Empfohlene Beiträge

Ach, ein ganz besonderer, bemerkens- und bedenkenswerter Ausschnitt eines Gespräches mit Atong, der hier verewigt werden muss:

„Meine Mutter ist eine unauffällige Frau. Wegen der harten Arbeit im Feld hat sie mich mit einer Schnurr am einem Teepflanzen gebunden.“
„Bist du wütend auf sie?“
„Wie bitte?“ Er schüttelte seinen Kopf. Er versteht wohl die moderne Interpretation von Liebe nicht.“Es war normal. Ich war sehr glücklich auf der Erde zu spielen.“
Quelle

Man muss sich das einmal vorstellen: Atong wurde als Kleinkind regelmässig an Teepflanzen angebunden - darum erstaunt mich teemässig von ihm gar nichts mehr.

PS: Vielleicht verstehe ich langsam, die ganz anderen, uns heute langweilig erscheinenden Erfahrungen und Freuden früherer Generationen in unsere Generation hinüberzuretten.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum muß man so was selber finden? Warum weist uns nicht der Johannes von Madam X darauf hin?

https://shuitang.files.wordpress.com/2016/07/seite_59_neue_zucc88rcher_zeitung_2016-07-01.pdf

Zitat: Ihr Lehrer Chen hält nichts von Marketing-Brimborium, von aufwendiger Verpackung und exorbitanten Preisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jakub ist einfach immer wieder herrlich. Dies schreibt er 2012 über einen Sheng:

Zitat

The wet leaves give a peculiar aroma - smells to me like 60% flowers, 20% cattle urine, 20% manure/animality. The latter 40% actually makes the tea interesting, I think these aromas are features, not bugs.

 

Ach, ach! Grade mal geschaut was der Tiger so sagt, und auch er hat 2012 lustige Dinge von sich gegeben, besonders aus heutiger Perspektive:

 

Zitat
the Baotang is £48 which, it must be said, is getting rather expensive for an unaged cake.  Perhaps I am permanently stuck in a 2006 pricing groove. 

Achja 9_9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderbar:

vor 16 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Blanker Unsinn!

Ich wundere mich echt, wieviel Stuss in Buchform publiziert wird und zwar nicht auf eine Art "Eine Theorie wäre ...", sondern so, als ob es die unbestreitbare Wahrheit vom Himmel wäre.

9_9:whistling::angel::tee_zeitung::yahoo:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

„Es ist im Leben nicht wichtig, reich zu sein - sondern vielmehr, dass Leben reich zu gestalten. Mit einer Tasse Tee, ist der Anfang getan.“

 

*Von meiner Wenigkeit 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Äußerung von @miig hat mich heute Morgen schon mächtig erfreut.

"Besonders wenn man nur punktuell Tee braucht."

Schön dieser Morgen heute, eines besser als das andere :)

Von @GoldenTurtle Ich weiss nicht, die Gyo Wirkung hat für mich etwas wie von einer teilweise schlafenden Traumwelt.

Heute Morgen bereitet ihr mir alle mit euren Beiträgen viel Freude. :love:

Jetzt noch einen super Beschreibung von @Cel Japaner steigern bei mir eher die Ratio (kühl, berechnend, auch träumend), Puehr geht schon stark in Richtung Libido (ehrlich, ich werde verpielt, kuschelig, der Tee bietet so viel Wärme die geteilt sein will).

 

bearbeitet von KlausO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb KlausO:

Jetzt noch einen super Beschreibung von @Cel Japaner steigern bei mir eher die Ratio (kühl, berechnend, auch träumend), Puehr geht schon stark in Richtung Libido (ehrlich, ich werde verpielt, kuschelig, der Tee bietet so viel Wärme die geteilt sein will).

Es gibt ca. zehn Mal so viele Chinesen wie Japaner - q.e.d. !

bearbeitet von miig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dieser GT 

vor 5 Stunden schrieb GoldenTurtle: 

@Paul Ja, aber der Wrapper steht für mich nicht für diese wahre Äusserlichkeit, sondern meist für eine lügende Maskerade, die etwas anderes suggeriert, als sie vermittelt. Die Optik des Tees darunter weist für mich diese Ebene von Äusserlichkeit auf, die nicht lügt - wie das echte Bild auf dem Speicher, das er zu verstecken sucht.

eine Kanone die ihresgleichen vergeblich sucht :P

Bei deinen 20g/50g Puerh Raritäten sind doch gar keine Warper nötig :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb GoldenTurtle:

Mein neuester 50g Minitong hat allerdings Wrapper ... aber Spass beiseite, ich habe den einen oder anderen guten Cake.

Na das wäre doch mal ein Grund in die Schweiz zu fahren.

Drei Menschen und zwei wohlerzogene Hunde, können wir bei Dir übernachten? Antichambrierst Du für uns bei Frau X ein, wenn wir versprechen uns gut zu benehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gartenhäuschen ist Spitze!

Könnten auch eventuell vier Personen werden - aber bei den Hunden bleibt es bei zwei.

Das geht ja so nicht weiter; vier Teetreffen und erst auf dem letzten ein Schweizer( @Diz - Chapeau!). Wenn ihr nicht kommt, kommen wir halt in die Schweiz - genauere Terminabsprache per PN?

bearbeitet von Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach! Ihr kennt mein Gartenhäuschen (noch) nicht und habt Gartenhäuschen-Vorstellungen einer grossen Nation!
Platz ist bei uns leider sehr teuer und Mangelware. Knifflig, aber wo ein Wille, da muss ein Weg sein -> weiteres per PN.

vor 5 Stunden schrieb Cha-Shifu:

ihresgleichen vergeblich sucht

Lieber Michael, ich hoffe von Herzen, dass du kein Prophet bist.
Erst neulich dachte ich, jemand mitklingendes gefunden zu haben, aber wie das Leben und die Umstände so spielen ist nichts Grosses einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, so betrachtet macht Chashi's Aussage wieder Sinn!
Gewisse der angesprochenen Raritäten wie etwa dieser hier benötigen tatsächlich keinen zusätzlichen Warpantrieb, um den geneigten Süffler in andere Sphären zu transportieren.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb Paul:

Das geht ja so nicht weiter; vier Teetreffen und erst auf dem letzten ein Schweizer( @Diz - Chapeau!). Wenn ihr nicht kommt, kommen wir halt in die Schweiz - genauere Terminabsprache per PN?

Habe ich was verpasst? Ist ein Teetreffen in CH geplant (*threaddurchles*)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Diz:

Habe ich was verpasst? Ist ein Teetreffen in CH geplant (*threaddurchles*)?

Wir arbeiten dran, wir arbeiten dran.

oder anders: Wie sagt unsere Kanzlerin: Wir schaffen das!

(Das Planungskomitee trifft sich am Sonntag)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden