Jump to content

Kylin Xiaguan FT Puer Tea Cake 2008


KlausO

Recommended Posts



@Paul: Dieses mal konnte ich auch nicht warten.


 


Nach denn vielen Grüntee ähnlichen Pu-Erh der letzten Zeit mal wieder ein richtiger Pu-Erh Kracher. Dunkel, kräftig, würzig und wärmt total von ihnen her auf. (Bei uns ist es heute nass kalt, sehr unangenehm).


http://www.teetalk.de/gallery/image/707-/


Riecht schon beim öffnen der Verpackung kräftig, erinnert so an denn ersten Pu-Erh von Chris aus der Sammelbestellung von Gero.


Sehr kompackt, stark gepresst aber ohne größeren Schwierigkeiten zu zerkleinern.




Nach dem waschen riechen die feuchten Blätter für mich nach Tabak, Medikamenten (Chinin?), leicht erdig, leicht nach altem feuchten Wald, aber noch nicht nach Shu.


Der 1. Aufguss mit 20sec. Sehr mild aber die nassen Blätter jetzt noch stärker Richtung Shu. Die folgen Aufgüsse waren mit 10sec. Und dann 15sec, 20sec, 30sec, bisher bleibt der Geschmack konstant der Geruch der Blätter geht wieder etwas zurück in Richtung 1. Aufguss. Der Erwärmungsfaktor bleibt und die Hände werden beim schreiben etwas zittricher. Jetzt bei 45sec, schmeckt jetz so wie es riecht. Das Herzschrittmacherpotenzial ist enorm. Einer geht noch 1min, jetzt wirds wässerig und ich habe nach fast einem 3/4l genug Wasser in mir.



Ich kann diesen

Kylin Xiaguan empfehlen.

Link to comment

KlausO, Du bist wirklich ein ganz Harter! Kaufst dauernd weltweit Pu ein, ganze Kuchen, und nun auch noch solch harte Burschen. Ich wollte Dich eigentlich schon als Fachmann für Mädchenpu proklamieren :whistling:


Viel Spaß beim Trinken wünscht Dir einer, der Dich bewundert für Deine Fähigkeit des internationalen Handelns - ich bin nur ein armes Provinzei!


Link to comment

Über Xiaguan-Kuchen habe ich immer gelesen, dass sie enorm fest gepresst werden und seit ca. 2004 enorm rauchigen Maocha verwenden.


Die starke Pressung beschreibst Du ja auch, aber wie ist das mit der Rauchigkeit? Einige Blogger schreiben von Aschenbecher-Assoziationen - hattest du die auch?



Bin schon gespannt, was noch alles in dem DTH-Päckchen bei Dir angekommen ist.


Link to comment

Hallo paul,


es macht mir einfach Spaß die verschieden Pu-Erh zu testen und da ich eigentlich nicht weiß was ich wirklich einkaufe sind die Ergebnisse zumindest inspirierend. Meisten schaue ich auf die Verpackung, so wie hier und etwas auf das Alter und habe mir mal eine Obergrenze von ca. 40$ gesetzt.


Die milderen Pu-Erh die ich bis jetzt hatte sind eher Zufall oder aber alle, die nicht eine Art von Blend, also diese Nummerngeschichte so wie 7542 sind von Menghai so ? Keine Ahnung, aber der Test geht weiter und auf meiner Wunschliste sind noch einige vorgemerkt.



Die Bestellerei bei DTH hat natürlich auch seinen Reiz, jedes mal bin ich beim durchgehen der Bestellung auf englisch leicht irritiert ob ich alles richtig angekreuzt habe. Und wenn dann das Päckchen, so wie gestern überraschend schnell kommt ist die Freude ja auch Groß. Es ist halt das Kind im Manne (Geschenke und Auspacken). :lol:




Hallo gero,


nichts rauchiges. :) Das mit den ganzen Kuchen hat einfach seinen eigenen Scharm, Reiz und wenn's jemals schief geht werde ich den Pu-Erh ganz toll beschreiben und viele großzügige Proben hier im Forum verteilen. :lol: Aber bis jetzt habt ihr ja Pech. :P


Edited by KlausO
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...