcha zu? 

Ich persönlich habe anfangs noch einen Sieb verwendet, bin jetzt aber komplett davon losgekommen. Ich gehöre nun zur Sorte, der Pasten-Anmischer  :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Thema mal speziell in den Bereich "Matcha Tee Zubereitung..." verschoben. Hier solltest du fündig werden :)

Der Sieb ist dazu da mögliche Klumpen fein zu reiben. Mit dem gesiebten Matcha mischst du die Paste, weil das Vorteile bringt beim Verrühren mit dem Element Wasser. Dann gießt du das Wasser auf um je nach Schule, auch mehr oder weniger Schaum zu erzeugen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für eine Schale Matcha im Alltag ist es eigentlich völlig Banane, wie du zubereitest, es funktioniert eigentlich alles. Wenn es etwas aufwendiger wird (z.B. Teetreffen in Japan mit vielen Teilnehmern) kommt man um das Sieben nicht mehr herum.

Ansonsten, mein Senf in Videoform zum Thema (Playlist aus aktuell vier Videos): 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Matcha-Love:

Ich persönlich habe anfangs noch einen Sieb verwendet, bin jetzt aber komplett davon losgekommen. Ich gehöre nun zur Sorte, der Pasten-Anmischer

Worin siehst du denn den Vorteil?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb theroots:

Worin siehst du denn den Vorteil?

Beim Sieben habe ich den Nachteil gehabt, dass ich erstens ein zusätzliches Hilfsmittel benötigt habe und zweitens sehr oft Rückstände am Sieb hängen geblieben sind. Der kostbare Matcha sollte doch lieber in der Schale statt im Sieb landen, nicht wahr? :D Ich habe aber wahrscheinlich den Fehler gemacht, den ckaden in seinem Video aufzeigt. Und zwar habe ich einen falschen Sieb verwendet.

Vorteil bei der Paste ist meiner Meinung nach, dass man durch die vorherige Vermengung von Wasser und Pulver später einen homogeneren Schaum schlagen kann. Ich hatte zu Anfang immer das Problem, dass der Tee leicht klumpig war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von Paul
      Da fährt man fast dreißig Jahre die Kreuz und die Quer im Dienste des Herrn durch das südliche Niedersachsen; an Alfeld vorbei und denkt sich nix!
      Plötzlich ist da eine TeeOase am Weg.
      www.liu-tea-art.com
      Ein junger Mann aus Hannover, der lange in China gelebt hat und jetzt als ordinierter daoistischer Mönch zurückgekehrt ist,  eine junge Chinesin im sechsten Monat schwanger, ein Kater der kastriert werden soll und zwei große heulende Hunde.
      Eine Teeverkostung mit Tees von ihrem eigenen Teefeld; zwei GrünTees und ein RoterTee sowie zwei FuBricks einer benachbarten Teefabrik.
      Teesetzling für ein geplantes Teefeld, chinesische Kleidung und Taschen bemalt mit chinesischen Motiven von der Hausherrin persönlich.
      Es war kalt im Verkostungsraum, aber umso wärmer war die Aufnahme des Gastes.
      Ich wünsche den Beiden viel Glück auf ihrem Weg und danke an dieser Stelle ergebenst für zwei schöne Teestunden.
       







    • Von Christoph
      Hallo liebe Teefreunde,

      ich habe die "Kleinste Grün Tee Maschine der Welt" erfunden.


      Erklärende Videos und Bilder dazu!

      Jetzt bei www.tmate.de alle Infos   Ich freue mich wenn Ihr reinschaut!


      Kleinste Grün Tee Maschine der Welt 

      Grünen Tee kinderleicht immer perfekt zubereiten! Grüner Tee ist bekanntermaßen sehr gesund und schmeckt hervorragend. Dies stimmt jedoch nur wenn er auch richtig zubereitet wurde. Das Wasser muss zuerst einmal gekocht haben und darf beim Brühen weder zu heiß noch zu kalt sein.


      GREEN TCULT ist mit den Gehäusemaßen von 70x42x36mm die “Kleinste Grün Tee Maschine der Welt”. Die Stuttgarter Manufaktur TMATE fine teatools hat dieses handliche Gerät entwickelt, welches einem auf einfachste Art und Weise dabei hilft, zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Urlaub perfekten Grünen Tee zu brühen.


      GREEN TCULT wird einfach mit einer handelsüblichen Teezange oder dem TMATE Teebeutelhalter bestückt und an einer beliebige Teetasse oder Glaskanne eingehängt. GREEN TCULT überwacht sofort nach dem Einschalten die fallende Wassertemperatur. Diese wird auf dem großen LCD-Display angezeigt. Sobald die Temperatur mit dem im Memory gespeicherten Wert übereinstimmt wird die Teezange automatisch entriegelt. Sie gleitet ins Wasser und der Brühvorgang beginnt. Ein Countdowntimer mit der gewünschten Brühzeit wird gestartet. Nach Ablauf der Brühzeit gibt es einen Signalton und man nimmt die Teezange oder den Teebeutelhalter wieder heraus.


      GREEN TCULT ist Akkubetrieben und kann aufgrund der Größe überall hin mitgenommen werden. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Der fest mit dem Gehäuse verbundene Edelstahl-Haken ist so konstruiert dass er optimal an nahezu jede Tasse oder Kanne passt. Innerhalb dieses Hakens befindet sich ein Temperatursensor für die Wassertemperaturmessung. Am Gehäuseboden befinden sich 2 Ladekontakte. Zum Aufladen wird das Gerät einfach auf die mitgelieferte Ladestation gestellt und wieder aufgeladen. Eine Akkuladung reicht für mehrere hundert Mal Tee kochen.


      Die zusätzlich mit einem Gewicht beschwerte Ladestation ist ebenfalls aus hochwertigem ABS-Kunststoff gefertigt und steht sicher auf Gummifüßen. Für optimalen Ladekontakt befinden sich an der Oberseite 2 eingelassene Messingkontakte.


      Das zur Produktgattung „Haushaltsgeräte“ zählende Gerät ist patentiert und wird seit dem 24.01.2013  60 Tage lang auf der Internetplattform kickstarter.com vorgestellt. Komplett mit Ladestation gibt es die ersten 500 Geräte für nur 79.- US Dollar. Kickstarter selbst ist eine Internet-Plattform welche es Erfindern ermöglicht, Produkte noch vor Verfügbarkeit zu verkaufen um so die Herstellung zu finanzieren. GREEN TCULT wird bei erfolgreichem Erreichen des Finanzierungszieles ab November 2013 ausgeliefert.


      Jetzt bei tmate.de alle Infos!   Auf eure Hilfe kommt es an!






    • Von TeeHerz
      Liebe Teetrinker,


      in unserem Shop gibt es etwas zu entdecken!

      Willkommensgutschein für neue Kunden können Sie ab sofort einlösen. Dafür einfach bei der Bestellung "Neukunde" als Gutschein angeben und Sie bekommen 5% Rabatt, ohne Mindestbestellwert.

      HERZlich willkommen auf teeherz . de

    • Von Koumei Matcha
      Liebe TeeTalk-Runde,


      ich möchte euch an dieser Stelle kurz das noch sehr junge Tee-Label Koumei Matcha vorstellen.

      Seit Ende Juni kann man bei uns hochwertigen Matcha aus Kagoshima in Japan und das entsprechende Tee Zubehör kaufen. Matcha Schalen aus deutschen Töpfereien runden das Produktsortiment ab. In unserem kleinen Matcha Blog schreiben wir regelmäßig über Themen rund um Matcha und die Tee Welt. Auch bei Facebook sind wir recht aktiv und informieren alle Follower über Neuigkeiten.


      Bei Interesse schaut gerne mal bei uns vorbei: www.koumei-matcha.de


      Ich bin gespannt auf euer Feedback!


      Alles Gute, Martin





    • Von teekontorkiel
      Unser Shop präsentiert sich im neuen, frischen Gewand!
       
      Mit der benutzerfreundlichen Navigation findest Du schneller Deine Lieblingstees.
       
      • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 
       
      10% Einkaufsgutschein für TeeTalker bis 30.11.2014 einlösbar!
      Dein Code lautet: NeuerShop
      http://www.tee-kontor-kiel.de/
       
      • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 
       
      Das sind die vielen wunderbaren Neuheiten und Vorzüge:
       
      Das Responsive Design
       
      Der Shop ist komplett responsive aufgebaut, um den mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets gerecht zu werden. Die Seite passt sich nun also individuell an Ihre Bildschirmgrösse an ohne dass Du noch manuell zoomen, schieben und suchen musst. Schnell, unkompliziert und einfach.
       
      • • •
       
      Alle offenen Tees sind jetzt als 10g Probiergrößen erhältlich. Lange und häufig von vielen Kunden erwünscht, konnten wir diesen Service endlich umsetzen und wir freuen uns über die gefundene Lösung.
       
      • • •
       
      Filter. Endlich! Sie stehen unterhalb der linken Navigationsleiste und ermöglichen eine praktische Eingrenzung der riesigen Auswahl. So kommst Du schneller zum Ziel. Sollte mal ein Filter nicht korrekt sein, freuen wir uns sehr über Hinweise. Vielen Dank!
       
      • • •
       
      Eine direkte Shopanbindung an den DHL Computer ermöglicht den automatischen Versand der Trackingnummer per Email.
       
      • • •
       
      Ein Tee-Blog! Nun können wir Dich auch per Blog stets und aktuell mit Neuheiten, Tipps und Infos versorgen.
       
      • • •
      Unser Liefergebiet erweitert sich auf Europa.
       

      • • •
       
      Wie gewohnt wird jeder Bestellung eine kostenlose Teeprobe, jetzt einer der drei Aktionstees des jeweiligen Monats, beigelegt.



  • Neue Themen