Jump to content

Recommended Posts

Vorhin sah ich einen Werbespot über ein neues Tee-Getränk. Der Name lautet schlicht Ti und da wurde mit einem ganzem Teeblatt für das Getränk beworben, nach dem Motto ganze Teeblätter für ganzes Aroma. Nur reinen Tee bekommt man hier nicht sondern dieser wird mit Fruchtsäften gemischt.

Ti gehört zur Teeküche GmbH mit Sitz in Kempten und es gibt zur Zeit drei Produkte zur Auswahl. Dies sind Pfeffer­minz­tee mit Brombeere, Grüner Tee mit Mango und Weißer Tee mit Cranberry & Acai.

Ti Werbung - Aus Gut gemacht

>http://www.youtube.com/watch?v=QbLK-RVdEVE
 

Kurz die Umschreibung der Tees des Herstellers.

  • Ti Grüner Tee & Mango kombiniert den milden, erfrischenden Geschmack von grünem Tee mit der sommerlich-fruchtigen Note der Mango.
  • Ti Weißer Tee & Cranberry-Acai vereint edlen, milden weißen Tee mit dem säuerlich-fruchtigen, herben Geschmack der Cranberry und der Acai-Beere.
  • Ti Pfefferminztee & Brombeere verbindet den frischen Minzgeschmack mit dem vollmundigen Geschmack fruchtiger Brombeere.

Nun die Zutaten für die Getränke aus der Pressemappe:

Ti besteht zu 95 Prozent aus frisch aufgebrühtem hochwertigem Tee sowie aus leckerem Bio-Fruchtsaft und weiteren qualitativ hochwertigen Zutaten:
  • Ti Grüner Tee & Mango: Grüntee (Wasser, Bio-Grünteeblätter), Bio-Mangosaft und Bio-Rohrzucker.
  • Ti Weißer Tee & Cranberry-Acai: Weißtee (Wasser, Bio-Weißteeblätter), Bio-Cranberrysaft, Bio-Rohrzucker, Bio-Holunderbeerensaft und Bio-Acai-Extrakt.
  • Ti Pfefferminztee & Brombeere: Pfefferminztee (Wasser,Bio-Pfefferminzblätter), Bio-Brombeersaft, Bio-Rohrzucker und Bio-Holunderbeerensaft.
Alle drei Sorten enthalten zudem natürliches Aroma und natürliches Säuerungsmittel (Citronensäure).
 
 
So beschreibt der Hersteller die Herstellung:
 
Ti wird aus ganzen Teeblättern in einem speziell entwickelten und einzigartigen Verfahren aroma erhaltend frisch aufgebrüht. Wassertemperatur und Ziehzeit sind genau auf die jeweilige Teesorte abgestimmt. Der fertige hochwertige Tee erhält eine weitere Veredelung durch die Kombination mit bestem Bio-Saft, der Zugabe von ein wenig Bio-Rohrzucker für eine leichte Süße und durch natürliche Aromen.

Und nun das Konzept, welcher der Hersteller hinter dem Produkt beschreibt:

Das ganzheitliche Produktkonzept von Ti basiert auf vier Aspekten:
  1. Die „Tee-Triangel“ : beste Blattqualität, bester Blattgrad und frisches Aufbrühen in einem speziellen Aromaverfahren
  2. Das „Ti schmeckt anders“-Prinzip : drei innovative Kombinationen von edlem Tee und Bio-Fruchtsaft
  3. Das „Ti Erfrischungsgeheimnis“: leichte Süße durch ein wenig Bio-Rohrzucker
  4. Die „Ti Keine-Kompromisse“-Philosophie : ein mit natürlichen Zutaten hergestellter Bio-Erfrischungstee mit zertifizierter „Ethical Tea Partnership“-Qualität für eine sozial gerechte und nachhaltige Teeindustrie

 

An anderer Stelle wird dies auch so erklärt:

  1. Ganze Teeblätter bester Teehaus-Qualität
  2. Frisch aufgebrühter Tee, aroma schonend zubereitet
  3. Ausgewählter Fruchtsaft
  4. Erfrischend leichte Süße
 

Auch die Zielgruppe wird genau umschreiben:

 

Kernzielgruppe sind Frauen und Männer zwischen 25 und45 Jahren, die Lust auf Neues haben, eine gute Alternative zu herkömmlichen Eistees genießen möchten oder einfach mehr Auswahl bei Erfrischungsgetränken suchen.
 
 
Nun haben wir reichlich Infos und Marketinggepläkel gelesen. Fehlt nur noch ein Test am so genannten, lebendem Objekt. Dazu werde ich mich mal demnächst umsehen oder hat schon einer von euch einen der drei Ti's getrunken?
Link to comment

Hab ich auch ein paarmal gesehen und halte mich (bisher) davon fern.


Die Erfahrungen mit solcher Art Teemischgetränken, hergestellt von Markenartiklern mit wohlgefüllten Werbeetats, sind durchgehend erschreckend miserabel. Sehr selten ist wirklich drin was der Werbespot mit schönen Bildern und gedrechselten Sätzen verspricht.



Diese von dir genannten Infos hatte ich allerdings noch nicht.



Ti besteht zu 95 Prozent aus frisch aufgebrühtem hochwertigem Tee sowie aus leckerem Bio-Fruchtsaft und weiteren qualitativ hochwertigen Zutaten:

  • Ti Grüner Tee & Mango: Grüntee (Wasser, Bio-Grünteeblätter), Bio-Mangosaft und Bio-Rohrzucker.
  • Ti Weißer Tee & Cranberry-Acai: Weißtee (Wasser, Bio-Weißteeblätter), Bio-Cranberrysaft, Bio-Rohrzucker, Bio-Holunderbeerensaft und Bio-Acai-Extrakt.
  • Ti Pfefferminztee & Brombeere: Pfefferminztee (Wasser,Bio-Pfefferminzblätter), Bio-Brombeersaft, Bio-Rohrzucker und Bio-Holunderbeerensaft.
Alle drei Sorten enthalten zudem natürliches Aroma und natürliches Säuerungsmittel (Citronensäure).

 

  1. Die „Ti Keine-Kompromisse“-Philosophie : ein mit natürlichen Zutaten hergestellter Bio-Erfrischungstee mit zertifizierter „Ethical Tea Partnership“-Qualität für eine sozial gerechte und nachhaltige Teeindustrie

 


Kernzielgruppe sind Frauen und Männer zwischen 25 und45 Jahren, die Lust auf Neues haben, eine gute Alternative zu herkömmlichen Eistees genießen möchten oder einfach mehr Auswahl bei Erfrischungsgetränken suchen.


Aber ich gehöre ja auch gar nicht mehr zur Kernzielgruppe :D .

Link to comment

Ich gehöre zwar noch nicht zur Zielgruppe, geb aber auch ganz frech mal meine Meinung dazu ab:



Das Marketinggefasel-Kartenhaus fiehl für mich spästens mit dem Satz völlig in sich zusammen, in dem Stand, dass der Tee Aroma enthält. Frisch aufgebrühter Tee hin oder her (das ganze Blätter verwendet werden ist ja eh nichtmal wirklich ein Qualitätsmerkmal, man würde Matcha ja auch nicht als Minderwertig bezeichnen weil die Stängel entfernt werden). Wenn man doch am Ende Aroma hinzufügen muss, dann kann man sich doch das ganze romantisieren seines Produktes sparen, weil der Verbraucher ja doch nicht nachvollziehen kann, zu welchen Teil der Geschmack natürlich ist und welcher Teil aus dem Labor stammt. Ich meine auch mal irgendwo gelesen zu haben, dass sich für kommerzielle Eisteeproduktion nichtmal wirklich ein Unterschied zwischen Teeextrakt und frischem Tee ergibt, die Inhaltsstoffe sind wohl quasi identisch und den Unterschied schmeckt man eh nicht wenn der Tee gezuckert und aromatisiert ist. Und wenn man schon Aroma benutzt, wieso muss dann auch noch zu allem Übel obendrein Rohrzucker drin sein? Warum kann man nicht zumindest den Zucker lokal beziehen?



Der beste Supermarkteistee bleibt für mich der ChariTea, der ebenfalls direkt aufgebrüht wird aber keine Aromastoffe enthält, allerdings mit dem Abstrich das hier Agavendicksaft verwendet wird.


Link to comment

Der beste Supermarkteistee bleibt für mich der ChariTea, der ebenfalls direkt aufgebrüht wird aber keine Aromastoffe enthält, allerdings mit dem Abstrich das hier Agavendicksaft verwendet wird.

Auch im Vergleich zu der hier genannten Sorte oder hast du diese selbst noch nicht probiert?

Link to comment

So, ich trinke gerade auch mal einen Ti (Grüner Tee und Mango). Ich finde ihn tatsächlich sogar etwas enttäuschend. Er schmeckt wirklich sehr sehr mild, erinnert mich etwas an diese "aromatisieres Mineralwasser"-Getränke, wenn ihr wisst welche ich meine. Kein Wunder: Das Etikett verrät, dass nur 5g Teeblätter pro Liter verwendet werden. Das ist natürlich sehr sparsam! Interessanterweise schmeckt er tatsächlich trotzdem stärker nach Grüntee als nach Mango, d.h. ich würde keine Mango identifizieren, wenn ich nicht wüsste, dass es sich um Mango handelt. Eine fruchtige Komponente ist dabei, die könnte aber genausogut sagen wir mal Zitrone sein. 4g Zucker pro 100ml sind zwar echt wenig für ein "Erfrischungsgetränk", da aber die anderen Geschmackskomponenten sehr zurückhaltend sind empfinde ich den Tee doch als recht süß. Insgesamt habe ich das Gefühl, hier nur wenig für mein Geld zu bekommen ...


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...